http://schweiz-liebe.com

Neuer Kryptowährungs-Token ELONGATE verspricht insgesamt 1.000.000 US-Dollar an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen

23.04.2021 |  Von  |  Presseportal

Bern, Schweiz (ots/PRNewswire) – ELONGATE, ein schnell aufstrebender Kryptowährungs-Token, der vor 3 Wochen eingeführt wurde, hat insgesamt mehr als 1.000.000 US-Dollar an Geldspenden für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen zugesagt. Elongate basiert auf der Binance Smart Chain und ist ein Krypto-Token, der aus einem Tweet von Elon Musk entstanden ist. Seitdem ist er entschlossen, die Macht und das Kapital von Memes und Internetkultur zu nutzen, um das Gesicht des wohltätigen Gebens zu verändern.

In einer Reihe von wöchentlichen Live-Streams, genannt Charity-Partys, mit seiner engen Gemeinschaft von Investoren, hat Elongate an wohltätige Organisationen wie Children International, Action Against Hunger und The Ocean Cleanup gespendet. Am 4. April nahm Children International eine erste Spende in Höhe von 75.000 Dollar entgegen, ein Betrag, der bei der letzten Wohltätigkeitsparty von Elongate am 18. April auf 325.000 Dollar erhöht wurde. Action Against Hunger und The Ocean Cleanup haben beide insgesamt 250.000 Dollar von der Elongate-Gemeinschaft erhalten. Eine weitere Zusage ist für Big Green reserviert, die zusammen mit Elongate ein Live-Stream-Event im Rahmen der diesjährigen Earth-Day-Feierlichkeiten durchführen werden. Big Green ist eine Non-Profit-Organisation, die von Kimbal Musk und Hugo Matheson gegründet wurde und sich zum Ziel gesetzt hat, gesunde Orte zu schaffen, an denen Kinder lernen und wachsen können.

Elongate ist ein Kryptowährungs-Token, der aus einem Tweet des Milliardärs, Technologie-Ikone und Philanthropen Elon Musk vom 25. März hervorgegangen ist. Von dort aus schuf ein Blockchain-Entwickler Elongate, einen Community-getriebenen Token, der die allgemeine Natur des Kryptohandels mit wohltätigen Initiativen verbindet. Schon wenige Tage nach der Gründung organisierten sich die Mitglieder der Gemeinde selbst, um das Projekt zu pflegen, zu verwalten und zu skalieren. Elongate wird derzeit von seinem Chief Executive Officer Lorenzo Andree, einem in der Schweiz ansässigen Wirtschaftsinformatiker, geleitet. Das Team vergrößert sich ständig und ist bestrebt, seine Aktivitäten weiter auszubauen. Derzeit hat Elongate keine Verbindungen zu Elon Musk.

Angesichts der zahlreichen sich überschneidenden und spannenden Initiativen von Elongate erklärt Gene Rhode Fuensalida Pantig, Chief Marketing Officer bei Elongate: „Elongate hat das konkrete Ziel, als „Tor“ für digitale Initiativen zu dienen, um in die reale Welt zu skalieren. Der Kryptowährungsraum ist eine ungenutzte Kraft, in der seine Unterstützer – die aus allen Bereichen des Lebens kommen – bereit sind, die Welt zu verändern. Wohltätigkeit ist ein integraler Bestandteil des Elongate-Ökosystems und wir wollen dies durch die Erweiterung unserer Angebote zukunftssicher machen. Neben den karitativen Initiativen sind wir auch dabei, ein NFT-Launchpad und andere Krypto-Innovationen einzuführen. Elongate ist in der Lage, seine Identität nicht nur im digitalen und Krypto-Bereich, sondern auch in der realen Welt zu diversifizieren.“

Derzeit besteht Elongate aus einer Community von mehr als 250.000 Inhabern, mit einer Gesamtanhängerschaft von mehr als 140.000 über alle seine Plattformen und Kanäle. Weitere Informationen zu Elongate finden Sie unter https://www.elongate.cc/

