http://schweiz-liebe.com

Hemanext arbeitet mit Sickle Cell 101 und fördert Aufklärung über Sichelzellkrankheit

29.07.2021 |  Von  |  Presseportal

Lexington, Massachusetts und San Francisco (ots/PRNewswire) – Die Sichelzellkrankheit (SCD) betrifft mehr als 20 Millionen Menschen weltweit, davon rund 100.000 Amerikaner1,2

Hemanext Inc., ein privat geführtes Medizintechnik-Unternehmen mit Sitz in den USA, das sich der Verbesserung von Qualität, Sicherheit, Wirksamkeit und Kosten von Transfusionen mit roten Blutkörperchen (RBC) verschrieben hat, arbeitet mit Sickle Cell 101 (SC101) zusammen, einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz im Silicon Valley, die sich der Aufklärung über die Sichelzellerkrankung (SCD) verschrieben hat.

Die Partnerschaft von Hemanext mit SC101 spiegelt das Engagement das Unternehmens für Menschen mit SCD wider. Hemanext wird mit SC101 zusammenarbeiten, um die Betroffenen durch lokale, nationale und weltweite Sensibilisierungsinitiativen zu unterstützen, die die Aufmerksamkeit auf die ungedeckten Bedürfnisse von Menschen mit SCD lenken.

„Es ist ein Privileg, mit Sickle Cell 101 zusammenzuarbeiten und ihre weltweite Arbeit zu unterstützen, die darin besteht, das Bewusstsein für die Betroffenen und die Aufklärung über die Sichelzellkrankheit zu fördern“, erklärte Alex Marichal, Vice President für Marketing bei Hemanext. „Die evidenzbasierten, patientenfreundlichen Programme und Kommunikationen von SC101 verbessern das Leben von Sichelzellpatienten, weshalb Hemanext sich dazu verpflichtet hat, diese Allianz zu unterstützen.“

„Wir freuen uns sehr, mit einem so erstklassigen Medizintechnikunternehmen wie Hemanext zusammenzuarbeiten, das sich der Verbesserung von Bluttransfusionen widmet“, erklärte Cassandra Trimnell, Gründerin und Geschäftsführerin von Sickle Cell 101. „Wir gehen davon aus, dass die Expertise von Hemanext bei der Blutentnahme, -verarbeitung und -lagerung zu Transfusionstechnologien führen wird, die das Leben von Millionen von Patienten, darunter auch Menschen mit Sichelzellkrankheit, verbessern können.“

Informationen zur Sichelzellkrankheit (SCD)

Die Sichelzellkrankheit (SCD) gehört zu den häufigsten vererbten Blutkrankheiten.3 Es ist eine lebenslange Krankheit, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt betrifft und besonders bei Menschen auftritt, deren Vorfahren aus Afrika, Südamerika, der Karibik, und Mittelamerika stammen.1 Es wird geschätzt, dass fast 5 % der Weltbevölkerung Träger des Merkmalsgens sind.4

Mehr als 20 Millionen Menschen weltweit leiden an SCD2, und jedes Jahr kommen weltweit weitere 300.000 Geburten hinzu.8 Etwa 100.000 Amerikaner leben mit SCD.1,2 Afroamerikaner sind die Gruppe, die am häufigsten von der Krankheit betroffen ist: Einer von 365 Amerikanern afrikanischer Abstammung wird mit SCD geboren.1

SCD bewirkt, dass die roten Blutkörperchen hart und klebrig werden und wie ein C-förmiges Werkzeug aussehen, das als „Sichel“ bezeichnet wird 10 Als Erbkrankheit wird sie von den Eltern an das Kind weitergegeben. Wenn ein Kind zwei Sichelzellengene erhält – eins von jedem Elternteil – hat es SCD. Die CDC schätzen, dass etwa einer von 13 Amerikanern mit afrikanischer Abstammung das Gen in sich trägt, das die Krankheit verursacht.1

