http://schweiz-liebe.com

Smaato erweitert Angebotspalette für mobile Video-Ads

21.11.2016 |  Von  |  News, Online-Werbung, Werbung  | 

Dank Smaato haben Publisher und Advertiser jetzt die Möglichkeit, ihr Inventar zu diversifizieren und ihren Umsatz und ihr Engagement zu steigern. Die Advertising Platform erweitert die Angebotspalette für mobile Video-Ads, um mit der weltweiten Nachfrage nach digitalen Videos Schritt zu halten.

Videos sind das derzeit am schnellsten wachsende Segment in der mobilen Werbung. Um der gesteigerten Nachfrage nach mobilen Premium-Video-Ads nachzukommen, erweitert Smaato, die führende globale Real-Time Advertising Platform für mobile Publisher und App-Entwickler, seinen Support um die beiden neuen, innovativen Video-Ad-Formate Outstream und Rewarded Video.

Weiterlesen

Lieber beim Zahnarzt als lästige Werbung ertragen?

23.09.2016 |  Von  |  Online-Werbung  | 

Jeder dritte US-Bürger würde – wenn er die Wahl hätte – lieber im Zahnarztstuhl sitzen als sich mit nerviger Werbung über Social Media, Apps oder News-Aggregatoren belästigen zu lassen.

Das ergibt sich zumindest laut einer Umfrage des US-Marketing-Instituts Soasta. 85 Prozent der Amerikaner finden digitale Werbung grundsätzlich lästig.

Weiterlesen

SKODA überzeugt mit innovativer Web-Präsenz

06.09.2016 |  Von  |  News, Online-Werbung  | 

Eine neue, innovative Plattform bietet die Marke SKODA mit SKODA Storyboard. Auf der Webpräsenz zeigt das Unternehmen lustige und überraschende Geschichten rund um die SKODA-Welt. Die Inhalte sind auch für elektronische und soziale Medien aufbereitet.

Auf der neuen Plattform bündelt das Unternehmen zielgruppenspezifische Informationen. Mit dem neuen Kanal will SKODA Kunden und Medienschaffende gleichermassen erreichen.

Weiterlesen

E-Mail-Werbung – bei Millennials weiterhin gefragt

30.08.2016 |  Von  |  Online-Werbung  | 

Die „Generation Y“ bezeichnet die zwischen 1980 und 2000 Geborenen, häufig spricht man wegen der Nähe zur Jahrtausendwende auch von den „Millennials“. Wie auch immer die Bezeichnung lauten mag: es ist die erste Generation, die von der Wiege an mit elektronischer Kommunikation aufgewachsen ist.

Die „E-Mail“ ist dabei schon fast ein Klassiker, aber in dieser Altersgruppe – da von Kindheit auf gewohnt – immer noch sehr beliebt. Wer als Marketer die Millennials erreichen will, kommt daher um die gute alte E-Mail nicht herum.

Weiterlesen

NZZ-Mediengruppe: Beteiligung an Zulu5

10.08.2016 |  Von  |  News, Online-Werbung  | 

Die NZZ-Mediengruppe verstärkt ihre Kompetenz im Werbemonitoring-Bereich. Ihre digitale Werbevermarktungsfirma Audienzz beteiligt sich am Technologie-Startup Zulu5. Das Startup ist führender Anbieter im Bereich digitaler Werbeüberwachung und Qualitätssicherung.

Mit der Beteiligung sichert sich Audienzz die exklusive Vermarktungslizenz für die Schweiz. Damit werden die bestehenden Angebote der erst in diesem Jahr gegründeten digitalen Werbevermarktungsgesellschaft ergänzt.

Weiterlesen

Wahl-Werbung über soziale Medien – begrenzter Effekt

05.08.2016 |  Von  |  News, Online-Werbung, Werbung  | 

Politische Parteien nutzen inzwischen soziale Medien intensiv für ihre Botschaften – auch für Wahl-Werbung. Doch wie wirksam ist die Werbung über Facebook & Co? Damit haben sich drei Forscherinnen an der Universität Amsterdam befasst. In einem Online-Experiment testeten sie 122 Teilnehmer. Das Ergebnis war ernüchternd.