Pressekontakt:

Gene Rhode Fuensalida Pantig
gene.rhode@elongate.cc
Chief Marketing Officer
ELONGATE
Informationen zu ELONGATE
Im März 2021 begann ELONGATE als Meme, inspiriert von seinem Lieblingsmilliardär Elon Musk. Der Kampf gegen die globale Pandemie hat die Welt gezwungen, digitale Initiativen in einer parabolischen Flugbahn zu umarmen. Elongate zielt darauf ab, unsere Chance zur Selbstreflexion zu nutzen und diese in wohltätige Handlungen zu kanalisieren, die helfen könnten, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Für weitere Informationen über Elongate besuchen Sie die offizielle Website unter https://www.elongate.cc/, besuchen Sie sie auf Facebook unter https://www.facebook.com/elongate.cc und folgen Sie ihnen auf Instagram @elongate.cc.
Informationen zu Children International
Children International mit Sitz in Kansas City, Missouri, USA, ist eine globale, gemeinnützige humanitäre Organisation, die sich dafür einsetzt, den Kreislauf der Generationenarmut zu durchbrechen. Durch einen langfristigen, maßgeschneiderten Ansatz unterstützt Children International Kinder und Jugendliche in den ersten zwei Jahrzehnten ihres Lebens und bietet Zugang zu Informationen und Anregungen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Stärkung der Lebenskompetenzen und Beschäftigung. Wenn junge Menschen dazu befähigt werden, ihr eigenes Leben zu verändern, verändern sie auch ihre Familien und Gemeinden und vermehren so das Gute in der Welt. Um mehr darüber zu erfahren, wie man seine Mission unterstützen kann, auch durch Spenden in Kryptowährung, gehen Sie auf https://www.children.org/
Informationen zu Action Against Hunger
Das Aktionsbündnis gegen den Hunger ist der Welthungerspezialist und führend in einer globalen Bewegung, deren Ziel es ist, den lebensbedrohlichen Hunger noch zu unseren Lebzeiten endgültig zu beenden. Seit mehr als 40 Jahren ist die humanitäre und entwicklungspolitische Organisation an vorderster Front dabei, Hunger in fast 50 Ländern zu behandeln und zu verhindern. Allein im Jahr 2019 wurden mehr als 17 Millionen Menschen damit versorgt.
Informationen zu The Ocean Cleanup
The Ocean Cleanup entwickelt fortschrittliche Technologien, um die Weltmeere von Plastik zu befreien. Das 2013 von Boyan Slat gegründete Unternehmen The Ocean Cleanup beschäftigt heute rund 95 Ingenieure und Forscher. Der Hauptsitz der Stiftung befindet sich in Rotterdam, Niederlande.
Informationen zu Big Green
Big Green ist eine nationale gemeinnützige Organisation, die sich der Schaffung gesunder Orte widmet, an denen Kinder lernen und wachsen können. Durch Lernumgebungen im Freien, Gärten und Programme schmiedet Big Green Verbindungen zwischen Bildung und Gesundheit und bietet Erfahrungen, die das ganze Kind einbeziehen. Big Green wurde 2011 von Kimbal Musk und Hugo Matheson gegründet, um ernährungsbedingte gesundheitliche Ungleichheiten zu bekämpfen. Seitdem ist Big Green auf fast 650 Schulen in Los Angeles, Denver, Chicago, Memphis, Detroit, Indianapolis und Pittsburgh angewachsen und unterstützt Schüler, Lehrer und Familien durch schulbasierte, Online- und Heimprogramme. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://biggreen.org/ oder folgen Sie ihnen auf Twitter und Instagram @BigGreen.
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1492930/ELONGATE_Image.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1493177/ELONGATE_Logo.jpg

Original-Content von: ELONGATE übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Neuer Kryptowährungs-Token ELONGATE verspricht insgesamt 1.000.000 US-Dollar an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.