Red Carpet Green Dress(TM) In Partnerschaft Mit Tencel(TM) Und Clo Geben Die Gewinner Ihres Bislang Grössten Und Innovativsten Globalen Nachhaltigkeitswettbewerbs Für Junge Und Etablierte Designer Bekannt, Die Mit Virtuellen Design-technologien Experimentieren

Los Angeles (ots/PRNewswire) –

Red Carpet Green Dress(TM) (RCGD) hat in Zusammenarbeit mit TENCEL(TM) und CLO die Gewinner des diesjährigen internationalen Design-Wettbewerbs bekanntgegeben.

In diesem Jahr konnten angehende und etablierte Designer ab einem Alter von 21 bis zum Ende des internationalen Wettbewerbs am 23. August 2021 eine digitale Skizze ihres nachhaltigen Designs für den roten Teppich einreichen. Ein Abendkleid und ein Anzug wurden von der internationalen Jury, bestehend aus Suzy Amis Cameron (RCGD-Gründerin), Harold Weghorst (Vice President of Global Marketing & Branding, Lenzing AG), Micaela Erlanger (Promi-Fashion-Stylistin) und Abrima Erwiah (Mitgründerin von Studio 189), ausgewählt.

Red Carpet Green Dress, TENCEL(TM), CLO und die Jury haben nun das diesjährige Gewinner-Duo verkündet: Yuriko Fukuda und Zhi Hong Benjamin Koh.

Die in Japan geborene und in England lebende Yuriko Fukuda konnte den Bereich Damenmode für sich entscheiden. Momentan studiert Fukuda an der Regents University in London und engagiert sich für nachhaltige Mode. „Mich durch Design auszudrücken, ist für mich wie Meditation. Unser Geist und die Kunst sind miteinander verbunden und haben einen bidirektionalen Einfluss auf unsere geistige Gesundheit. Mode ist ein Kunstwerk. Ich bin überzeugt, dass sie unseren Geist und unseren Körper beeinflusst. Bei nachhaltiger Mode geht es um zeitlose Schnitte, Langlebigkeit, natürliche Ressourcen und gesundheitliche Vorteile. Sie ist eine einzigartige Möglichkeit, Luxus zu präsentieren. Nachhaltigkeit ist ein spannender und neuer Weg, eine bessere Zukunft für uns alle zu schaffen. In dieser Hinsicht stärkt RCGD x TENCEL(TM) x CLO Virtual Fashion das Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Ich fühle mich sehr geehrt, Teil dieser unglaublichen Reise zu sein“, so Yuriko Fukuda.

Der in Singapur ansässige Mode-, Textil- und Produkt-Designer Zhi Hong Benjamin Koh ist der diesjährige Gewinner im Bereich Herrenbekleidung. Er interessierte sich erstmals während seines Studiums am Singapore Polytechnic für Design. „2016 habe ich The Material Atelier by ? (BEN) gegründet – ein multidisziplinäres Kreativstudio, das sich auf nachhaltige Mode konzentriert und mit regionalen Künstlern zusammenarbeitet, die umweltverträgliche, tragbare Kunst schaffen. Eines unserer Ziele ist es, der Öffentlichkeit mithilfe von Informationsvideos zu vermitteln, was in das Material und das Design ihrer Kleidungsstücke einfließt. Seit der Gründung hat das Atelier diverse Produkte entwickelt, von denen eines beim Singapore Creator Award Competition 2019 mit dem Merit Award ausgezeichnet wurde. Ich bin Teil von RCGD geworden, um unsere Vision von nachhaltiger Mode zu teilen „, erklärt Zhi Hong Benjamin Koh.