Die Sichelzellkrankheit ist eine fortschreitend schwächende Krankheit, die durch unvorhersehbare, akute und potenziell lebensbedrohliche Komplikationen wie Schlaganfälle und akutes Brustsyndrom gekennzeichnet ist.6 Studien haben gezeigt, dass die durchschnittliche Lebenserwartung einer Person mit SCD nur zwischen 40 und 50 Jahren liegt.8 Die COVID-19-Pandemie hatte maßgebliche Auswirkungen auf Menschen mit SCD.7 Schon früh stellten die CDC fest, dass Menschen, die mit SCD-bedingten Komplikationen leben, ein viel höheres Risiko hatten, Komplikationen im Zusammenhang mit COVID-19 zu entwickeln oder daran zu sterben.8 Die Pandemie hatte auch Auswirkungen auf die Blutversorgung in Regionen, in denen es weniger Blutspenden gab.9

Informationen zu SC101

Sickle Cell 101 (SC101) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz im Silicon Valley, die Aufklärungsarbeit über die Sichelzellkrankheit leistet. SC101 ist die größte globale Online-Plattform, die sich ausschließlich der Erforschung und der Aufklärung in Bezug auf die Sichelzellkrankheit und die Sichelzellanlage widmet. Im Laufe der Jahre haben sich die globalen und weltweit renommierten Plattformen von SC101 zu zuverlässigen Informationsquellen entwickelt, denen Patienten, Pflegekräfte, Gesundheitsdienstleister und andere Interessengruppen vertrauen. Unsere Arbeit widmet sich der Bereitstellung evidenzbasierter, patientenfreundlicher Inhalte für Betroffene der Sichelzellkrankheit. Weitere Informationen finden Sie auf sc101.org.

Informationen zu Hemanext

Hemanext ist ein privat geführtes Medizintechnik-Unternehmen, das sich der Verbesserung der Qualität, Sicherheit, Wirksamkeit und der Kostenminderung für die Transfusionstherapie verschrieben hat. Unsere Forschungs- und Entwicklungstätigkeit konzentriert sich auf sauerstoff- und kohlendioxidreduziert gelagerte rote Blutkörperchen. Weitere Informationen finden Sie auf hemanext.com.

