Priligy ohne rezept https://awc-of-berlin.de
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Eine Wohlfühloase für Kinder und Eltern: das Kinderhotel Alpenrose in Tirol

21.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Eine Wohlfühloase für Kinder und Eltern: das Kinderhotel Alpenrose in Tirol
Jetzt bewerten!

Ferien mit der Familie bieten meist viele schöne Momente, aber oft auch einiges an Stress, Hektik und widerstreitenden Interessen. Die Ansprüche der Kleinen und die der Erwachsenen sind oft unterschiedlich, was zu Frust führen kann. Es sei denn, man wählt einen Aufenthaltsort, wo alle Altersgruppen nicht nur willkommen sind, sondern auch massgeschneiderte, vielfältige Angebote vorfinden.

Eine solche Destination sollte auf die Bedürfnisse von Kindern und Eltern gleichermassen eingehen, also Gelegenheiten zum Spielen und Toben wie auch zum Erholen bieten. Genau diese fein abgestimmte Mischung kann man in einem echten Kinderhotel in Anspruch nehmen.

Dort finden die Kleinen einen geschützten Raum, in dem sie ihrem Alter gemäss abwechslungsreiche, spannende Aktivitäten und Abenteuer erleben können – am besten in einer landschaftlich reizvollen Gegend, die zum Erkunden der eindrucksvollen Natur einlädt. In dieser können sich auch die Eltern ergehen, ganz unabhängig von ihren Kindern. Denn die Kleinen oder nicht mehr so Kleinen werden liebevoll und professionell von Hotel-Mitarbeitern betreut. So können die Erwachsenen ein ästhetisches Ambiente inklusive exzellenter Küche und hauseigene Wellness-Angebote zur Entspannung nutzen oder mal wieder in totaler Zweisamkeit durch eindrucksvolle Gebirgslandschaften flanieren.


Vom Kinderhotel Alpenrose aus lassen sich herrliche Bergwanderungen unternehmen. (Bild: © Andreas P - Fotolia.com)

Vom Kinderhotel Alpenrose aus lassen sich herrliche Bergwanderungen unternehmen. (Bild: © Andreas P – Fotolia.com)


Es gibt tatsächlich ein Kinderhotel, das all dies und noch mehr bietet. Auf der österreichischen Sonnenseite der Zugspitze, im wunderschönen Tirol, liegt das Kinderhotel Alpenrose. Man muss kein Naturfreund sein, um vom gewaltigen Panorama der Zugspitz-Arena mit den Gipfeln Bleispitze, Grubigstein, Sonnenspitze und Zugspitze hingerissen zu sein. Aus den Fenstern des Kinderhotels Alpenrose – beheimatet im Bergdorf Lermoos in einem idyllischen grünen Talkessel, umgeben von kristallgrün leuchtenden Bergseen und saftigen Almwiesen – lässt sich diese Aussicht geniessen.

Mit seinem Konzept und dessen exklusiver Umsetzung hat sich die Alpenrose als Familiendestination im österreichischen Tourismus bereits einen wohlklingenden Namen erarbeitet. Konsequent wird hier Wert darauf gelegt, zugleich auf die Kinder und auf die Erwachsenen einzugehen: mit nach Altersklassen gestaffelten Aktivitätsangeboten für den Nachwuchs und einem breiten Sport-, Wellness- und Gastronomie-Programm für die Eltern. So sind abwechslungsreiche, erholsame und lange in guter Erinnerung bleibende Ferientage garantiert.

Zu entspannten Ausflügen mit der ganzen Familie oder auch sportlich ambitionierteren Exkursionen der Erwachsenen laden das Landschaftsgebiet Moos und die eindrucksvolle Tiroler Bergwelt ein. Wenn die Eltern mal ungestört sein möchten, steht ihnen Tag für Tag für maximal 13 Stunden der hoteleigene Betreuungs- und Animationsservice für die Kleinen zur Verfügung. Gerade dieser begründet den guten Ruf des Kinderhotels Alpenrose. Nach drei Altersgruppen unterteilt, erleben die Kinder im anregend gestalteten Innen-Spielbereich oder auf dem weitläufigen Aussengelände prall mit Spiel und Spass gefüllte Stunden, die wie im Fluge vergehen. Bereits Säuglinge ab dem siebten Lebenstag können in die fürsorgliche Obhut einer Erziehungswissenschaftlerin gegeben werden – im Babyclub, der Kleinkindern bis zu zwei Jahren offensteht. Die 3- bis 11-Jährigen finden im Miniclub, die 12- bis 16-Jährigen im Teenieclub altersentsprechende Angebote und auf jeden Fall viele neue Freunde.

Auf dem Programm stehen – neben den unzähligen Gelegenheiten zum Austoben im über 7000 Quadratmeter grossen Spielbereich – Angebote wie Zauberschule oder Schwimmkurs, ein Besuch im Streichelzoo oder Fackelwanderungen. Auch das grosse hoteleigene Erlebnisbad mit Piraten-Abenteuerland beschert den Kindern unvergessliche Stunden. So können die Eltern guten Gewissens einmal abschalten und sich ganz der eigenen Erholung widmen. Satte 24 bestens geschulte Mitarbeiter stellt das Kinderhotel Alpenrose für die Betreuung und Animation der Sprösslinge ab, was im Übernachtungspreis bereits inklusive ist.



Der Begriff Kinderhotel sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Alpenrose nicht minder auch ein Erwachsenenhotel ist. Mit grosszügig bemessenen Wellness-Bereichen, zahlreichen Aktivkursen, Golf- und Tennisplätzen, einer exquisiten Küche mitsamt gut sortiertem Weinkeller oder auch dem Angebot, für Tagestouren etwa zum Schloss Neuschwanstein oder nach Innsbruck einen Wagen oder Motorräder auszuleihen, lässt das Kinderhotel Alpenrose auch keinen Elternwunsch unbefriedigt.

Und immerhin wäre da ja auch noch die wundervolle Tiroler Gebirgslandschaft, die allein schon einen längeren Aufenthalt lohnt. So kommen Kletterer, Bergsteiger, Wanderer und Mountainbiker hier voll auf ihre Kosten. Winters locken in der näheren Umgebung sieben Skigebiete, die ganze 55 Liftanlagen umfassen, zum Schneevergnügen. Eine Skischule, an der auch schon die ganz Kleinen lernen können, wie man auf den Brettern steht, liegt direkt neben der Alpenrose. Ob es Kinder und Eltern nun nach draussen zieht oder nicht: Familienferien im Kinderhotel Alpenrose sind so oder so ein unvergesslich schönes Erlebnis.

 

Oberstes Bild: © drubig-photo – Fotolia.com

Über belmedia AG

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Eine Wohlfühloase für Kinder und Eltern: das Kinderhotel Alpenrose in Tirol

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.