Die beiden Designs der Gewinner gehen Anfang 2022 mit nachhaltigen Öko-Couture-Textilien in Zusammenarbeit mit TENCEL(TM) und gesponsert von CLO in die Produktion. Die Looks werden im Rahmen einer Schau führenden Vertretern der Nachhaltigkeitsbewegung in Los Angeles präsentiert. Alle Gewinner erhalten ein Preisgeld und haben durch die Auszeichnung zusätzlich die Chance, sich einem internationalen Publikum der nachhaltigen Mode- und Unterhaltungsbranche zu präsentieren. Die Preisträger können außerdem an einem Mentorenprogramm mit Samata Pattinson, CEO von RCGD, teilnehmen. Hier bekommen die Designer, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, (kreative) Unterstützung und Zugang zum umfangreichen RCGD-Netzwerk.

„Wir freuen uns sehr, dass sich die diesjährigen Gewinner mit uns auf eine wunderbare Reise in die Welt der nachhaltigen Mode begeben. Der internationale Design-Wettbewerb bietet eine tolle Gelegenheit für diejenigen, die in die Materie eintauchen und mehr erfahren möchten. Als ehemalige Gewinnerin weiß ich aus erster Hand, welche unglaublichen Möglichkeiten sich für die Preisträger auftun. Es wird toll sein, Yuriko Fukuda und Zhi Hong Benjamin Koh dabei zuzusehen, wie sie sich entwickeln und ihren Platz in der Welt der Nachhaltigkeit finden“, sagt Pattinson.

Auch Harold Weghorst, Vice President of Global Marketing & Branding der Lenzing AG, zeigt sich begeistert:

„Yuriko und Benjamin setzen mit wunderschönen und eleganten Designs, die darauf abzielen, das Leben anderer Menschen zu verbessern, ein starkes Statement für die Nachhaltigkeit, indem sie den CO2-Fußabdruck reduzieren. Sie sind wohlverdiente Gewinner. Ich bin mir sicher, dass die beiden zusammen mit den Preisträgern des letzten Jahres zu Vorbildern für junge Mode-Designer werden, indem sie auf Nachhaltigkeit und Kreativität setzen. Die beiden haben eine glänzende Zukunft vor sich. Ich werde ihre künftigen Schritte in der Modebranche definitiv im Blick behalten.“

Auch Simon Kim, CEO von CLO Virtual, hat nur Positives zu berichten:

„Yuriko und Benjamin haben unglaublich innovative und visionäre Designs geschaffen – beide Eigenschaften schätzen wir bei CLO Virtual Fashion sehr. Wir freuen uns darauf, mitzuerleben, wie sich ihre Karrieren entwickeln, und hoffen, dass sie die nächste Generation von Designern dazu inspirieren, die Modebranche mit jedem Kleidungsstück ein wenig nachhaltiger zu machen.“

Der Preis:

  • Die Gewinner-Designs werden produziert und bei der Red Carpet Green Dress Pre-Oscars-Gala 2022 getragen.
  • Die Nachwuchs-Designer erhalten die Möglichkeit, ihre Kreationen auf dem RCGD Evening of Sustainable Innovation einem Publikum aus führenden Vertretern im Bereich Nachhaltigkeit zu präsentieren.
  • Die Gewinner erhalten ein Preisgeld.
  • Die Preisträger haben Gelegenheit, ein persönliches Gespräch mit Suzy Amis Cameron zu führen, der Gründerin von RCGD.
  • Sie erhalten außerdem Zugang zum Mentorenprogramm mit RCGD-CEO Samata Pattinson.
  • Die Gewinner können Networking im internationalen RCGD-Netzwerk betreiben.
  • Die Preisträger stehen auf Anfrage für Interviews zur Verfügung.
  • Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Lois@In-Addition.com.

Bilder zu dieser Ankündigung können über folgenden Link heruntergeladen werden: HIER.

Pressekontakt:

Rita Ng
r.ng@lenzing.com
+852-3718-5675

Original-Content von: TENCEL übermittelt durch news aktuell

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Red Carpet Green Dress(TM) In Partnerschaft Mit Tencel(TM) Und Clo Geben Die Gewinner Ihres Bislang Grössten Und Innovativsten Globalen Nachhaltigkeitswettbewerbs Für Junge Und Etablierte Designer Bekannt, Die Mit Virtuellen Design-technologien Experimentieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.