http://schweiz-liebe.com

Anapaya stärkt den Verwaltungsrat mit internationalen Branchenführern

06.08.2021 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) – Nach einer weiteren Finanzierung von CHF 6,8 Mio. für SCION-basierte Internetkommunikationslösungen, ist Anapaya bereit für die internationale Expansion. Mit der Unterstützung von Branchenführern und namhaften Private Equity Investoren will Anapaya die Art und Weise verändern, wie sich Organisationen vernetzen, und so deren Internetverkehr sicherer, schneller und robuster machen.

Anapaya Systems AG, der kommerzielle Anbieter der SCION-Technologie, hat ihren Verwaltungsrat mit international erfahrenen Branchenführern ergänzt. Neu ziehen Andreas Meyer, Olaf Swantee und Gonpo Tsering in den Verwaltungsrat von Anapaya Systems AG ein. Sie ergänzen die bisherigen Verwaltungsräte David Basin, Peter Müller, Adrian Perrig und Präsident Pascal Rialland, um mit vereinten Kräften fundamentale Herausforderungen einer der wichtigsten Infrastrukturdienste unserer Zeit anzugehen. Die SCION-Technologie von Anapaya bietet höchste Robustheit, Sicherheit und Geschwindigkeit bei Ende-zu-Ende-Verbindungen im Internet und verbessert durch steuerbare Verbindungen die Nutzung von Internetdiensten weltweit.

Pascal Rialland

Verwaltungsratspräsident Pascal Rialland bringt Jahrzehnte an professioneller Führungserfahrung mit. Er war zuvor Geschäftsführer von SFR-Altice und CEO von Virgin Mobile France, SAP Francs & Maghreb und Covage. Pascal Rialland hat mit bekannten Visionären wie Sir Richard Branson, Sir Charles Dunstone und Patrick Drahi zusammengearbeitet. Er wurde kürzlich als Verwaltungsratspräsident bestätigt und bringt seine Führungsqualitäten bei Anapaya dadurch ein, dass er Chancen identifiziert und das Unternehmen antreibt, um die ambitionierten Wachstumsziele zu erreichen.

Andreas Meyer

Andreas Meyer ist Berater, Mentor und Verwaltungsrat und war bis im März 2020 während 13 Jahren CEO der Schweizerischen Bundesbahnen, SBB. Andreas Meyer bringt eingehende Erfahrung in der digitalen Transformation, im Management und im Bereich Recht mit. Er hat für globale Unternehmen wie ABB als Rechtsberater und Projektmanager gearbeitet sowie als Geschäftsführer für die Deutsche Babcock Gruppe und die Deutsche Bahn Gruppe in der Energie- und Mobilitätsbranche. Durch seinen Background und sein umfassendes Verständnis der Funktionalität kritischer Infrastrukturen in ganz Europa bringt er einzigartige Erkenntnisse hinsichtlich Chancen für das Unternehmen mit. Seine Erfahrung umfasst Bereiche, in denen SCION eine wichtige Rolle spielen kann, um sicherzustellen, dass öffentliche Güter betriebsfähig bleiben und gegen Cyberattacken geschützt sind. Darüber hinaus wird Andreas Meyer die Beteiligung von Anapaya an kritischen Infrastrukturprojekten stärken, deren Konnektivitätsansatz durch SCION transformiert werden kann.

Olaf Swantee

Olaf Swantee verfügt über umfassende Erfahrung in der Telekommunikationsbranche. Er war der CEO von Sunrise Communications und zuvor CEO von EE, dem Netzwerk Nr. 1 im Vereinigten Königreich. Bevor er zu EE kam, hatte er verschiedene Positionen im oberen Management bei France Telecom (jetzt Orange Group), Hewlett-Packard und Compaq Computer and Digital Equipment inne. Er ist Verwaltungsratspräsident der an der Schweizer Börse kotierten Mobilezone, und ist nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates von Vodafone. Olafs Entscheidung, sich dem Verwaltungsrat von Anapaya anzuschliessen, dient der Go-to-Market-Strategie des Unternehmens. Angesichts der von ihm bestätigten Tatsache, dass die SCION-Technologie den aktuellen Anforderungen der Telekommunikationsbranche entspricht, sagt er, dass „Anapaya das Potenzial hat, die Kommunikationsbranche weltweit zu revolutionieren“.

Gonpo Tsering

Gonpo Tsering verfügt über umfassende globale Erfahrungen in den Bereichen IT, Marketing, Finanzen, M&A sowie im Management grosser Projekte. Er war über ein Jahrzehnt lang Mitglied der Geschäftsleitung von DKSH. Zudem war er Vizepräsident von Orell Füssli, Präsident und Verwaltungsratsmitglied von Maurice Lacroix und Bovet. Er sitzt im Verwaltungsrat mehrerer Unternehmen wie Cysec, der Go AG und Dizmo. Gonpo hat wiederholt vielversprechende Tech-Start-ups identifiziert und ihre Internationalisierung für ausländische Märkte beschleunigt. Heute ist er ein bedeutender Private-Equity-Investor nicht nur in Europa, sondern auch in Asien und Afrika und leitet Anapaya dabei, die globalen Geschäftsziele auf profitable und nachhaltige Weise zu erreichen.

Die seit der Gründung von Anapaya tätigen Verwaltungsratsmitglieder führen ihre Arbeit fort. David Basin, Peter Müller und Adrian Perrig sind alle Professoren der Informatik an der ETH Zürich, an der die Konzepte für Anapaya entwickelt wurden. David Basin war als Leiter des Departements Informatik tätig und ist Gründungsdirektor des Zurich Information Security & Privacy Center. Peter Müller ist Experte für die Entwicklung nachweislich korrekter und sicherer Software. Adrian Perrig wurde über 70 000 Mal zitiert und war Professor für Elektro- und Computertechnik, Public Policy und Informatik an der Carnegie Mellon University.

Alle Verwaltungsratsmitglieder von Anapaya kombinieren ihre fundierte Expertise und Branchenerfahrung zu einer Quelle an Erfahrung und Fachwissen, aus dem das Unternehmen schöpfen kann. Die Welt hat sich schneller verändert als angenommen, und mit ihr der Bedarf nach einer zuverlässigen Internetverbindung. Mit der weisen Voraussicht des Verwaltungsrats von Anapaya erschafft das Technologieunternehmen nun das Internet, das die Anforderungen der Gesellschaft jetzt und in der Zukunft erfüllt.

Über Anapaya

Die Anapaya Systems AG ist ein Schweizer Unternehmen, dessen Ziel es ist, ein internationales Ökosystem aufzubauen, das SCION-basierte Dienste für eine zuverlässigere, sicherere und stabilere Netzwerkerfahrung anbietet. Vor Kurzem hat Anapaya die Einführung des Secure Swiss Finance Networks (SSFN) mit der Schweizer Nationalbank und SIX bekanntgegeben. Der Sitz befindet sich in der Hardturmstrasse 253, 8005 Zürich (Schweiz). Das Unternehmen wird vertreten durch Martin Bosshardt (CEO) und Samuel Hitz (CTO).

Pressekontakt:

Anapaya Systems AG, Marketing & Kommunikation:
Leah Ladines, ladines@anapaya.net
https://www.anapaya.net/

Original-Content von: Anapaya Systems AG übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Anapaya stärkt den Verwaltungsrat mit internationalen Branchenführern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.