Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Fernsehen von morgen: digital und mobil

06.04.2017 |  Von  |  News, TV-Werbung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fernsehen von morgen: digital und mobil
Jetzt bewerten!

Die ProSiebenSat.1-Gruppe macht den nächsten Schritt Richtung digitale Zukunft: Ab heute sind alle ihre Sender via eigene TV-Apps auf dem Smartphone oder Tablet live und als VoD (Video on Demand) kostenfrei abrufbar.

Die Sender-Gruppe baut damit ihr Mobile-Angebot aus und setzt auf das Wachstum im digitalen Bereich.

„TV-Zuschauer wollen heute vermehrt auch mobil fernsehen können. Und zwar jederzeit und überall. Mit den neuen Apps – für Tablet oder Smartphone – machen wir das möglich“, sagt Andrea Haemmerli, Managing Director von SevenOne Media (Schweiz), der Schweizer Tochtergesellschaft der ProSiebenSat.1-Gruppe. Auf den Apps können alle ihre Sender sowohl live als auch zeitversetzt abgerufen werden. Die Apps selbst sowie die Nutzung der gesamten Mediathek sind kostenfrei.

Über die Apps können Zuschauer unterwegs beginnen, sich einen Film anzusehen, und ihn später zu Hause auf dem Fernsehgerät nahtlos zu Ende schauen – oder umgekehrt. Wer eine Sendung verpasst hat, kann sich diese in der Mediathek der Apps ansehen.

Auch alle weiteren Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe – kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku – können ab heute über ihre eigenen TV-Apps abgerufen werden. Die bereits etablierte 7TV-App bleibt als eigene senderübergreifende Plattform bestehen und bietet die optimale Anwendung für die Integration aller Sendermarken in ein Partnerangebot.

 

Quelle: BLOFELD Communication GmbH
Artikelbild: © Rawpixel.com – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fernsehen von morgen: digital und mobil

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.