http://schweiz-liebe.com

8. Hublot Polo Gold Cup – China zu Gast

22.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Am Sonntag, 21. August,  ging nach vier Tagen in Gstaad der 8. Hublot Polo Gold Cup zu Ende, eine exklusive Polo-Veranstaltung, die in dem Luxus-Skiort Gstaad im Berner Oberland stattfand. Der Cup ist ein Höhepunkt im europäischen Turnierplan.

Von den Mannschaften, die gegeneinander antraten, war eine das Hublot-Team. Es wurde diesmal von Shilai Liu geführt, dem Eigentümer und Kapitän des berühmten Pekinger Tang Polo Clubs. Mit der chinesischen Beteiligung wurde gleichsam an die Ursprünge des Polo-Sports erinnert, der aus China stammt.

Weiterlesen

impressum – für die Unabhängigkeit der Medien

21.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Die Vereinigung „impressum – Die Schweizer JournalistInnen“ begrüsst eine aktuelle Stellungnahme des Bundesrates, in der die Bedeutung unabhängiger Medien für pluralistische Information und freie Meinungsbildung betont wird.

Der Bundesrat hatte damit die Interpellation der Waadtländer Ständerätin Géraldine Savary (SP/VD) zur Frage „Ist die Unabhängigkeit der Medien bedroht?“ beantwortet. Sie hatte sich besorgt gezeigt, weil einige Verleger Druck auf journalistische Inhalte ausübten.

Weiterlesen

Digitaler Wandel im Mittelstand – Opacc auf der topsoft 2016

21.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Am 30./31. August findet die topsoft 2016 in Zürich statt – eine günstige Gelegenheit gerade für kleine und mittlere Unternehmen, sich über die Möglichkeiten der digitalen Transformation zu informieren.

Denn der Trend zur Digitalisierung macht auch vor dem Mittelstand nicht Halt. Opacc Software AG gibt bei dieser Gelegenheit Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Wandels. Das Unternehmen bietet integrierte Anwendungen auf einer einzigen, durchgängigen Plattform.

Weiterlesen

Programmatic Advertising? – Infografik gibt Antworten

19.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

webrepublic_programmatic-advertising_pdf_de_finalProgrammatic Advertising ist eine Erfindung aus dem Zeitalter des Online-Marketings. Dabei geht es darum, in Echtzeit auf die User zugeschnittene Werbebanner auszuliefern. Damit kann Marketing gezielter und effizienter erfolgen. Die „Programmatische Werbung“ ist mehr als ein leeres Buzzword.

In den USA wurden 2015 bereits 63 % aller Display-Anzeigen programmatisch ausgespielt, in UK gar 70 %. Deutschland und die Schweiz hinken dieser Entwicklung allerdings noch deutlich hinterher. Dennoch zeichnet sich auch in diesen Märkten eine Verschiebung der Werbebudgets ab.

Weiterlesen

TOM TAILOR – neue Imagekampagne

19.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Zu Beginn der Herbst-Winter-Saison startet TOM TAILOR eine umfassende Imagekampagne, deren Fokus auf der Produktgruppe Jacken liegt. Der bereits für die Frühjahrssaison verwendete Hashtag #everywearyougo erhält einen Zusatz: Feel good – #everywearyougo!

Der Marketingmix umfasst unter anderem vier verschiedenen TV-Spots, die im September und Oktober auf den Sendern der ProSiebenSat1 Mediengruppe in Deutschland und Österreich laufen werden. Zudem gibt es eine OOH-Kampagne in ausgewählten deutschen Städten und vielseitige Online Marketing Massnahmen.

Weiterlesen

McDonalds stoppt Fitness Tracker-Aktion

19.08.2016 |  Von  |  Kampagnen, News  | 
Jetzt bewerten!

