Neue Imagekampagne „vou im flow“ für Energie Wasser Bern

17.01.2018 |  Von  |  Kampagnen, Marketing, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neue Imagekampagne „vou im flow“ für Energie Wasser Bern
Jetzt bewerten!

Stämpfli Kommunikation hat für Energie Wasser Bern die neue Imagekampagne „vou im flow“ lanciert.

Das integrale Konzept verbindet aktuelle Gesellschaftstrends mit der Beständigkeit von ewb.

Kennen Sie es auch, dieses elektrisierende, einmalig gute Gefühl, wenn alles einfach rundläuft? Die Energie fliesst, man lässt sich treiben, kommt vorwärts und erlebt unvergessliche Momente. Energie Wasser Bern (ewb) lebt dieses Gefühl und sorgt an 365 Tagen im Jahr während 24 Stunden dafür, dass die Berner Energien im Fluss bleiben. „vou im flow“!

Als regionaler Energieversorger ist ewb zuverlässiger Partner für umfassende Energiedienstleistungen. Verlass ist auf ewb aber auch, wenn es um langfristige Engagements in und um Bern geht: Nebst der gelebten Kernkompetenz Energieproduktion- und versorgung unterstützt ewb regional verankerte Institutionen. So etwa auch den SC Bern, an dessen Heimspiel gegen den ZSC der Auftakt zur neuen Imagekampagne „vou im flow“stattfand.

Für die Spielpause engagierte ewb am 12. Januar 2018 die international bekannte Schweizer Band „drums2streets“. Mit pulsierenden Rhythmen versetzten die Drummer die Eishockeyfans – ganz im Sinne der Imagekampagne – „vou i flow“. Die Inszenierung beleuchtete den Kampagnennamen und die eigens dafür errichtete URL www.vouimflow.ch. Um Neugier zu wecken, blieb der Initiator selbst vorerst im Hintergrund.



Wer daraufhin die Kampagnenwebsite besucht, gelangt auf eine Unterseite der Corporate Website (ewb.ch)und findet dort den ersten von drei Imagespots. Passend zu Jahreszeit und Umfeld stehen hier die Aktivitäten für den SC Bern und die Kunsteisbahn Bundesplatz im Fokus.

Weitere Engagements – unter anderem für die Museumsnacht, das Bierhübeli und den Waldbühne- Contest am Gurtenfestival – folgen in zwei weiteren Filmproduktionen. Die Botschaft bleibt die gleiche: Das Herz von ewb schlägt für Bern.



„Wir möchten die Berner Bevölkerung für unser breit gefächertes Engagement sensibilisieren. Energie Wasser Bern ist mitverantwortlich für elektrisierende und emotionale Momente, indem sie Berner Institutionen im Bereich Sport, Kultur und Gesellschaft fördert“, sagt Raphael Bühler, Leiter Marketingkommunikation von Energie Wasser Bern zur neuen Imagekampagne.

Berner Charme versprüht auch der Kampagnenname: Mit einer Kombination aus Dialekt und englischer Sprache wird Nähe zur Bevölkerung erzeugt. Das Wortspiel verkörpert einerseits die gesellschaftliche Umgangssprache und nimmt andererseits Bezug auf die Kerndienstleistungen der Unternehmung: Dank ewb sind in Bern der Strom, das Gas, das Wasser, die Telekommunikation und die Mobilität an 365 Tagen während 24 Stunden im Fluss.



Ergänzend zu den Spots werden themenspezifische Geschichten kommunikativ begleitet. Was bewegt die Berner Bevölkerung? Eine Social Wall auf der Website www.ewb.ch/vouimflow liefert Antworten. Wer in Bern seinen „vou im flow“-Moment erlebt, kann diesen mit der Community teilen. „Wir wollen die Bernerinnen und Berner in positiver Stimmung, in aktiver Bewegung und voller Energie zeigen. Dafür steht der Kampagnenleitspruch „vou im flow“so Dominic Eichenberger, Agenturleiter von Stämpfli Kommunikation.

 

Quelle: Stämpfli AG
Bild & Videoquelle: Stämpfli AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neue Imagekampagne „vou im flow“ für Energie Wasser Bern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.