http://schweiz-liebe.com

Höhere Ermässigung für die Zustellung von Zeitungen und Zeitschriften

07.12.2018 |  Von  |  News  | 
Höhere Ermässigung für die Zustellung von Zeitungen und Zeitschriften
Jetzt bewerten!

Im Jahr 2019 beträgt die Ermässigung für die Zustellung der Tages- und Wochenzeitungen der Regional- und Lokalpresse 25 Rappen pro Exemplar, für die Titel der Mitgliedschafts- und Stiftungspresse 18 Rappen.

Der Bundesrat hat am 7. Dezember 2018 die Ermässigungen für die Zustellung von abonnierten Zeitungen und Zeitschriften durch die Schweizerische Post festgelegt.

Weiterlesen

dpa-Aufsichtsrat fordert: Journalisten sollen bei Demos besser geschützt werden

06.12.2018 |  Von  |  News  | 
dpa-Aufsichtsrat fordert: Journalisten sollen bei Demos besser geschützt werden
Jetzt bewerten!

Der Aufsichtsrat der Deutschen Presse-Agentur dpa hat in seiner jüngsten Sitzung in Hamburg einstimmig eine Resolution zur Wahrung der Freiheit der Berichterstattung in Deutschland verabschiedet.

Damit reagierte das Gremium, das 180 deutsche Medienunternehmen als Gesellschafter der dpa vertritt, auf die jüngsten Übergriffe auf Berichterstatter der Agentur und anderer Medien bei Demonstrationen und öffentlichen Ereignissen wie zum Beispiel Fussballspielen. Ausserdem kritisierte der Aufsichtsrat von Deutschlands grösster Nachrichtenagentur das nicht allerorten konsequente Einschreiten der Polizei- und Sicherheitsbehörden in den genannten Fällen.

Weiterlesen

Marcus Heumann übernimmt die Leitung der news aktuell Academy

05.12.2018 |  Von  |  News  | 
Marcus Heumann übernimmt die Leitung der news aktuell Academy
Jetzt bewerten!

Marcus Heumann (49), bisher Vertriebsleiter der dpa-Tochter, verantwortet zum 1. Januar 2019 die news aktuell Academy. Seine bisherigen Aufgaben übernimmt zum Jahreswechsel Philipp Lurz, der den Vertrieb von news aktuell zukünftig alleine steuern wird.

Bisher hatten Marcus Heumann und Philipp Lurz den Vertrieb gemeinsam geleitet.

Weiterlesen

Kampagne: Schon über 30’000 Cupholder „gegen das Vergessen“ gestrickt

04.12.2018 |  Von  |  Kampagnen, News  | 
Kampagne: Schon über 30’000 Cupholder „gegen das Vergessen“ gestrickt
Jetzt bewerten!

Seit September haben Freiwillige Tausende bunte Cupholders für die Kampagne „#vollpersönlich – Stricken gegen das Vergessen“ gestrickt.

Bis heute sind über 30’000 Cupholder eingetroffen – und es wird weiter emsig gestrickt: Im Pro Senectute-Strickstübli an der Luzerner Messe ZUKUNFT ALTER waren es nochmals 1098 Stück. Ab 22. Januar werden die Cupholder in Bäckereien-Confiserien beim Kauf eines „Coffee-to-go“ abgegeben, mit dem Ziel für einen offenen Umgang mit Demenzkranken im Alltag zu sensibilisieren.

Weiterlesen

Erste Group: Viraler Weihnachtsfilm über kleinen Igel weckt Emotionen

03.12.2018 |  Von  |  News, Online-Werbung  | 
Erste Group: Viraler Weihnachtsfilm über kleinen Igel weckt Emotionen
Jetzt bewerten!

Die Erste Group startet zur Weihnachtszeit erstmalig eine internationale Online-Kampagne, die in fünf Ländern zu sehen ist. Im Mittelpunkt steht dabei der gruppenweite Leitgedanke #glaubandich, der mit einer aussergewöhnlichen Produktion die Emotionen zur Weihnachtszeit weckt. Neben Österreich wird der Film in Kroatien, Rumänien, Serbien und Ungarn ausgespielt.