Fast-Food-Riese McDonald’s hat eine Fitness Tracker-Aktion in den USA und Kanada gestoppt. Die kleinen „Activity-Messgeräte“ waren den „Happy Meals“ beigelegt worden. Von der Aktion hatte man sich eigentlich viel versprochen. Der verheissungsvolle Start der „Step-it“-Tracker endete jetzt jäh.

Einige Kunden hatten bei den am Handgelenk getragenen Trackern Hautirritationen festgestellt. McDonald’s reagierte darauf und zieht die Reissleine.

Weiterlesen

NZZ-Mediengruppe: gutes 1. Halbjahr 2016

19.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Die NZZ Mediengruppe zeigt sich mit dem Gewinn im ersten Halbjahr 2016 zufrieden. Das Ergebnis sei ein Zeichen, dass die Anfang 2014 eingeschlagene Strategie greife, heisst es in einer Medienmitteilung. Der Umsatz der Gruppe verlagere sich zunehmend – weg von Werbung und Druck hin zum Lesermarkt und neuen Geschäftsfeldern.

Durch die 2015 erfolgte Einstellung des Druckbetriebs in Schlieren seien wesentliche Kosteneinsparungen gelungen. Dadurch habe man den leicht rückläufigen Umsatz mehr als kompensieren können. Das Resultat ist ein um 5.9 Mio. CHF gesteigertes Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 14.5 Mio. CHF. Die EBIT-Marge konnte gleichzeitig von 3.8% auf 6.6% gesteigert werden. Das Gruppenergebnis verbesserte sich um 7.7 Mio. CHF auf 12.0 Mio. CHF.

Weiterlesen

Schweiz Tourismus – neue Leitung Unternehmenskommunikation

19.08.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Neues aus dem Hause Schweiz Tourismus (ST): Das Unternehmen übergibt am Hauptsitz Zürich die Leitung ihrer Abteilung Unternehmenskommunikation an Markus Berger. Nach dem Weggang von Daniela Bär im Juli 2016 wird die Position ab November 2016 damit neu besetzt.

Ab 1. November tritt Markus Berger die Nachfolge von Daniela Bär als Leiter Unternehmenskommunikation bei ST an. Er war bislang Leiter Kommunikation und Mediensprecher beim bedeutenden Schweizer Tourismusprojekt, der Andermatt Swiss Alps AG in Altdorf. Als Verantwortlicher für die Unternehmenskommunikation wird Berger für ST ein fünfköpfiges Team leiten sowie die Funktion des Mediensprechers wahrnehmen. Die Abteilung Unternehmenskommunikation ist bei ST im Stab der Direktion verortet.

Weiterlesen

Nominierte für den Swiss Award Communications 2016 stehen fest

19.08.2016 |  Von  |  Awards, News  | 
Jetzt bewerten!

Die unabhängige Fachjury, bestehend aus neun ehrenamtlichen Mitgliedern, hat getagt und sich beraten. Nun stehen die Nominierten für den 12. Swiss Award Corporate Communications fest.

Für ausgezeichneten Projekte der Unternehmenskommunikation honorierte das Gremium unter dem Präsidium von Peter Stücheli-Herlach, Leiter der Forschungsstelle Organisationskommunikation & Öffentlichkeit an der Zürcher Fachhochschule (ZHAW), folgende Eingeber:

Weiterlesen

USA: Latinos empört über PR-Gag einer Restaurantkette

18.08.2016 |  Von  |  Kampagnen, News, Werbung  | 
Jetzt bewerten!

Die Reaktionen auf ihren Werbegag hatten sich die Hacienda Mexican Restaurants sicher anders vorgestellt: Mit dem Slogan „The best Mexican food this side of the wall“ (Das beste mexikanische Essen auf dieser Seite der Mauer) nahm die Restaurantkette direkt auf eine Äusserung Donald Trumps Bezug.

Eigentlich wollten sie damit die Aussage Trumps auf die Schippe nehmen. Viele lateinamerikanische Bürger fühlen sich dadurch aber persönlich angegriffen und sind empört.

Weiterlesen