Priligy ohne rezept https://awc-of-berlin.de
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com


Immer auf dem Laufenden mit dem Belmedia-Newsletter!

Swissquote: Mitreissender Clip präsentiert die ersten Manchester United-Spieler

08.12.2017 |  Von  |  Kampagnen, News  | 
Swissquote: Mitreissender Clip präsentiert die ersten Manchester United-Spieler
Jetzt bewerten!

Unter Verwendung einer umgekehrten Erzählreihenfolge präsentiert die neue Werbekampagne von Swissquote Manchester United in einem mitreissenden Video.

Swissquote, die führende Online-Bank in der Schweiz, kündigte heute eine neue globale Werbekampagne an. Im Fokus: ein Video mit dem Titel „Wins are Decisions“, das im Rahmen der Partnerschaft mit Manchester United entstanden ist.

Weiterlesen

Spannende Partnerschaft zwischen Agentur belmedia und ROCKET BACKLINKS

05.12.2017 |  Von  |  Marketing, News  | 
Spannende Partnerschaft zwischen Agentur belmedia und ROCKET BACKLINKS
Jetzt bewerten!

Die Agentur belmedia GmbH aus Luzern (Schweiz) freut sich, eine neue Kooperation mit der ROCKET BACKLINKS GmbH aus Aalen (Deutschland) bekanntzugeben.

Am 25.11.2017 traf sich Philipp Ochsner, Geschäftsführer der Agentur belmedia GmbH, mit Alexander Flach und Markus Weber von der ROCKET BACKLINKS GmbH im Restaurant SEERAUSCH in Beckenried NW. Dort wurde der Kooperationsvertrag bei einem leckeren Firmenessen unterzeichnet.

Weiterlesen

Lech am Arlberg: 11. Europ. Mediengipfel mit Seyran Ates und vielen anderen

04.12.2017 |  Von  |  News  | 
Lech am Arlberg: 11. Europ. Mediengipfel mit Seyran Ates und vielen anderen
Jetzt bewerten!

Mit rund 130 Medienvertreter und Auslandskorrespondenten aus Europa sowie führenden Wissenschaftlern und Politikern ging am Wochenende der 11. Europäischen Mediengipfel zu Ende.

Das Thema „Die neue Weltunordnung“ und die Auftritte von Persönlichkeiten wie dem international erfolgreichen österreichischen Medienmanager Gerhard Zeiler, Seyran Ates (Mitbegründerin der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin) und Julian Reichelt (Vorsitzender der Chefredaktionen der BILD-Chefredaktionen) wurden intensiv diskutiert und fanden breiten Medienniederschlag.

Weiterlesen

Internationale Persönlichkeiten diskutieren am 11. Europäischen Mediengipfel Lech

29.11.2017 |  Von  |  News  | 
Internationale Persönlichkeiten diskutieren am 11. Europäischen Mediengipfel Lech
Jetzt bewerten!

Führende internationale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien suchen beim 11. Europäischen Mediengipfel Lech nach konkreten Antworten – und zeichnen ein Bild von dem was uns erwartet.

Initiiert wurde das renommierte Veranstaltungsformat von ProMedia, seither wird es zusammen mit dem Verband der Auslandspresse in Wien und Lech Zürs Tourismus unter der Schirmherrschaft des österreichischen Bundesministeriums für Europa, Integration und Äusseres organisiert.

Weiterlesen

Berner Lindenhofgruppe startet neue Kampagne – Motto: „Miteinander stark“

28.11.2017 |  Von  |  Kampagnen, News  | 
Berner Lindenhofgruppe startet neue Kampagne – Motto: „Miteinander stark“
Jetzt bewerten!

Das Berner Tram auf den Linien 8 und 9 bleibt einer der zentralen Kommunikationskanäle der Lindenhofgruppe. Die neue Kampagne widmet die Lindenhofgruppe ihren Mitarbeitenden.

