http://schweiz-liebe.com

Ridecell startet Fleet IoT Automation, die erste Plattform überhaupt, die Fahrzeugdaten in automatisierte Abläufe umwandelt

20.04.2021 |  Von  |  Presseportal

San Francisco (ots/PRNewswire) – Neue Lösung steigert Umsatz und Effizienz durch vorgefertigte digitale Workflows für Logistik-, Leasing-, Miet-, Shared-Mobility- und Fuhrparkflotten von Unternehmen und Behörden

Ridecell Inc, die führende Plattform für digitale Transformationen und Automatisierung für flottenbasierte Unternehmen, kündigte heute Fleet IoT Automation an, die erste IoT-gesteuerte Automatisierungsplattform, die speziell für flottenbasierte Unternehmen entwickelt wurde. Fleet IoT Automation integriert Dateneinblicke mit digitaler Fahrzeugsteuerung, um die heutigen manuellen Prozesse in automatisierte Arbeitsabläufe zu verwandeln. Das Ergebnis ist ein selbst agierendes System zur Flottendigitalisierung, das nicht nur Warnungen zu Problemen oder Chancen erstellt, sondern die Betriebs- und Geschäftsteams bei der Konfiguration intelligenter Automatisierung unterstützt, um auf Umsatzchancen zu reagieren und Flottenprobleme proaktiv zu lösen.

Die meisten Fuhrparks sind bereits mit einer Flut von Daten konfrontiert, die noch keinen Wert generieren. Mit fortschrittlicher Telematik, Flottenmanagement-Software, Fahrermanagement-Systemen, Versicherungsgesellschaften und Wartungsanbietern, die Daten und APIs anbieten, steigt die Menge an Daten, die flottenbasierten Unternehmen zur Verfügung stehen, exponentiell an. Das explosionsartige Wachstum von Daten und Erkenntnissen hat zu einem Flickenteppich von suboptimalen Prozessen und Systemen geführt, die nicht skalierbar sind. Die Nutzung von Daten und Automatisierung ermöglicht es den Eigentümern und Flottenmanagern, sofort zu reagieren, wenn sich Umsatzmöglichkeiten oder betriebliche Probleme ergeben.

„Zu wissen, was mit der eigenen Flotte passiert, ist ein guter Anfang“, sagt Aarjav Trivedi, CEO von Ridecell. „Die vollständige Automatisierung der Reaktion ist revolutionär. Deshalb haben wir Fleet IoT Automation entwickelt, um Fahrzeugsteuerung, Mietzugang, Reparaturen, Terminplanung und ganze Flotten-Workflows zu digitalisieren und zu automatisieren. Jetzt haben die Geschäfts- und Betriebsteams von Fuhrparks ein leistungsstarkes Tool zur Hand, mit dem sie den Kundenservice verbessern, die Betriebszeit der Flotte erhöhen und neue Einnahmequellen erschließen können. Technologie-Teams haben entwicklerfreundliche APIs und SDKs, die ihnen helfen, ihre Roadmaps zu beschleunigen.“

Ridecell Fleet IoT ergänzt bestehende Flottenmanagementsysteme und vernetzte Fahrzeug- und Telematikplattformen. Ridecell vereinheitlicht Daten aus diesen Systemen und nutzt die Informationen als Auslöser für die Automatisierung von Aufgaben. Für alle Arten von Flotten würde ein Reifendruckalarm das Fahrzeug automatisch aus dem aktiven Betrieb nehmen, ein Wartungsteam veranlassen, das Problem zu beheben und das Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen, wenn die Aufgabe abgeschlossen ist. Für Flotten, in denen Diebstahl ein Problem darstellt, würden gestohlene Fahrzeuge automatisch stillgelegt, während das System auf der Grundlage vorkonfigurierter Workflows einen Standortbericht an die Behörden ausgibt. Und für Fahrzeuge, bei denen die Flotte zur Umsatzgenerierung genutzt wird, kann das System automatisch das Benutzerverhalten segmentieren und einzelne Personen mit Werbeaktionen ansprechen, die darauf ausgelegt sind, den Umsatz und die Servicenutzung zu steigern.

Flotteneinsätze erfordern ein ausgeklügeltes Ökosystem von Technologien und Diensten. Die Plattform wurde entwickelt, um die digitale Transformation in Flotten voranzutreiben und gleichzeitig die derzeit eingesetzten Marketing-, Flottenmanagement- und Fahrzeugtelematik-Lösungen zu verbessern. Die partnerfreundliche Plattform bietet die Datenpipeline, APIs und SDKs, die für eine präzise Integration und Kommunikation mit internen Systemen benötigt werden. Ridecell Fleet IoT Automation verwandelt Daten in automatisierte Aktionen und sorgt schon mit geringen Anfangsinvestitionen für einen positiven ROI.

Die Ridecell Fleet IoT-Plattform ist ab sofort für Flottenkunden verfügbar, die die Möglichkeiten einer vernetzten Flotte nutzen möchten. Weitere Informationen finden Sie auf www.ridecell.com.

Informationen zu Ridecell

Ridecell Inc. ist führend in der digitalen Transformation von Flottenunternehmen und -betrieben. Unsere Fleet IoT (Internet of Things)-Lösungen modernisieren und monetarisieren Flotten, indem sie Dateneinblicke mit digitaler Fahrzeugsteuerung kombinieren, um die heutigen manuellen Prozesse in automatisierte Arbeitsabläufe zu verwandeln. Das Ergebnis ist ein unerreichtes Maß an Effizienz und Kontrolle für Shared Services, Fuhrparks, Miet- und Logistikflotten.

Heute betreibt Ridecell einige der erfolgreichsten Flottenunternehmen in Städten in ganz Europa und Nordamerika, darunter Penske, AAAs GIG Car Share & Rental Service und Toyota Europe. Ridecell hat seinen Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen in Madrid, Paris, Berlin und Pune, Indien.

Pressekontakt:

Natalee Gibson
Tel.: 415-682-9292
E-Mail: press@ridecell.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1491118/Ridecell_Inc_Fleet_IoT_Automation_Uses.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/431959/RideCell_Logo.jpg

Original-Content von: RideCell übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Ridecell startet Fleet IoT Automation, die erste Plattform überhaupt, die Fahrzeugdaten in automatisierte Abläufe umwandelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.