Priligy ohne rezept https://awc-of-berlin.de
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Flughafen Zürich AG: Philipp Bircher wird neuer Mediensprecher

10.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Flughafen Zürich AG: Philipp Bircher wird neuer Mediensprecher
Jetzt bewerten!

Michael Stief, Senior Mediensprecher, hat per Ende Oktober 2016 die Medienstelle der Flughafen Zürich AG verlassen. Die Stelle wird am 1. Januar 2017 von seinem Nachfolger Philipp Bircher besetzt.

Per Ende Oktober 2016 kam es zu einer personellen Veränderung in der Medienstelle der Flughafen Zürich AG.

Der bisherige Senior Mediensprecher Michael Stief nimmt nach über vier Jahren in der Kommunikation der Flughafen Zürich AG eine neue Herausforderung ausserhalb des Flughafens in Angriff. Er war neben seiner Funktion in der externen Kommunikation verantwortlicher Chefredaktor der Mitarbeiterzeitschrift Homebase.

Neuer Senior Mediensprecher und Stellvertreter der Leiterin Corporate Communication ist Philipp Bircher.

Er wird seine neue Stelle per 1. Januar 2017 antreten. Bircher ist seit 2010 Unternehmenssprecher und Verantwortlicher für die externe sowie interne Kommunikation des Baudienstleistungskonzerns Implenia.

Geleitet wird die Abteilung Corporate Communication von Sonja Zöchling. Weiterhin im Medienteam sind Jasmin Bodmer als Senior Mediensprecherin und Raffaela Stelzer als Mediensprecherin.

 

Artikel von: Flughafen Zürich AG
Artikelbild: © Fedor Selivanov – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Flughafen Zürich AG: Philipp Bircher wird neuer Mediensprecher

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.