Mit dem Leitgedanken #glaubandich hat die Erste Group im Vorjahr begonnen, erstmals eine gemeinsame Markenbotschaft für all Ihre Banken in sieben „Erste-Ländern“ zu etablieren.

Weiterlesen

Neuer Co-Chefredaktor bei AWP per 2019: Reto Wäckerli

30.11.2018 |  Von  |  News  | 
Neuer Co-Chefredaktor bei AWP per 2019: Reto Wäckerli
Jetzt bewerten!

Bei der Wirtschafts- und Finanznachrichtenagentur AWP kommt es per Anfang 2019 zu einem Wechsel in der Chefredaktion. Reto Wäckerli wird neuer Co-Chefredaktor. Er wird die Agentur zusammen mit dem langjährigen Co-Chefredaktor Rolf Arpagaus führen.

Reto Wäckerli (Jg. 1977) arbeitet seit fünf Jahren für AWP Finanznachrichten, wo er schwerpunktmässig über Telekom, Technologie und Industrie, aber auch über volkswirtschaftliche Themen schreibt. Davor war er für den Winterthurer „Landboten“ tätig, zuletzt als Leiter des Ressorts Schweiz, Wirtschaft, Ausland.

Weiterlesen

43 neue PR-Fachleute bekamen in Thun eidgenössischen Fachausweis überreicht

30.11.2018 |  Von  |  News  | 
43 neue PR-Fachleute bekamen in Thun eidgenössischen Fachausweis überreicht
Jetzt bewerten!

Der diesjährigen Berufsprüfung stellten sich 55 Kandidatinnen und Kandidaten. Davon haben 43 den eidgenössischen Fachausweis erworben (30 aus der deutschen Schweiz und 13 aus der Romandie), was einer Erfolgsquote von 78.2% entspricht.

An der Abschlussfeier von vergangener Woche konnte die Prüfungsleiterin Barbara Forster im Rahmen einer Feier in Thun den frisch gebackenen PR-Fachleuten das eidgenössische Zertifikat überreichen. Traditionsgemäss wurden die besten pro Jahr geehrt: Die höchste Note von 5.3 erzielte Céline Rod. Je 4.9 erreichten Sophie-Anne Correvon und Samuel Balsiger.

Weiterlesen

NZZ-Mediengruppe organisiert sich per 1. Januar 2019 neu

29.11.2018 |  Von  |  News, People  | 
NZZ-Mediengruppe organisiert sich per 1. Januar 2019 neu
Jetzt bewerten!

Per 1. Januar 2019 stellt die NZZ-Mediengruppe ihre Organisationsstruktur neu auf. Die bisherige Leiterin des Geschäftsbereichs Business Medien, Monica Dell’Anna, übernimmt in neuer Funktion als Leiterin Produkte zusätzlich die Verantwortung für die Bereiche Produktentwicklung und Customer Experience, Business Development und Portfoliomanagement sowie die Zusatzgeschäfte. Die Steuerung der Marketing- und Vertriebsthemen des Kerngeschäfts wird künftig übergreifend verantwortet. Dafür wird die neue Position des Leiters/der Leiterin Marketing und Vertrieb geschaffen; die Suche nach einer geeigneten Besetzung wurde eingeleitet.

Zudem wird Luzi Bernet, Chefredaktor „NZZ am Sonntag“, in die Geschäftsleitung berufen.

Weiterlesen

Readly: Plattform für digitales Lesen feiert Start in den Niederlanden mit Pop-up Store

29.11.2018 |  Von  |  News  | 
Readly: Plattform für digitales Lesen feiert Start in den Niederlanden mit Pop-up Store
Jetzt bewerten!

Readly streckt seine Fühler weiter in Europa aus.

Nachdem die Magazin-Flatrate erst vor einigen Monaten in die Schweiz expandierte, launcht der schwedische Streaming-Dienst sein „All you can read“-Angebot nun in den Niederlanden. Gefeiert werden soll fast zwei Wochen lang mit Fashion- und Medienevents in einem eigens von Readly designten Pop-up Store in Amsterdam.

Weiterlesen