Jurij Meile ist neuer Verantwortlicher für Kommunikation bei Ticino Turismo

Jurij Meile, Jahrgang 1976, ist der neue Leiter Kommunikation bei Tessin Tourismus – er folgt auf Jutta Ulrich.

Jurij Meile arbeitete zuvor für das Unternehmen IPPU (Etikettendruck), wo er den italienischen Markt aufgebaut hat und die Märkte Schweiz und Frankreich betreute.

Geboren in Süditalien und aufgewachsen in St. Gallen, war er zuvor für das EDA/Präsenz Schweiz in Moskau tätig: zuerst als Public Diplomacy Attaché, wo er für das Landeskommunikations-Grossprojekt „200-Jahr-Jubiläum der russisch-schweizerischen diplomatische Beziehungen“ (inklusive Olympische Winterspiele in Sotschi) verantwortlich zeichnete, sodann als Leiter Location Promotion für Switzerland Global Enterprise beim Business Hub in Moskau. Von 2004-2012 hatte er bereits im Tessin gelebt und gearbeitet, wo er unter anderem ein weitgefächertes Kulturvermittlungsprojekt der Musikhochschule und der Fachhochschule SUPSI betreute.

 

Quelle: Ticino Turismo
Bildquelle: © Ticino Turismo

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Jurij Meile ist neuer Verantwortlicher für Kommunikation bei Ticino Turismo

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});