Beko nutzt die enorme Kraft von KI-Filmen

Istanbul (ots/PRNewswire) – Neuer Werbefilm von Beko nutzt digitale Technologie und die Kraft der Natur, um das Engagement des Unternehmens für Nachhaltigkeit aufzuzeigen

Die führende europäische Hausgerätemarke Beko nutzt die Technologie der Künstlichen Intelligenz (KI) auf eine neue Art und Weise und verbindet dieses ausdrucksstarke digitale Werkzeug mit der Schönheit der Natur für den neuen Werbespot „Connections„.

Beko wird sich darauf konzentrieren, künftige Generationen für ein gesünderes Leben zu begeistern – was nur möglich ist, wenn man nachhaltiger lebt und auf einen gesünderen Planeten hinarbeitet. Jede Handlung und jedes verwendete Produkt, hat einen Einfluss auf die Natur. Mit Technologien, die nachhaltiger für die Umwelt sind, ist Beko bestrebt, den ökologischen Fußabdruck Schritt für Schritt zu verringern.

Um diese Botschaft zu vermitteln, hat die Entwicklungs- und Produktionsfirma Seyhan Lee, ein 60-sekündiges Video produziert. Es soll die Markenbotschaft von Beko zu stärken, die Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens kommunizieren und zeigen, wie Beko hochmoderne Technologie und Lieferkettenmanagement in seinen Werken auf der ganzen Welt einsetzt.

Das Video nutzt Künstliche Intelligenz, um ein Gefühl der Verbundenheit mit der Natur zu erzeugen. Damit stellt es nicht nur einen stilistischen Sprung für Beko dar, sondern ist auch eines der ersten Marketingprojekte des Unternehmens, das keine Produkte zeigt.

Seyhan Lee erstellte Zehntausende von Einzelbildern aus Objekten wie Muscheln, Blättern und anderen natürlichen Objekten, um eine Grundlage für das KI-Programm zu schaffen, aus der es schöpfen und seine eigene Interpretation von Szenen aus der Natur erstellen kann. Daraus ergaben sich eine Abfolge von Übergängen, welche die von der KI erstellten Bilder – darunter blühende Blumen, Muscheln, rauschende Meereswellen – zeigen, die ineinander übergehen und ein unverwechselbares Bild erzeugen.

Zeynep Yalim Uzun, Chief Marketing Officer bei Arçelik, sagt: „Bei Beko ist Nachhaltigkeit das Herzstück unserer Geschäftsaktivitäten. Wir wollten einen eindrucksvollen Film erstellen, der unsere Vision zum Ausdruck bringt und gleichzeitig zum Nachdenken und Engagement anregt. Unser Ziel war es, einen Inhalt zu schaffen, der die Menschen anspricht, ermutigt und motiviert, uns auf unserer Nachhaltigkeitsreise zu begleiten.“

Creative Director Pinar Seyhan Demirdag ergänzt: „Eines der wunderbarsten Dinge an KI-Videos ist, dass KI anders als Menschenkeinen Unterschied zwischen Objekten macht. Der Mensch nimmt sich selbst als getrennt von seiner Umgebung wahr. Ein Algorithmus jedoch sieht das visuelle Gesamtbild. Deshalb kann KI Bilder erzeugen, in denen Elemente ineinander übergehen und eins werden, was für die menschliche Vorstellung unmöglich wäre.“

Der Werbefilm schließt mit einer Handlungsaufforderung, die den Betrachter auf eine spezielle Beko Connections-Webseite leitet, auf der er weitere Informationen finden kann.https://www.beko.com/en-en/connections

Informationen zu Beko:

Beko ist die internationale Hausgerätemarke von Arçelik, die in mehr als 130 Ländern vertreten ist. Zum Produktangebot des Unternehmens gehören Großgeräte, Klimaanlagen und Kleingeräte. Beko ist die führende Marke für freistehende Haushaltsgeräte in der europäischen Weißwarenindustrie und die Nummer 1 unter den großen Marken für Haushaltsgeräte im Vereinigten Königreich. Die Marke ist Hauptpartner des FC Barcelona, Namenspartner des Fenerbahçe Men“s Basketball Teams und offizieller Ausrüster der European League of Legends Championship (LEC).

Informationen zu Arçelik

Mit mehr als 32.000 Mitarbeitern weltweit, 12 Marken (Arçelik, Beko, Grundig, Blomberg, ElektraBregenz, Arctic, Leisure, Flavel, Defy, Altus, Dawlance, Voltas Beko), Verkaufs- und Marketingbüros in 34 Ländern und 22 Produktionsanlagen in 8 Ländern bietet Arçelik Produkte und Dienstleistungen in mehr als 150 Ländern an. Als Europas zweitgrößtes Unternehmen für Haushaltsgeräte nach Marktanteil (basierend auf Volumen) erreichte Arçelik im Jahr 2019 einen konsolidierten Umsatz von 5 Milliarden Euro. Mit fast 70 % des Umsatzes aus internationalen Märkten ist Arçelik führend in der Forschung und Entwicklung in der Türkei – mit mehr als 3.000 internationalen Patentanmeldungen bis heute und den Bemühungen von 1.600 Forschern in 15 Forschungs- und Entwicklungszentren in der Türkei und Forschungs- und Entwicklungsbüros in fünf Ländern. Arçelik wird zum 2. Mal in Folge im Dow Jones Sustainability Index 2020 als „Industry Leader“ in der Kategorie „Durable Home Appliances“ ausgezeichnet und wurde gemäß dem PAS 2060 Carbon Neutrality Standard in den Geschäftsjahren 2019 und 2020 mit eigenen Kohlenstoffgutschriften in den globalen Produktionsstätten klimaneutral gestellt. www.arcelikglobal.com

Informationen zu Seyhan Lee

Seyhan Lee, gegründet im Januar 2020, ist eine kreative Produktionsfirma, die A.I.-Filme und andere Bildtechnologien des 21. Ob Film, Musik, Mode, Theater, Motion Graphics, Gaming oder schöne Interpretationen, unsere Arbeit repräsentiert die Zukunft des Geschichtenerzählens. Geschichten, die visuell relevant und gesellschaftlich bedeutsam sind. So wie Pixar durch die Early Adopters von CGI gegründet wurde, gründen wir Seyhan Lee mit den Early Adopters von A.I. Motion Pictures.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1475083/Beko_Connections.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/998182/Beko_Logo.jpg

Pressekontakt:

bekomsl@mslgroup.com
Telefon: +44 (0)7583 298003

Original-Content von: Beko übermittelt durch news aktuell

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Beko nutzt die enorme Kraft von KI-Filmen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});