Priligy ohne rezept https://awc-of-berlin.de
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Stefanie Heinzmann ist neues Gesicht von McOptic

29.02.2016 |  Von  |  Kampagnen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Stefanie Heinzmann ist neues Gesicht von McOptic
Jetzt bewerten!

Die Walliser Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann tritt neben Fussball-Legende Gilbert Gress als neues Testimonial von McOptic auf. Das neue Gesicht der Schweizer Optik-Kette ist genauso wie die Traditionsmarke selbst: rockig, bodenständig und richtig schweizerisch. 

Es läuft richtig rund für Stefanie Heinzmann: Gerade wurde sie mit einem „Swiss Music Award“ als beste Sängerin der Schweiz ausgezeichnet, und auch in Deutschland ist sie erfolgreich unterwegs. Die Markenzeichen der Walliserin: Sommersprossen und Brille. Genau das richtige neue Gesicht von McOptic.

Die 26-Jährige ist ab sofort neben dem allseits bekannten McOptic-Liebling Gilbert Gress unter anderem in TV-Spots, auf Plakaten und in Prospekten zu sehen. „Uns ist es wichtig, mit Testimonials zu arbeiten, die eine grosse Affinität zu Brillen haben und diese als wichtiges Styling-Element nutzen“, sagt Nicolas Schibler, Geschäftsleitungsmitglied von McOptic. „Mit Gilbert Gress und Stefanie Heinzmann haben wir zwei absolute Brillengesichter gefunden.“

Heinzmann beschreibt den Bezug zu ihrem Markenzeichen so: „Ich habe sechs verschiede Brillen und es macht wirklich Spass zu beobachten, wie sich mein Gesicht mit jeder Brille verändert. Meine Brille passt immer zu meiner aktuellen Gefühlslage.“

Das neue McOptic-Traumduo

Kürzlich fand der Dreh des TV-Spots und das Kampagnen-Shooting mit dem neuen McOptic-Traumduo statt. „Gilbert und ich sind wirklich aus zwei komplett unterschiedlichen Welten, aber wir haben beide Humor und das macht die Zusammenarbeit zu einem herrlichen Spass“, schwärmt Heinzmann. Gress gibt das Kompliment gern zurück und sagt: „Ich habe mich sehr gefreut mit Stefanie zu arbeiten, wir haben super harmoniert und uns blendend verstanden.“

Mit Heinzmann setzt McOptic auch auf einen neuen nationalen Markenauftritt und ein neues Logo mit angepasster Schreibweise: „Das soll für die Weiterentwicklung und den schweizweit einheitlichen Auftritt von McOptic stehen sowie mehr Emotion und Swissness in die Marke bringen“, erklärt Nicolas Schibler.



Grosse Namen und authentische Gefühle

In der neuen McOptic-Kampagne werden deswegen echte Gefühle von echten Menschen gezeigt. Eine Spezialität des Schweizer Top-Fotografen Sven Bänziger, der dafür verpflichtet wurde. Vor seiner Linse standen schon die Grössten der Grossen, von Tennis-Ass Rafael Nadal bis zu Hollywood-Stars wie John Malkovich, John Travolta und Arnold Schwarzenegger.

 

Artikel von: Ferris Bühler Communications GmbH
Artikelbild: Gilbert Gress und Stefanie Heinzmann © McOptic


1 Kommentar


  1. Schade, diese Redensart von Stefanie finde ich nicht gut.

Ihr Kommentar zu:

Stefanie Heinzmann ist neues Gesicht von McOptic

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.