Raumgestaltung mit Ledersofa – das gilt es zu beachten

11.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Raumgestaltung mit Ledersofa – das gilt es zu beachten
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Es wirkt edel und hochwertig, das Material zieht unweigerlich alle Blicke auf sich. Das Ledersofa gehört zu den unbestrittenen Einrichtungsklassikern und ist aus vielen Wohnzimmern nicht wegzudenken. Trotzdem sollte es mit Bedacht in die Raumgestaltung einbezogen werden.

Vor allem grössere Sitzgruppen mit Lederbezug, die allein schon aufgrund ihrer Dimensionierung viel Raum einnehmen, können klein geschnittene Räume erdrücken. Soll ein Ledersofa in einen Wohnraum einziehen, sollten daher einige Gestaltungsaspekte im Vorfeld bedacht werden.

Ein Ledersofa braucht viel Platz

In Grössen ab dem klassischen Dreisitzer kommt das Ledersofa am besten zur Geltung; dass es ein relativ wuchtiges Möbelstück ist, lässt sich jedoch kaum bestreiten. Daher sollte bei der übrigen Raumgestaltung darauf geachtet werden, Freiflächen zu bewahren, damit der Raum nicht überladen wirkt. Besitzt das Wohnzimmer nur eine Eingangstür, kann das Ledersofa mit der Öffnung diesem Bereich zugewandt werden. Auf diese Weise wird der Raum optisch nicht verkleinert und erscheint offener.


So schick kann ein Ledersofa sein. (Bild: © arsdigital - Fotolia.com)

So schick kann ein Ledersofa sein. (Bild: © arsdigital – Fotolia.com)


Je nach persönlichem Einrichtungsstil kann ein Ledersofa mit Lehnen oder eine Variante mit Gestell aus hochwertigem Holz oder mit modernen Metalldetails gewählt werden. Wird das Ledersofa in der Nähe einer Wand platziert, kann diese mit Bildern weitergestaltet werden, um dem Sitzmöbel die optische Wucht zu nehmen. Grosse Räume profitieren hier von grossformatigen Bildern, kleinere Räume von einer durchdachten Gestaltung, die auf viele kleine Bilderrahmen setzt.

Extravagante Farbvarianten für den Klassiker

Auch wenn das Ledersofa klassischerweise in dunklen Farben daherkommt, stehen heute Lederbezüge in vielen Farben zur Wahl. Wo früher Dunkelbraun, Schwarz und Beige die Farbpalette für Ledersofas dominierten, kann nun ein Lederbezug der individuellen Farbgestaltung entsprechend gewählt werden. So können ganz persönliche Einrichtungsträume verwirklicht werden, ohne dass auf diesen Einrichtungsklassiker verzichtet werden muss. Gerade in auffälligen Farben, wie beispielsweise Rot, Dunkelblau oder Waldgrün, werden Ledersofas zum extravaganten Zentrum jeder Wohnzimmergestaltung. Abhängig von den sonst gewählten Einrichtungsdetails können hier bereits verwendete Farben vom Ledersofa aufgegriffen werden und die Raumgestaltung zu einem Ganzen zusammenführen.

Accessoires für Ledersofas

Gerade bei eher klassisch und streng designten Ledersofas kann der Raum eine unterkühlte Note annehmen. Wer solch ein Ambiente im eigenen Wohnzimmer etwas auflockern möchte, kann mithilfe vielfältiger und gut ausgewählter Accessoires viel bewegen. Ein bunter Überwurf im Patchworkstil, eine wollige Häkeldecke oder ein Plaid mit Felldetails kann die Strenge eines klassischen Ledersofas aufbrechen und Persönlichkeit in die Gestaltung bringen. Mit Kissen in verschiedenen Formaten und Bezügen im orientalischen Stil wird das Sofa im Wohnzimmer zum Wohlfühl-Ort, ohne an moderner Gestaltung und edlem Ambiente einzubüssen.



Passend zum individuellen Einrichtungsstil kann auch mit extravaganten Teppichen und Läufern gearbeitet werden, um eine persönliche Note zu schaffen. Dabei sollten allerdings immer die Raummasse im Blick behalten werden. Da ein Ledersofa nicht nur optisch viel Platz beansprucht, sollten Teppiche so gewählt werden, dass noch freier Bodenbelag zwischen ihnen zu sehen ist. Dies erzeugt Struktur und lässt den Raum etwas grösser erscheinen.

 

Oberstes Bild: © arsdigital – Fotolia.com

Über belmedia AG

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Raumgestaltung mit Ledersofa – das gilt es zu beachten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.