Polstermöbel für jeden Geschmack

Unter einem Polstermöbel, dem seit Jahrhunderten begehrten Mobiliar für den Salon oder Wohnraum, versteht man nahezu alle Sitzmöbel, die mit einer gepolsterten Sitzfläche und Rückenlehne ausgestattet sind. Hierzu gehören beispielsweise das Sofa oder auch der sogenannte Ohrenbackensessel, der im Kopfbereich mit zusätzlichen Polstern versehen ist.

Weiterlesen

Sofa – gemütliche Allrounder

Wer hat nicht nach einem anstrengenden Arbeitstag das Bedürfnis nach etwas Ruhe und Erholung? Da ist ein bequemes Sofa natürlich von höchster Wichtigkeit. Bereits die alten Ägypter nutzten sofaähnliche Konstruktionen aus Riemen, Fellen und Kissen. Das Bedürfnis, einen gemütlichen Ruheplatz zu haben, liegt also scheinbar in der Natur des Menschen.

Weiterlesen

Schöne Polstermöbel: So zaubern Sie mit einer Polstergruppe ein besonderes Flair in Ihre Wohnung

Stilvolle Polstermöbelstücke machen aus einem Raum eine individuelle Wohlfühloase. Sie laden ein zum Entspannen, zum Beisammensein mit der Familie und mit Freunden; sie sind das Herzstück der Wohnung. Welche Form das Polstermöbel haben sollte, richtet sich nach der Grösse des Raumes und nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen. Wer einen klassischen Stil für seine Polstergruppe auswählt, kann mit besonderen Lampen, mit einem exklusiven Bezug und mit edlen Accessoires wie Kerzenständern oder Schalen einen zeitlos schönen Raum zaubern. Das Farbenspiel der Einrichtung ist dabei gedeckt. Warme Materialien wie Baumwollstoffe oder Leder in reinem Weiss oder Beige geben dem Zimmer Geborgenheit und Harmonie.

Weiterlesen

Bekleidung für den Raum – Vorhänge

Wenn ein Raum zu neugierigen Blicken einlädt, oder wenn die alten Fensterdekorationen einfach nicht mehr gefallen wollen, vor allen Dingen aber wenn man umzieht, dann steht oft der Kauf neuer Vorhänge an. Doch Vorhang, Gardine, Freihanddekoration oder Plissee, die Fachbegriffe sind vielfältig und manchmal auch verwirrend. Store oder Vorhang? Was im Volksmund Gardine genannt wird, nennt der Raumausstatter Store. Sie besteht aus einem durchscheinenden Gewebe, das oft netzartig wirkt und meistens mit einem Muster durchbrochen ist. Die Fülle des Stoffs wird durch eine Kräuselung erzeugt. Wie stark diese ist, hängt davon ab, wie dicht gewebt der Stoff ist und wie gross der Sichtschutz sein soll, den der Store bietet. Sichtschutz ist neben den dekorativen Elementen auch die wichtigste Eigenschaft eines Stores, dabei gewährt er aber vollen Lichteinfall. Das macht ihn zur idealen Wahl bei der Dekoration von Fenstern im Erdgeschoss.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});