Priligy ohne rezept https://awc-of-berlin.de
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Social Video-Werbung erreicht Personen unter 40 bereits flächendeckend

21.08.2017 |  Von  |  News, Online-Werbung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Social Video-Werbung erreicht Personen unter 40 bereits flächendeckend
Jetzt bewerten!

Mediahead hat die plattformübergreifende, wöchentliche Gesamtreichweite für Bewegtbildwerbung auf Social Media berechnet. Einbezogen wurden Daten von Facebook, Instagram und YouTube. Die Ergebnisse zeigen, wie Social Media Plattformen den Markt immer mehr dominieren.

Während die Reichweiten von linearem TV sukzessive zurückgehen, verschiebt sich die Aufmerksamkeit der Konsumenten zunehmend in Richtung soziale Medien und mobile Endgeräte.

Entsprechend steigt die Relevanz von Video Werbung auf Social Media. Da die einzelnen Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube oder Twitter aber voneinander losgelöste Silos sind, existieren bis heute keine verlässlichen Zahlen für die kanalübergreifende Gesamtreichweite von Social Video Werbung.

Als Spezialist im Bereich Social Video Marketing verfügt Mediahead für die Schweiz über eigene, umfassende Kampagnendaten, welche das Software Unternehmen nun für eine plattformübergreifende Reichweitenkalkulation ausgewertet hat. Die Daten basieren auf den Social Video Kampagnen der vergangenen sechs Monate und zeigen die aggregierte wöchentliche Gesamtreichweite für Facebook, Instagram und YouTube in Bezug auf Altersgruppen und Geografie.

Die Auswertung von Mediahead hat ergeben, dass hierzulande je nach Region zwischen 80 und 95 Prozent der 14 bis 39-jährigen mit Social Video erreicht werden. In den urbanen Ballungszentren liegt die Reichweite sogar bei nahezu hundert Prozent.

Bei den über 40-Jährigen liegt die Reichweite je nach Kanton zwischen 35 und 50 Prozent, wobei auch hier in urbaneren Gebieten eine höhere Reichweite gemessen wurde. Für beide Zielgruppen gilt: In der Romandie und Zürich sind die Reichweiten am höchsten, im Tessin und der Innerschweiz hingegen etwas tiefer als der Durchschnitt.

Die Untersuchung zeigt, wie die Social Media Plattformen ihre dominierende Stellung im Werbemarkt auch in den Bereich Bewegtbild ausweiten. Bereits heute sind Facebook, YouTube und Co. imstande, die Schweizer Bevölkerung mit Bewegtbildwerbung flächendeckend zu erreichen.




 

Quelle (Text + Grafiken): Mediahead AG
Artikelbild: Twin Design – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Social Video-Werbung erreicht Personen unter 40 bereits flächendeckend

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.