http://schweiz-liebe.com

Das Sofa mit Bettfunktion – das ideale Polstermöbel für kleine Wohnungen

13.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
http://alcat-suisse.com
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Sofa mit Bettfunktion – das ideale Polstermöbel für kleine Wohnungen
Jetzt bewerten!

Ein Sofa ist heutzutage mehr als ein reines Sitzmöbel: Zusatzfunktionen wie verstellbare Rückenlehnen und Kopfstützen werden von immer mehr Kunden gewünscht.

Da immer mehr Menschen in grosse Städte ziehen, in denen wenig Wohnraum zur Verfügung steht, erfreut sich ein Polstermöbel stetig wachsender Beliebtheit: Das Schlafsofa.

Wie ist ein Bettsofa aufgebaut?

Früher waren Sofas mit Bettfunktion meist unkomfortabel, da sie schlecht gepolstert und in ihrem Aufbau instabil waren. Da Schlafsofas in den letzten Jahren immer beliebter wurden, setzten Möbeldesigner neue Ideen um und schufen Innovationen, die den Hybrid aus Bett und Sofa immer gemütlicher machten, sodass ein qualitativ hochwertiges Schlafsofa einem vollwertigen Bett beinahe gleichkommt. Bettsofas haben meist einen sehr ähnlichen Aufbau: Unter der Sitzfläche befindet sich in der Regel ein separater Lattenrost, der bei Bedarf zusammen mit einer eher dünnen Matratze schnell ausgeklappt oder ausgerollt werden kann. Manchmal verfügt ein Sofa mit Bettfunktion zudem über eine kleine Schublade, in der Bettdecken und Kopfkissen aufbewahrt werden können, wenn diese gerade nicht benötigt werden. Der restliche Aufbau entspricht dem eines herkömmlichen Sofas.


Ein schickes Sofa sorgt für Atmosphäre. (Bild: © assafro - Fotolia.com)

Ein schickes Sofa sorgt für Atmosphäre. (Bild: © assafro – Fotolia.com)


Warum werden Polsterecken durch Schlafsofas verdrängt?

Der Wohnraum in deutschen Grossstädten und insbesondere in Universitätsstädten wird seit Jahren immer knapper und somit teurer. Die logische Folge dessen ist, dass insbesondere junge Leute immer häufiger in Wohngemeinschaften und Ein-Zimmer-Wohnungen leben. Da sie dennoch Gäste empfangen und trotzdem nicht auf den Komfort eines Sofas verzichten möchten, ist das Schlafsofa das ideale Polstermöbel für Studenten und andere junge Menschen: Tagsüber bietet das Sofa eine gemütliche Sitzmöglichkeit, nachts verwandelt es sich im Handumdrehen in ein Bett, in dem auch zwei Personen bequem schlafen können. Hinzu kommt, dass die Anschaffung eines Bettsofas meist günstiger ist als der separate Kauf von Bett und Couch.

Was ist beim Kauf eines Bettsofas zu beachten?

Ein Schlafsofa kann ein hochwertiges Bett mit einer dicken Matratze und einem guten Lattenrost in der Regel nicht ersetzen. Da Bettsofas insbesondere bei Möbeldiscountern oft sehr günstig angeboten werden, ist die Versuchung für viele Menschen mit knappem Budget gross, einfach zuzuschlagen und ein solches Sofa zu bestellen, ohne es vorher ausprobiert zu haben. Bevor Sie ein Schlafsofa kaufen, sollten Sie es sich nach Möglichkeit vorher genau ansehen und sich die Zeit nehmen, um sich in verschiedenen Positionen darauf zu legen oder zu setzen. Das Polstermöbel sollte die positiven Eigenschaften eines Betts und eines Sofas miteinander vereinen. Das bedeutet, dass Sie eine stabile Sitzposition haben und nicht zu tief in das Polster einsinken sollten. Zudem sollten Sie jedoch auch bequem darauf liegen können, da Rückenschmerzen sonst vorprogrammiert sind. Testen Sie daher lieber im Voraus mehr Schlafsofas und geben Sie gegebenenfalls ein wenig mehr Geld aus, damit Sie auch später noch zufrieden mit dem Sofa sind.

 

Oberstes Bild: © andersphoto – Fotolia.com

Über belmedia AG

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Sofa mit Bettfunktion – das ideale Polstermöbel für kleine Wohnungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

pill-schweiz.com