05 Dezember 2016

Erdgas verlängert Partnerschaft mit Nicola Spirig

Die Silbermedaillen-Gewinnerin von Rio 2016, Nicola Spirig, und Erdgas setzen ihre langjährige, erfolgreiche Partnerschaft fort. Der Verband der Schweizerischen Gasindustrie VSG und die Triathletin, die auf eine aussergewöhnliche Karriere zurückblickt haben in diesen Tagen den Vertrag unterzeichnet. Die 34-jährige Nicola Spirig ist die erste Triathletin mit zwei Olympiamedaillen: 2012 gewann sie Gold in London, in diesem Jahr Silber in Rio. Die vierfache Olympiateilnehmerin holte sich im Laufe ihrer Karriere insgesamt fünf Europameistertitel sowie je ein Welt- und Europameistertitel bei den Juniorinnen. Hinzu kommen ein U-23-Weltmeistertitel im Duathlon und unzählige weitere sportliche Erfolge.

Weiterlesen

Constantin Entertainment: Jochen Köstler wird Geschäftsführer

Ab dem 1. Januar 2017 wird Jochen Köstler Mitglied der Geschäftsführung der Constantin Entertainment um Otto Steiner, Onno Müller und Ulrich Brock. Jochen Köstler wird sich zusammen mit Otto Steiner um das deutsche Geschäft der Constantin Film-Tochter kümmern, während sich Ulrich Brock auf das internationale Geschäft konzentrieren wird. Jochen M. Köstler (geb. 1973) ist seit der Gründung der Constantin Entertainment im Jahr 2001 im Unternehmen tätig. Er begann seine Karriere begann er als Herstellungsleiter und Executive Producer. In den Jahren 2010 und 2011 leitete er Constantin Entertainment Serbia und produzierte in Belgrad Erfolgsformate für den Sender PRVA.

Weiterlesen

Strafbefehl gegen Boissard ist Verletzung der Medienfreiheit

Die Bundesanwaltschaft erliess Strafbefehl gegen den RTS-Journalisten Joël Boissard. Der hatte einen Fehler im System des elektronischen Wahlsystems aufgezeigt, indem er im März 2015 selbst zweimal abstimmen konnte und dann den Systemfehler sofort der Staatskanzlei angezeigt hat. Er wird nun des vorsätzlichen Missbrauchs politischer Rechte beschuldigt. Für impressum ist diese Bestrafung eine schwere Verletzung der Medienfreiheit. Nach seinem Umzug im März 2015 aus dem benachbarten Frankreich nach Genf erhielt der Journalist Joël Boissard die Abstimmungsunterlagen für die kantonalen Vorlagen gleich zweimal: einmal als Auslandschweizer und einmal als Genfer Einwohner. Der Journalist wollte nachprüfen, ob es möglich wäre, zweimal abzustimmen. Es gelang ihm wider Erwarten im Zeitraum von vier Minuten. Auf diese Weise entdeckte er im öffentlichen Interesse einen Fehler im elektronischen Abstimmungssystem.

Weiterlesen

dpa und Reuters - Partnerschaft zur Verbreitung internationaler Inhalte

Zwei bedeutende Nachrichtenanbieter arbeiten enger zusammen – Reuters und die Deutsche Presse-Agentur dpa haben am 1. Dezember eine neue Partnerschaft angekündigt. Reuters wird künftig über seine Plattform Connect die internationalen Dienste der dpa an Kunden ausserhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz übermitteln. Reuters Connect ist ein Portal für alle Medien - Agenturmeldungen, Bilder, Grafiken, Video und sendefertige Multimediapakete - und bietet vielfache Lieferoptionen. Es ermöglicht eine zuverlässige, flexible und kostengünstige Verbreitungsmöglichkeit für Medien und die Herausgeber digitaler Inhalte. Damit können neue Kunden einfach erreicht und Inhalte vertrieben werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});