Marktführer für Markenlizenz-Software verstärkt Führungsteam, um die nächste 1-Billionen-Dollar-Industrie zu erobern

Helsinki (ots/PRNewswire) –

Flowhavens schnelles Wachstum führt zur Einstellung neuer Führungskräfte von Amazon, Atlassian, Espagon und Zalando.

Im Zuge ihres Wachstumskurses hat Flowhaven, die führende Plattform für Licensing Relationship Management (LRM), ihr weltweites Führungsteam mit vier strategischen Neueinstellungen verstärkt. Adam Rubin ist neuer Vice President of Revenue, Tomi Heinonen neuer Vice President of Engineering, Alexandra Jones neue User Experience Director und Jourdan Strain neuer Marketing Director des Unternehmens. Alle sind direkt Kalle Törmä, dem Chief Executive Officer, unterstellt.

Den Neueinstellungen geht eine Reihe von organisatorischen Entwicklungen voraus, die das Wachstum des Unternehmens beschleunigt haben. Flowhaven hat ein Rekordjahr hinter sich und hat Kunden in neuen Branchen wie Universitäten und Plattenlabels hinzugewonnen. Im letzten Jahr hat Flowhaven 16 Millionen USD an Fördermitteln unter der Leitung von Sapphire Sport eingenommen und konnte die Teams in Helsinki, Los Angeles und London mehr als verdoppeln.

Adam Rubin kommt mit über einem Jahrzehnt Vertriebs- und Wachstumserfahrung zu Flowhaven. Als Vice President of Revenue wird er für die globale Vertriebsstrategie und -umsetzung des Unternehmens verantwortlich sein. Zuletzt war er als Vice President of Sales bei Epsagon tätig, wo er seine Umsatzteams ausbaute und die Grundlage für die Übernahme des Unternehmens im Wert von 500 Millionen USD durch Cisco legte. Außerdem war er als Director of Sales bei Sisense tätig, wo er dem Unternehmen half, seine Vertriebsaktivitäten auf zweistellige Millionenbeträge zu steigern, insgesamt über 100 Millionen USD an ARR, sowie bei ZocDoc, wo er das Umsatzwachstum leitete.

Als Vice President of Engineering wird Tomi Heinonen das innovative Entwicklungsteam von Flowhaven leiten und gleichzeitig neue Maßstäbe bei den Produktstandards setzen. Vor seiner Tätigkeit bei Flowhaven brachte Heinonen seine Ingenieurskunst beim E-Commerce-Riesen Zalando ein, wo er die Integration von Drittanbietern in die Modeplattform des Unternehmens beaufsichtigte. Er hatte auch verschiedene Führungspositionen bei Ekahau inne, wo er leistungsstarke Wi-Fi-Netzwerke für Kunden wie Google, IBM, Verizon und Microsoft aufbaute und unterhielt, und auch bei Tapp Commerce, wo er einen transformativen Technologiestack für die Verarbeitung von Transaktionen mit hohem Volumen entwarf.

Alexandra Jones tritt Flowhaven als Director of User Experience bei und wird für die visuellen und kreativen Elemente des Produkts verantwortlich sein, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Vor ihrer Tätigkeit bei Flowhaven war Jones als Senior User Experience Designer bei Atlassian tätig, leitete das Produktdesign bei Saatchi & Saatchi, J. Walter Thompson und BBH London und lieferte Weltklasse-UX über ein Portfolio von Google, Audi und British Airways. Gabriel Johnston wird Alexandra Jones als UX Research Lead zur Seite stehen. Zu Johnstons jüngsten Stationen gehören seine Positionen als Senior UX Researcher bei Amazon, als User Experience Researcher bei Google und als Design Researcher bei Microsoft.

Als Marketing Director wird Jourdan Strain die Aktivitäten zur Leadgenerierung steuern und dazu beitragen, Flowhaven als weltweit anerkannte Premium-Produktmarke aufzustellen. Strain kreiert mit Leidenschaft kultige Marken, die Technologie mit Menschlichkeit und Persönlichkeit kombinieren. Vor seiner Tätigkeit bei Flowhaven trug Strain zur Entwicklung der Marken- und Content-Strategie bei BrainStorm, Inc. (einem führenden Microsoft-Schulungspartner) in einer Phase bei, in der das Unternehmen um das 10-fache wuchs und Kunden wie PepsiCo, Clorox und ThermoFisher Scientific übernahm.

Flowhaven hat kürzlich eine neue Partnerschaft mit dem Kinderunterhaltungs-Giganten Zag Entertainment bekannt gegeben und die Warner Music Group zu seiner wachsenden Kundenliste hinzugefügt.

INFORMATIONEN ZU FLOWHAVEN

Flowhaven ist die führende Brand Licensing Relationship Management Platform (LRM). Flowhaven hilft Fachleuten, jede Phase des Markenlizenzierungsprozesses in einer einzigen Lösung zu automatisieren. Dazu gehören unter anderem Planung und Strategie, Konto- und Vertragsmanagement, Inhaltsverteilung, Designgenehmigungen und Lizenzgebühren. Flowhaven modernisiert den Markenlizenzierungsprozess für Haushaltsmarken wie Sanrio SEA, Nintendo, Games Workshop und Crunchyroll.

Flowhaven betreibt Niederlassungen in Helsinki, Los Angeles, London und Tokio und wird von den führenden Venture-Capital-Unternehmen Sapphire Sport, Global Founders Capital und Icebreaker.vc unterstützt.

Pressekontakt:

Jourdan Strain,jourdan.strain@flowhaven.com

Original-Content von: Flowhaven übermittelt durch news aktuell

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Marktführer für Markenlizenz-Software verstärkt Führungsteam, um die nächste 1-Billionen-Dollar-Industrie zu erobern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.