People

annabelle: Paula Scheidt wird Mitglied der Chefredaktion & Reportage-Chefin

Ab 1. April 2023 leitet Paula Scheidt das Ressort Reportagen von annabelle. Die preisgekrönte Journalistin und ehemalige Redaktorin bei Das Magazin wird als neues Mitglied der Chefredaktion die Zukunft von annabelle mitgestalten. Ausgezeichnete Reportagen aus dem In- und Ausland, Portraits, Interviews und Kolumnen gehören seit der ersten Ausgabe vor 85 Jahren zu annabelle. Zusammen mit dem annabelle-Team wird Paula Scheidt dafür sorgen, dass annabelle weiterhin mit relevanten Geschichten und erstklassigem Magazinjournalismus überzeugt. Als Mitglied der Chefredaktion wird die 40-jährige Journalistin die publizistische Ausrichtung des Titels mitverantworten und dessen Gesicht prägen.

Weiterlesen

SWISS Magazine goes digital und erscheint in neuem Gewand

Das SWISS Magazine erscheint in neuem Gewand und ist ab sofort digital verfügbar. Es unterhält weiterhin Fluggäste, Reise- und Aviatik-Fans auf der ganzen Welt mit inspirierenden Geschichten, welche teilweise auch offline verfügbar sein werden. Bereichert wird die Plattform durch die Zusammenführung der Inhalte des SWISS Blog, Cargo Blog sowie „World of SWISS“, so dass alle Geschichten rund um SWISS an einem Ort vereint sind.

Weiterlesen

Neo Advertising vermarktet exklusiv das Werbeangebot der TPG (Transport Public Genevois)

Ab dem 1. Januar 2023 vermarktet die Neo Advertising SA mit Hauptsitz in Genf für die kommenden 4 Jahre exklusiv das gesamte Werbeangebot (ausgenommen die digitalen Screens) der TPG (Transport public genevois). Sie löst damit die TP Pub ab und wird die neue Ansprechpartnerin für alle Kunden, Agenturen und Vermittler im Schweizer und internationalen Werbemarkt.

Weiterlesen

Isabelle Welton wird neue Verwaltungsratspräsidentin der NZZ

Nach zehn erfolgreichen Jahren als Verwaltungsratspräsident der NZZ wird Etienne Jornod im April 2023 wegen des Erreichens der statutarischen Alterslimite von seinem Amt zurücktreten. Unter seiner Leitung ist es dem Unternehmen gelungen, sein Geschäftsmodell erfolgreich zu transformieren. Als Nachfolgerin hat der Verwaltungsrat Isabelle Welton bestimmt, die dem Gremium bereits seit 2013 angehört.

Weiterlesen

Agentur stellt Team im Süden neu auf: Roland Freund dpa-Landesbüroleiter

Die Deutsche Presse-Agentur ordnet ihre Aufstellung in Süddeutschland neu. Der frühere Stellvertreter des Chefredakteurs, Roland Freund, übernimmt zum 1. Oktober die Landesbüroleitung Baden-Württemberg. Unter der Führung des 54-Jährigen baut dpa das Team aus und stärkt den Süden. Freund bleibt zugleich Landesbüroleiter in Bayern. "Roland Freund ist die Idealbesetzung für diese wichtige Führungsaufgabe der dpa", sagt dpa-Chefredakteur Sven Gösmann. "Als erfahrener dpa-Journalist und Top-Redaktionsmanager kennt er wie kaum ein anderer die Agentur in all ihren Facetten. Unsere Kunden schätzen ihn seit langem."

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});