21 November 2016

Biscuitsdose „Mutter und Kind“ soll Krebsbetroffenen helfen

Mehr als 38.500 Frauen und Männer erkranken jedes Jahr in der Schweiz an Krebs. Seit 2010 erhalten die Betroffenen Unterstützung durch den Verkauf der Wernli Biscuitsdosen „Special Edition Hans Erni“ von Wernli gemeinsam mit der Familie Erni und der Krebsliga Schweiz. Anlässlich der Tagung „Krebsbetroffene am Arbeitsplatz“ wurde die neuste Biscuitsdose mit dem von dem verstorbenen Künstler Hans Erni entworfenen Sujet „Mutter und Kind“ präsentiert. Der Krebsliga Schweiz wurde dabei ein Scheck im Wert von 200.000 Franken überreicht.

Weiterlesen

Smaato erweitert Angebotspalette für mobile Video-Ads

Dank Smaato haben Publisher und Advertiser jetzt die Möglichkeit, ihr Inventar zu diversifizieren und ihren Umsatz und ihr Engagement zu steigern. Die Advertising Platform erweitert die Angebotspalette für mobile Video-Ads, um mit der weltweiten Nachfrage nach digitalen Videos Schritt zu halten. Videos sind das derzeit am schnellsten wachsende Segment in der mobilen Werbung. Um der gesteigerten Nachfrage nach mobilen Premium-Video-Ads nachzukommen, erweitert Smaato, die führende globale Real-Time Advertising Platform für mobile Publisher und App-Entwickler, seinen Support um die beiden neuen, innovativen Video-Ad-Formate Outstream und Rewarded Video.

Weiterlesen

Neue Website von Screenforce mit Fokus auf Schweizer Themen

Ab sofort bietet die Initiative Screenforce mehr „Swissness“. Verantwortlich dafür ist ein neuer Online-Auftritt mit Fokus auf Schweizer Themen, der von der Arbeitsgemeinschaft für Fernsehwerbung Schweiz AG umgesetzt und gepflegt wird. Die Gattungsinitiative Screenforce in der Schweiz präsentiert sich mit einer neuen Website. Die Seite bietet spannende Hintergründe und Neuigkeiten rund um den Schweizer TV-Markt. Themenschwerpunkte sind Trends, Innovationen, Zahlen und Fakten sowie Studien zu TV und News zum jährlichen Screenforce Day.

Weiterlesen

Hublot und Lang Lang – zwei exklusive Editionen

Der chinesische Pianist Lang Lang ist längst zu einem internationalen Megastar geworden. Mit seiner Spielkunst erfindet er grosse Klassiker neu und wirft Althergebrachtes gerne über Bord. Bereits im Alter von fünf Jahren entdeckte er das Klavierspiel für sich und ist heute mit dem Instrument fast verwachsen. Die Schweizer Luxusuhren-Manufaktur Hublot widmet seinem Talent und seiner künstlerischen Freiheit jetzt zwei limitierte Editionen, die gemeinsam mit dem gossartigen Künstler entwickelt wurden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});