Blackstone Resources AG zeigt erstmalige Fertigung von Lithium-Ionen Batterien per 3D-Druck in Europa.

Baar (ots) –

Ad hoc Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Die Blackstone Resources AG (SWX; Symbol BLS, ISIN CH0460027110) freut sich bekannt zu geben, dass die Blackstone Technology GmbH, eine Tochtergesellschaft der Blackstone Resources AG, eine in Deutschland bahnbrechende Entwicklung präsentieren wird. Zur Pressekonferenz am 7.12.21 werden in unserer Gigafactory in Döbeln/Sachsen die ersten vollständig in Deutschland produzierten Lithium-Ionen-Batterien in marktreifer Form vorgestellt.

Axel Kahn übernimmt die Moderation der Pressekonferenz

„Wir freuen uns, endlich den Vorhang zu lüften und unser revolutionäres Fertigungsverfahren der Weltöffentlichkeit vorzustellen“, so Ulrich Ernst, Founder und CEO der Blackstone Resources AG.

Unsere im 3D-Druck produzierten Batterien sind eine Weltneuheit – und ein Game Changer: Wir erreichen damit eine um 20% erhöhte Energiedichte der Ladungsträger bei gleichzeitig drastischer Reduktion umweltrelevanter Einflüsse.“ Tatsächlich senkt die Blackstone Thick Layer Technology ©, den Energieverbrauch in der Batteriefertigung und die Kosten der Produktion erheblich. „Dabei setzt das Verfahren auf einen umweltverträglichen, rein wasserbasierten Prozess und reduziert Abfallstoffe um 50%„. Unsere patentierte Technologie hat immenses Potenzial und weitreichende Folgen für die Elektromobilität der Zukunft. Zur Pressekonferenz am 7. Dezember werden unsere Partner zudem ihre ersten Pilotprojekte in Döbeln vorstellen.“ erklärt Ulrich Ernst, CEO. Die Moderation der Pressekonferenz wird Axel Kahn übernehmen

Weltneuheit 3D-Druck als Mittel im Kampf gegen den Klimawandel

Der Stichtag sorgt anlässlich zahlreicher Meilensteine sowohl in der Branche wie auch in den Medien für Aufsehen: Erstmalig können Pressevertreter der Herstellung von den Lithium-Ionen Batterien in Deutschland im 3D-Druckverfahren beiwohnen. „Unser Quantensprung in der Batteriefertigung leistet einen wichtigen und nachhaltigen Beitrag zur Verkehrswende und im Kampf gegen den Klimawandel„, so Serhat Yilmaz, CMO der Blackstone.

Zum exklusiven Austausch wird bei der Veranstaltung auch eine Auswahl von Special Guests beitragen.

Mit Spannung wird auch ein Vortrag des Chief Marketing Officer und Senior Vice President Thomas Sautter von Voith Group Heidenheim, erwartet.

Ein Batteriesystem-Lieferant von Blackstone wird den Tag ebenfalls nutzen, um erste Module mit den Hightech-Batterien zu präsentieren.

Pressevertreter sind herzlich zu dem Event am 7.12.21 eingeladen. Anmeldungen sind aktuell noch unter Blackstone Pressekonferenz möglich.

Über Blackstone Resources AG

Die Blackstone Resources AG ist eine Schweizer Holdinggesellschaft mit Sitz in Baar, Kanton Zug, welche sich auf den Markt für Batterietechnologie und Batteriemetalle konzentriert. Wir bieten ein direktes Engagement in der Revolution der Batterietechnologie.

Die Blackstone Technology baut derzeit eine Produktionslinie für 3D-gedruckte Kleinserien in Döbeln, Sachsen, auf. Die kurzfristige Produktion wird Pouch-Zellen mit der Blackstone Thick Layer Technology © sein, die eine 20% höhere Dichte in Lithium-Ionen-Zellen ermöglicht. Blackstone setzt das Entwicklungsprogramm für Festkörperbatterien und deren Produktionsprozess fort.

Elektrofahrzeuge und Batterien haben die Nachfrage großer Mengen verschiedenster Metalle angetrieben. Daher errichtet, entwickelt und betreibt Blackstone Resources Produktionsstätten für Batteriemetalle wie Lithium, Kobalt, Mangan, Graphit, Nickel und Kupfer, um an diesem Trend teilzunehmen.

Für weitere Information besuchen Sie www.blackstoneresources.ch oder kontaktieren Sie bitte.

Besuchen Sie die Blackstone Resources AG auf unseren Social Media Kanälen bei LinkedIn.

Pressekontakt:

Serhat Yilmaz
Chief Marketing Officer
presse@blackstoneresources.ch
press@blackstonresources.ch

Blackstone Resources AG
Blegistrasse 5 CH-6340 Baar, Schweiz
T:+41 41 449 61 63
F:+41 41 449 61 69
info@blackstoneresources.ch
Investor Relations ir@blackstoneresources.ch
Registered Share: ISIN CH0460027110

Original-Content von: Blackstone Resources AG übermittelt durch news aktuell

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Blackstone Resources AG zeigt erstmalige Fertigung von Lithium-Ionen Batterien per 3D-Druck in Europa.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.