Wer erkennt, dass er von einer Partei umworben wird, ist weniger bereit, diese Info mit anderen Nutzern auszutauschen. Wissenschaftlich ausgedrückt heisst das: nur jene Zielgruppen anzusprechen, für die die Werbung auch wirklich relevant ist, erscheint auf den ersten Blick sinnvoll – kann aber die Bereitschaft der Rezipienten senken, die Inhalte in sozialen Netzwerken auch zu teilen.

Weiterlesen

Mobile Werbung – weniger nervig als gedacht

01.08.2016 |  Von  |  News, Online-Werbung, Werbung  | 

Mobile Games leben von der Werbung. Die eingeblendeten Werbe-Elemente sollten Spieler eigentlich nerven und eher als lästiges, aber unvermeidliches Übel angesehen werden, könnte man meinen. Doch die Realität sieht anders aus. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine aktuelle Studie des spanischen Download-Portals Softonic. Danach sieht sogar mehr als die Hälfte der Nutzer einen positiven Nutzen in der Werbung während des Spielens.

„In-Game-Werbung ist für 54 Prozent der Handyspieler von Bedeutsamkeit. Mehr als jeder Zweite der Befragten ist der Ansicht, dass die Werbebotschaften genau auf seine eigenen Interessen ausgerichtet sind“, erklären die Wissenschaftler in ihrem Bericht. Weiteren Ergebnissen der Erhebung zufolge würden 45 Prozent der mobilen Gamer dafür zahlen, innerhalb der kostenlosen Spiele zusätzliche Inhalte freizuschalten. Etwa einer von zwei Spielern, die Games downloaden, plant tatsächlich, innerhalb der App zusätzliche Käufe zu tätigen.

Weiterlesen

Premiere: Erster Schweizer 360-Grad-Mobile-Banner

19.07.2016 |  Von  |  Online-Werbung  | 

Mittendrin im Geschehen: Equipe hat den ersten Schweizer 360-Grad-Mobile-Banner für Samsung entwickelt. Damit können die User mit einer Bewegung ihres Smartphones – ähnlich wie in einem 360-Grad-Video – in die virtuellen Räume des Banners eintauchen.

Samsung liess den Banner eigens für eine Aktion bei der EM 2016 entwickeln Er läuft auf allen neueren iOS und Android Geräten. Wischt der User mit dem Finger über den Bildschirm (iOS) oder bewegt er sein Smartphone in eine beliebige Richtung (Android), ändert sich auch die Perspektive innerhalb des Banners.

Weiterlesen

Schweizer Werbemarkt – gemischter Juni

15.07.2016 |  Von  |  News, Online-Werbung  | 

Eine sehr differenzierte Entwicklung zeigt der Werbemarkt in der Schweiz. Im Juni ist der Werbedruck im Vergleich zu den Vormonaten deutlich gesunken. Auch im Vergleich zum Juni 2015 war er leicht rückläufig. Der gemessene Bruttowerbedruck machte im Juni 2016 383 Millionen Franken (Juni 2015: 386.5 Millionen Franken) aus.

Insgesamt betrachtet liegen aber die ersten sechs Monate 2016 mit 1.6 Prozent nach wie vor im Plus. Das ist insbesondere den werbestarken Monaten April und Mai zu verdanken. Beide Monate verzeichneten im Vergleich zu ihren jeweiligen Vorjahresmonaten spürbare Zuwächse. Betrachtet man die Werbeintensität in einzelnen Branchen, ergibt sich ein recht gemischtes Bild – mit einigen bemerkenswerten „Ausreissern“ nach oben und unten.

Weiterlesen

Social Media-Kampagne für Crodino

10.06.2016 |  Von  |  Kampagnen, Online-Werbung  | 

Der Aperitivo ist ein wichtiger Bestandteil der italienischen Kultur – und Crodino wiederum ist fest mit diesem Lebensgefühl verbunden. Um das Trendgetränk in der Schweiz bekannter zu machen und das Image der Marke zu stärken, hat Equipe den Auftritt von Crodino auf Instagram und Facebook im Auftrag der Groupo Campari neu lanciert.

Zum Auftakt startet Equipe für Crodino eine Tour durch vier italienische Städte. An jedem dieser Orte wird die kleine Ikone vor einem bekannten Monument in Szene gesetzt und abgelichtet. In einem Wettbewerb können User anhand des Fotos erraten, in welcher italienischen Stadt sich Crodino gerade befindet und mit etwas Glück einen von vier Italien-Reisegutscheinen gewinnen.

Weiterlesen