Flughafen Zürich AG: Personelle Veränderungen in der Unternehmenskommunikation

Nach rund achtjähriger Tätigkeit verlässt Mediensprecherin Raffaela Ackermann die Flughafen Zürich AG.

Neu zum Medienteam gehört seit 1. Februar 2022 Elena Stern.

Im März 2022 kommt es zu einem personellen Wechsel in der Unternehmenskommunikation der Flughafen Zürich AG. Die langjährige Mediensprecherin, Raffaela Ackermann, wird das Unternehmen per Mitte März verlassen. Ackermann stiess 2015 zum Medienteam, zuvor war sie im 2013 Praktikantin. Nebst ihrer Funktion als Mediensprecherin und Stellvertreterin der Leiterin Corporate Communication, war sie unter anderem verantwortlich für die Gesamtkommunikation des Grossprojekts The Circle und die kommerziellen Themen des Unternehmens. Raffaela Ackermann wird nach ihrer Weltreise eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens annehmen.

Als neue Mediensprecherin ergänzt Elena Stern das Medienteam seit 1. Februar 2022. Nach Abschluss ihres Bachelorstudiums in Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Zürich war sie seit 2018 in der Unternehmenskommunikation von Swiss International Air Lines tätig, unter anderem als Mediensprecherin und im Bereich der strategischen Kommunikation. Parallel dazu verfolgte sie ihre Spitzensportkarriere im Curling, die sie 2021 beendete. Sie kennt den Flughafen Zürich und die Luftfahrtbranche bestens, was sie zur idealen Ergänzung des Medienteams macht.

Nebst Elena Stern gehören die Leiterin der Unternehmenskommunikation, Manuela Staub sowie die Mediensprecherinnen Jasmin Bodmer-Breu und Bettina Kunz zum Medienteam.

 

Quelle: Flughafen Zürich AG
Bildquelle: Flughafen Zürich AG

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Flughafen Zürich AG: Personelle Veränderungen in der Unternehmenskommunikation

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});