Prächtiges Licht- und Kunstfestival in Riad mit spektakulären Installationen von mehr als 60 internationalen Künstlern

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) – – Das Noor Riyadh Festival läuft vom 18. März bis zum 12. Juni, die stadtweiten Installationen sind vom 18. März bis zum 3. April zu sehen. Die Ausstellung Light Upon Light: Light Art since the 1960s und andere über die Stadt verteilte Aktivitäten finden vom 18 März bis zum 12. Juni statt.

– Auf dem Festivalprogramm stehen neben den saudischen Künstlern Ahmed Mater, Lulwah Al Homoud, Ayman Zedani, Rashed AlShashai und Maha Malluh weitere internationale Ikonen wie Daniel Buren, Carsten Höller, Ilya & Emilia Kabakov, Yayoi Kusama, Dan Flavin und Robert Wilson.

Noor Riyadh, eines der faszinierendsten Licht- und Kunstfestivals der Welt, findet ab heute zum ersten Mal statt und verspricht 17 Tage voller spektakulärer Installationen und Lichtkunstwerke der höchsten Qualität, die auf einem großen Areal innerhalb der Stadt verteilt sind und den Nachthimmel von Riyadh erhellen.

Mehr als 60 gefeierte Künstler aus aller Welt, darunter Künstler aus Mexiko, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweden, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten sowie 23 führende saudische Künstler zeigen unter dem Motto „Under One Sky“ als Symbol der Einheit ihre eindrucksvollen Werke der Lichtkunst.

Noor Riyadh ist Teil des umfassenderen Riyadh Art Programms, das mehr als 1.000 öffentliche Kunstwerke umfasst und die Stadt in eine Galerie ohne Wände verwandelt. Hosam Al-Qurashi, Berater für Branding und Marketing bei der Königlichen Kommission für die Stadt Riad, sagte: „Dieses großartige Festival ist eine Metapher für die Transformation von Riad. Es steht für unseren Ehrgeiz, bis 2030 eine der wettbewerbsfähigsten und lebenswertesten Städte der Welt zu werden.“

„Wir glauben, dass diese Initiative einen tiefgreifenden positiven Effekt haben wird und gleichermaßen das Leben der Bürger, Bewohner und Besucher bereichern wird. Sie bringt Menschen aus allen Ländern zusammen, regt den kreativen Ausdruck an und schafft eine integrative Kultur. Riyadh Art wird auch einen positiven Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt als Investitionsstandort und als Ort, an dem die neue Kreativwirtschaft floriert, leisten. Gleichzeitig entwickelt sich Riad dadurch in eine schöne, lebendige und kosmopolitische Stadt, die jeder genießen kann.“

Das Noor Riyadh Festival bietet stadtweit 33 Installationen, die alle Formen der Lichtkunst umfassen, darunter Skulpturen, Projektionen, interaktive Shows, kinetische und immersive Stücke. Sie sind über die Stadt verteilt und sollen Bewohner und Besucher begeistern und unterhalten. Neben den stadtweiten Installationen zeigt die Retrospektive Light Upon Light: Light Art since the 1960s Lichtkunst mit den Werken von 30 Künstlern.

Das Festivalprogramm umfasst auch 270 Sonderveranstaltungen wie Führungen, Vorträge, Workshops, Familienaktivitäten, Filme und Musik, von denen viele online verfügbar sind, so dass das Festival von jedermann und überall auf der Welt genossen werden kann.

Der Direktor von Riad Art Khaled Al-Hazani sagte: „Noor Riyadh ist ein Fest des Lichts und der Kunst in einem noch nie dagewesenen Umfang. Die Kunst ist eine universelle Sprache und Licht ist ein Symbol der Hoffnung. In diesen schwierigen Zeiten wünsche ich mir, dass dieses Festival wie ein Leuchtfeuer in die Welt strahlt und unseren Weg in eine bessere Zukunft erhellt und unser Thema „Under One Sky“ widerspiegelt.

„Noor Riyadh ist als ein immersives, interaktives Festival des Lichts und der Kunst, und egal, ob Sie persönlich hier sind oder sich von irgendwo auf der Welt online mit uns austauschen, Sie haben die Gelegenheit, sich mit Menschen aus der ganzen Welt zu verbinden und Erfahrungen zu teilen, die auf Herzlichkeit, Großzügigkeit und Kreativität basieren.“

Die prächtigen Installationen werden an öffentlichen Plätzen in der ganzen Stadt für alle sichtbar sein. Eine vollständige Liste der Ausstellungen und Sonderveranstaltungen finden Sie online unter http://noorriyadh.sa.

Noor Riyadh das stadtweite Licht- und Kunstfestival findet vom 18. März bis zum 3. April 2021 statt.

Die Ausstellung Light Upon Light: Light Art since the 1960s ist im King Abdullah Financial District Conference Center (KAFD), Riad, als Teil von Noor Riyadh vom 18. März bis zum 12. Juni 2021 zu sehen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1459135/Noor_Riyadh_Koert_Vermeulen.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1459136/Noor_Riyadh_Squidsoup.jpg

Pressekontakt:

info@riyadhart.sa
+971525049596

Original-Content von: Noor Riyadh übermittelt durch news aktuell

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Prächtiges Licht- und Kunstfestival in Riad mit spektakulären Installationen von mehr als 60 internationalen Künstlern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});