faulhaber Marketing begrüsst den „Alpine Haven“ LeCrans im Portfolio

„LeCrans“ heisst der Neuzugang im exklusiven Kundenkreis von faulhaber Marketing Zürich. Mit seinem Gourmet-Restaurant, einem Spa mit fernöstlich angehauchten Therapien und einer grandiosen Lage liegt es im Trend der alpinen Hideaways.

Im Ortsteil Crans auf dem Hochplateau um die Gemeinde Montana lädt das LeCrans***** zu einer Auszeit mit Stil: 13 thematisch gestaltete Zimmer und Suiten und ein Apartment lassen Chalet-Atmosphäre aufkommen. Optisch entfaltet sich in den Räumen eine Bergwelt vom Kilimandscharo bis zum Himalaya, mal mit Seidenstrassen-Feeling, mal als Junior-Suite Everest.





Passend dazu bietet der Wellness-Bereich Behandlungen aus der fernöstlichen Welt und modernste Techniken an. Für die Gesichtsbehandlungen wählt der LeCrans Spa-Gast zwischen klassischen Gesichtsbehandlungen des Schweizer Kosmetikunternehmens Maison Valmont oder apparativer Kosmetik, wie zum Beispiel HydraFacial. Auch bei den Massagen ist die Auswahl exklusiv und umfassend. Die Therapeuten des LeCrans Spa bieten Körperformungs-Anwendungen, TCM-Massagetechniken wie Cupping oder auch eigens für das LeCrans entwickelte Signature Treatments wie die 90-minütige Back Bake an. Vom beheizten Aussenpool schweift die Aussicht über die höchsten Gipfel Europas. Fitness, Hammam, Sauna und Jacuzzi sorgen bei kühlerem Wetter und nach dem Skifahren für perfekte Entspannung.

Ausgezeichnetes Restaurant und neue Leitung

Zur magischen Umgebung gesellt sich das Gourmet- Restaurant LeMontBlanc, welches derzeit mit 1 Michelin Stern und 17 Gault&Millau-Punkte ausgezeichnet ist. Küchenchef Yannick Crepaux erwartet seine Gäste im elegant eingerichteten Restaurant und tagsüber auch auf der Sonnen-Terrasse, um sie zum Menu mit feinen Walliser Weinen zu bewirten. Den atemberaubenden 180-Grad-Panorama-Blick gibt es inklusive.

Das eingespielte Team des Fünf-Sterne-Hauses LeCrans führt seit Jahresbeginn die neue Direktorin Cornelia Destouches. Als General Manager leitet sie das Mitglied von Leading Hotels of the World und Swiss Deluxe Hotels und bereitet derzeit eine inspirierende Wintersaison vor.
Cornelia Destouches bringt über zwei Jahrzehnte Erfahrung aus der Schweizer Premium-Hotellerie mit. Zuletzt hatte sie verantwortungsvolle Positionen im The Alpina Gstaad***** bis zum General Manager im The Capra***** Saas-Fee inne. Am Genfersee arbeitete die bilinguale Hotelmanagerin in den Fünf-Sterne-Häusern Hotel de la Paix und Grand Hotel du Lac.



Küchenchef Yannick Crepaux

Direktorin Cornelia Destouches

 

Quelle: faulhaber Marketing
Bildquelle: faulhaber Marketing

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: faulhaber Marketing begrüsst den „Alpine Haven“ LeCrans im Portfolio

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});