http://schweiz-liebe.com

Belästigungen am Arbeitsplatz: Vorwürfe von Fehlverhalten bei RTS werden extern untersucht

16.11.2020 |  Von  |  News  | 

Die Genfer Anwältinnenkanzlei „Troillet Meier Raetzo“ untersucht den Vorwurf von Fehlverhalten in den drei kürzlich bekannt gewordenen Fällen bei Radio Télévision Suisse (RTS).

Im Weiteren untersuchen die unabhängigen Experten Muriel Epard und Stanislas Zuin, ob die vorgesetzten Personen und Stellen ihre Verantwortung in den RTS-Fällen korrekt wahrgenommen haben. Zudem überprüft die Interne Revision SRG mit externer Unterstützung die unternehmensweit vorhandenen Instrumente zum Schutz der persönlichen Integrität der Mitarbeitenden.

Weiterlesen

Corona: Übergangsmassnahmen zugunsten der Medien verlängert

11.11.2020 |  Von  |  News  | 

Die Übergangsmassnahmen zugunsten der Printmedien im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden vorerst bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ausserdem übernimmt der Bund für weitere Monate die Kosten der Nachrichtenagentur Keystone-SDA, die den elektronischen Medien in Rechnung gestellt werden.

Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 11. November 2020 entschieden. Damit profitieren die abonnierten Tages- und Wochenzeitungen sowie elektronische Medien mit einem Abonnement von Keystone-SDA weiterhin von einer zusätzlichen finanziellen Unterstützung.

Weiterlesen

Jörg Fiene wird neuer Wirtschaftschef bei dpa

03.11.2020 |  Von  |  News, People  | 

Die Wirtschaftsberichterstattung der Deutschen Presse-Agentur dpa wird künftig von Jörg Fiene (49) verantwortet. Der bisherige Landesbüroleiter für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland mit Sitz in Frankfurt/Main wechselt zum 1. Januar in die Berliner Wirtschaftsredaktion.

Fiene folgt auf Louis Posern (43), der ab Januar die dpa-Politikredaktion leitet.

Weiterlesen

Werden wir nur noch mit Computern reden?

26.06.2020 |  Von  |  News  | 

Wie wird sich unsere soziale Interaktion verändern? Diese Frage stellen sich viele, wobei der Weg bereits deutlich ersichtlich ist.

Smarte Technik finden wir überall und sie fängt an uns zu dominieren und unser soziales Verhalten grundlegend zu verändern.

Weiterlesen

Neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation ernannt

28.05.2020 |  Von  |  News  | 

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation (BAKOM) ernannt.

Der 59-jährige Bündner ist seit 2018 für das BAKOM tätig. Als Vizedirektor leitet er derzeit die Abteilung Medien. Zu seinen künftigen Aufgaben gehört es, die Schweizer Medien- und Telekompolitik umzusetzen und weiterzuentwickeln. Bernard Maissen wird seine neue Funktion am 1. Juli 2020 antreten.

Weiterlesen

Studie: So kommunizieren exzellente Unternehmen mit ihren Mitarbeitern

15.05.2020 |  Von  |  News  | 

Die Universität Leipzig hat die erste Studie „Digitale Mitarbeiterkommunikation 2020“ veröffentlicht.

Die Studie beleuchtet erstmals mit einem Benchmarking-Ansatz die Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für das Content-Management in der internen Kommunikation. Mit über 370 Teilnehmer/innen handelt es sich dabei um die bislang grösste empirische Untersuchung in diesem Themenfeld im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen