http://schweiz-liebe.com

Suchmaschinenoptimierung für ein erfolgreiches Event

02.08.2019 |  Von  |  Events, SEO
http://alcat-suisse.com
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Wenn das Event zu einem vollen Erfolg werden soll, dann muss es entsprechend via Google und Co. sehr gut auffindbar sein. Die besten Klickraten haben Ergebnisse, welche auf der ersten Seite, besser noch innerhalb der ersten zehn Ergebnisse, angezeigt werden. Diese Information ist zwar nicht neu, aber für Events mindestens ebenso wichtig wie für die Websites von Unternehmen oder Shops.

Beim Event gelten grob die gleichen Regeln wie bei anderen Sparten auch: Gute Inhalte gepaart mit einem Top-Ranking bei Google führen zu mehr Bekanntheit und somit zum Erfolg. Aber wie sieht guter Inhalt für Events aus, wenn es um das Thema SEO geht?

Offensichtliche Mängel schnell beseitigen

Wenn das Event auf der eigenen Website beworben werden soll, dann darf diese keine Mängel aufweisen. Unerwünscht sind zum Beispiel allzu verstreute Informationen und eine unübersichtliche Navigation. Diese beiden Faktoren könnten dazu führen, dass sich Nutzer unwohl fühlen und die Website sogleich wieder verlassen.

Auch das Responsive Webdesign muss optimal umgesetzt werden, um dem User einen bestmöglichen Mehrwert zu bieten. Ist die Website via Smartphone oder Tablet schlechter bedienbar, so wenden sich Nutzer enttäuscht ab. Das muss nicht sein!

Menschen in der Region erreichen mit Local SEO

Gerade bei Events ist es wichtig, dass die Zielgruppe im näheren Umfeld von dem Termin erfährt. Aus diesem Grund ist da sogenannte Local SEO hier besonders wichtig. Um das eigene Unternehmen und damit auch das anstehende Event lokal sichtbar zu machen, können verschiedene hierfür vorgesehene Tools genutzt werden.



Mit einem Google My Business Account ist es möglich, das eigene Ergebnis vor allem dann anzeigen zu lassen, wenn Nutzer aus einer bestimmten Region kommen. Den genauen Ort und einen spezifischen Umkreis können Unternehmen hier selbst auswählen. So kann dafür Sorge getragen werden, dass nur für das Event relevante Personen auf den anstehenden Termin aufmerksam gemacht werden.

Wichtiges Detail: Die konkreten Daten, also Uhrzeit und Datum. Sehen Suchende in den Ergebnissen von Google oder spätestens auf der Website für das Event nicht sofort, wann dieses stattfindet, geht das Interesse schnell verloren.

Passende Keywords genau recherchieren

Um die Website für ein Event zu optimieren, sollten die passenden Keywords mit Bedacht gewählt werden. Es nützt rein gar nichts, wenn Texte und Metadaten im Hinblick auf Keywords optimiert werden, welche nicht zum Event passen.

Um die richtigen Keywords zu verwenden, können zum Beispiel Tools wie Google Ads oder Google Trends benutzt werden. Hier werden erste Impulse gegeben, um passende Schlagwörter zu finden und diese eventuell durch eigene Einfälle zu ergänzen.


Es ist wichtig, die richtigen Keywords auf seiner Webseite zu platzieren. Es gibt einige Tools, die bei diesem Vorgang helfen. (Bild: patpitchaya – shutterstock.com)


Inhalte mit Bedacht und Strategie erstellen

Die Inhalte sollen selbstverständlich nicht ausschliesslich für Google, sondern auch für den Nutzer geschrieben werden. Nichts ist abschreckender für potenzielle Besucher, als ein unleserlicher, mit Keywords gespickter Text. Dennoch sollten die Keywords zum einen oft genug und zum anderen an der richtigen Stelle erscheinen. Hier gelten die gleichen Regeln zur Optimierung von Texten wie beim Optimieren von normalen Websites.

Rankingfaktoren von Google genau kennen

Um die Website für ein Event optimieren zu können, sollten den ausführenden Personen die Faktoren wohlbekannt sein, welche für Google ausschlaggebend sind. Kennt sich der Ersteller hiermit noch nicht aus, so muss dieses Wissen unbedingt aufgebaut werden.

Inhalte und Keywords können nicht über eine schlechte Performance einer Website hinwegtäuschen. Aus diesem Grund sollten die Ladezeiten möglichst schnell sein und die Dateiformate gängig. Stürzt die Seite etwa regelmässig ab, lädt zu lange oder gilt als potenzielle Bedrohung, so verschlechtert sich das Ranking rapide.

Das Verhalten von Usern wird von Google ebenfalls genau geprüft. Verlässt ein Besucher die Website für das Event allzu schnell wieder und dieser Verhalten häuft sich, so führt auch das zu einem Abwerten seitens Google. Sprich: Das Event wird weniger sichtbar. Aus diesem Grund ist es so wichtig, die Inhalte möglichst interessant und attraktiv für die Zielgruppe zu gestalten.

Einfach lesbare Texte, ansprechende Bilder und viele Informationen führen dazu, dass ein User länger auf einer Website verweilt. Wenn dieses Ziel erreicht wird, dann sehen mehr Menschen das Event, weil es im Ranking höher steigt. Um diese Faktor für sich zu nutzen, sollte die Zielgruppe möglichst bekannt sein.

Die Zielgruppe für ein Event genau kennen

Um eine konkrete Vorstellung von der Zielgruppe zu haben, sollten spezielle Methoden wie zum Beispiel die klassische Persona eingesetzt werden. Nur wer genau weiss, welche Personen zu dem Event kommen sollen, kann auch hier konkreter werden und der Zielgruppe im Hinblick auf Inhalt und Gestaltung entgegenkommen.

Gerade im Fall des Events ist es wichtig, dass die Zielgruppe so genau wie möglich definiert wird. Welchen Bildungsstand, Alter und Geschlecht sollen die Besucher haben? In welchen Branchen arbeiten sie und welcher gesellschaftlichen Schicht werden sie wohl angehören?

All diese Details scheinen im ersten Moment für sich alleine genommen vielleicht nicht sehr wichtig. In ihrer Gesamtheit sorgen sie allerdings dafür, dass ein klares Bild von der Zielgruppe entsteht. Und das ist wichtig, um die Website optimal auf den User abzustimmen.

 

Titelbild: Phunkod – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Suchmaschinenoptimierung für ein erfolgreiches Event

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

pill-schweiz.com