  1.  Center of Disease Control. "Sickle Cell Data"   https://www.cdc.gov/ncbddd/sicklecell/data.html (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3241      306-1&h=400098153&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3241306-1      %26h%3D2855542364%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cdc.gov%252Fncbddd%252Fsicklecell%252Fdat      a.html%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cdc.gov%252Fncbddd%252Fsicklecell%252Fdata.html&a=ht      tps%3A%2F%2Fwww.cdc.gov%2Fncbddd%2Fsicklecell%2Fdata.html) . Zugriff im Juni 2021.
 2.  National Heart, Lung and Blood Institute, NIH." Cure Sickle Cell Initiative",   https://www.nhlbi.nih.gov/science/cure-sickle-cell-initiative (https://c212.net/c/link/?t      =0&l=de&o=3241306-1&h=558126320&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%2      6o%3D3241306-1%26h%3D3458105326%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.nhlbi.nih.gov%252Fscience%2      52Fcure-sickle-cell-initiative%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.nhlbi.nih.gov%252Fscience%25      2Fcure-sickle-cell-initiative&a=https%3A%2F%2Fwww.nhlbi.nih.gov%2Fscience%2Fcure-sickle-c      ell-initiative) . Zugriff im Juni 2021.
 3.  Center of Disease Control. "About CDC"s Work on Sickle Cell Disease".   https://www.cdc.gov/ncbddd/sicklecell/about.html (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=324      1306-1&h=899443415&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3241306-      1%26h%3D1642758980%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cdc.gov%252Fncbddd%252Fsicklecell%252Fab      out.html%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.cdc.gov%252Fncbddd%252Fsicklecell%252Fabout.html&a      =https%3A%2F%2Fwww.cdc.gov%2Fncbddd%2Fsicklecell%2Fabout.html) . Zugriff im Juni 2021.
 4.  Dexter et al. Mitigating the effect of the COVID-19 pandemic on sickle cell disease      services in African countries Lancet Haematol. 2020 Jun; 7(6): e430-e432.
 5.  Kato, G. et al. Nat Rev Dis Primers. 2018 Mar 15; 4:18010. doi: 10.1038/nrdp.2018.10 (htt      ps://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3241306-1&h=1859703664&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Fli      nk%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3241306-1%26h%3D4195539436%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org      %252F10.1038%252Fnrdp.2018.10%26a%3D10.1038%252Fnrdp.2018.10&a=10.1038%2Fnrdp.2018.10) .      PMID: 29542687.
 6.  Howard J. et al. Hematology Am Soc Hematol Educ Program. 2016;(1):625- 631.      doi:10.1182/asheducation-2016.1.625 (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3241306-1&h=1696      967112&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3241306-1%26h%3D2790      858775%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.1182%252Fasheducation-2016.1.625%26a%3Ddo      i%253A10.1182%252Fasheducation-2016.1.625&a=doi%3A10.1182%2Fasheducation-2016.1.625)
 7.  Panepinto et al. Emerging Infectious Diseases. 2020;26(10):2473-2476.      doi:10.3201/eid2610.202792. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3241306-1&h=3564649378&u      =https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3241306-1%26h%3D4237534447%2      6u%3Dhttps%253A%252F%252Fdoi.org%252F10.3201%252Feid2610.202792%26a%3Ddoi%253A10.3201%252      Feid2610.202792.&a=doi%3A10.3201%2Feid2610.202792.)
 8.  Neumayr, L et al. Am J Mang Care. 2019;25:S335-S343.   http://ajmc.s3.amazonaws.com/_media/_pdf/AJMC_A924_Article.pdf (https://c212.net/c/link/?      t=0&l=de&o=3241306-1&h=1359760231&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den      %26o%3D3241306-1%26h%3D2550056725%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fajmc.s3.amazonaws.com%252F_med      ia%252F_pdf%252FAJMC_A924_Article.pdf%26a%3Dhttp%253A%252F%252Fajmc.s3.amazonaws.com%252F      _media%252F_pdf%252FAJMC_A924_Article.pdf&a=http%3A%2F%2Fajmc.s3.amazonaws.com%2F_media%2      F_pdf%2FAJMC_A924_Article.pdf)
 9.  Guidance on maintaining a safe and adequate blood supply during the coronavirus disease      (COVID-19) pandemic and on the collection of COVID-19 convalescent plasma, Interim      Guidance, WHO, 10 July 2020. https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/333182/WHO-      2019-nCoV-BloodSupply-2020.2-eng.pdf?sequence=1&isAllowed=y (https://c212.net/c/link/?t=0      &l=de&o=3241306-1&h=2712350402&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26      o%3D3241306-1%26h%3D3615000983%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fapps.who.int%252Firis%252Fbitstr      eam%252Fhandle%252F10665%252F333182%252FWHO-2019-nCoV-BloodSupply-2020.2-eng.pdf%253Fsequ      ence%253D1%2526isAllowed%253Dy%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fapps.who.int%252Firis%252Fbitstr      eam%252Fhandle%252F10665%252F333182%252FWHO-2019-nCoV-BloodSupply-2020.2-eng.pdf%253Fsequ      ence%253D1%2526isAllowed%253Dy&a=https%3A%2F%2Fapps.who.int%2Firis%2Fbitstream%2Fhandle%2      F10665%2F333182%2FWHO-2019-nCoV-BloodSupply-2020.2-eng.pdf%3Fsequence%3D1%26isAllowed%3Dy      ) . Zugriff im Juni 2021.
 10. NIH, Sickle Cell Disease, National Heart, Lung, and Blood Institute.   https://www.nhlbi.nih.gov/health-topics/sickle-cell-disease (https://c212.net/c/link/?t=0      &l=de&o=3241306-1&h=10971902&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%      3D3241306-1%26h%3D2705605676%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.nhlbi.nih.gov%252Fhealth-topic      s%252Fsickle-cell-disease%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.nhlbi.nih.gov%252Fhealth-topics%2      52Fsickle-cell-disease&a=https%3A%2F%2Fwww.nhlbi.nih.gov%2Fhealth-topics%2Fsickle-cell-di      sease) . Zugriff im Juni 2021.  

Pressekontakt:

Medienkontakte:
Cassandra Trimnell
Geschäftsführerin, Sickle Cell 101
info@sc101.org
Stacy Smith
stellvertretende Leiterin Marketingkommunikation Hemanext
stacy.smith@hemanext.com
Nachweise:
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1582635/Hemanext_RGB_Logo.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1583236/SC101_2021_Logo.jpg

Original-Content von: Hemanext Inc. übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Hemanext arbeitet mit Sickle Cell 101 und fördert Aufklärung über Sichelzellkrankheit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.