Nach dem preisgekrönten Knochentram lanciert die Berner Spitalgruppe eine Kampagne, die mit dem Motto „Miteinander stark“ aufwartet. Die Aussage bezieht sich nicht nur auf die Partnerschaft mit dem SCB sondern vor allem auf den vorherrschenden Teamgeist innerhalb der Lindenhofgruppe. Guido Speck, CEO der Lindenhofgruppe, selbst Spieler bei den Senioren des EHC Belp freut sich über die aktuelle Kampagne: „Unser Erfolgsrezept ist das geübte Zusammenspiel unter unseren Standorten, Fachgebieten und Berufsgruppen. Nur starke Teamplayer werden es mit den Herausforderungen der Zukunft aufnehmen können.“

Weiterlesen

Neuer Name: Mediaplus Bern heisst jetzt Mediaschneider Bern

24.11.2017 |  Von  |  Marketing, News  | 
Neuer Name: Mediaplus Bern heisst jetzt Mediaschneider Bern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auf 1. Dezember 2017 ändert die renommierte Berner Full-Service-Mediaagentur Mediaplus ihren Namen und heisst neu Mediaschneider Bern. Dies hat der Verwaltungsrat bekanntgegeben.

Mediaschneider Bern ist als Tochterfirma von Mediaschneider Zürich eine Full-Service-Dienstleisterin für Media-Effektivität und -Effizienz. Das 15-köpfige Team rund um Christian-Kumar Meier betreut namhafte Kunden aus dem In- und Ausland wie Appenzeller Käse, CSS Versicherung, Valais/Wallis Promotion, Vögele Shoes oder Capri-Sun. Der Namenswechsel erfolgt, um das Profil der Agentur als Qualitätsdienstleisterin zu schärfen und die Markenstruktur innerhalb der Gruppe zu vereinfachen.

Weiterlesen

Blick-Gruppe: Peter Wälty (52) neuer Leiter Digital und Stv. Geschäftsführer

23.11.2017 |  Von  |  Content Marketing, News, People  | 
Blick-Gruppe: Peter Wälty (52) neuer Leiter Digital und Stv. Geschäftsführer
Jetzt bewerten!

Spätestens per 1. April 2018 wird Peter Wälty Leiter Digital und stellvertretender Geschäftsführer der Blick-Gruppe. In dieser Funktion wird Wälty die digitale Entwicklung der Blick-Gruppe und ihrer Produkte weiter vorantreiben.

Wälty ist seit April 2016 Leiter Digital News und Development bei Tamedia.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten: Personalisierte Give-Aways und Werbemittel bei drucks.ch

23.11.2017 |  Von  |  Kampagnen, Marketing, News, Werbung  | 
Frohe Weihnachten: Personalisierte Give-Aways und Werbemittel bei drucks.ch
Jetzt bewerten!

Rechtzeitig fürs Weihnachtsgeschäft präsentiert die Onlinedruckerei drucks.ch einen webbasierten und bestens sortierten Shop für personalisierte Give-Aways und Werbemittel.

Mit über 90 Produktkategorien lässt drucks.ch aufhorchen: Die Werbemittel reichen von personalisierten Stiften und Notizbüchern über Schlüsselanhänger, Taschenlampen und Karabinerhaken bis hin zu bedruckten Tassen und Flaschenöffnern.

Weiterlesen

Schweizerischer Gemeindeverband lehnt No-Billag-Initiative einstimmig ab

23.11.2017 |  Von  |  News  | 
Schweizerischer Gemeindeverband lehnt No-Billag-Initiative einstimmig ab
Jetzt bewerten!

Die No-Billag-Initiative bedroht die 34 regionalen Radio- und Fernsehsender, die ebenfalls Gebühren erhalten. Sie stellt damit die Medien- und Meinungsvielfalt in Frage. Negativ tangiert wären auch die sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Schweiz. Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) lehnt die Initiative deshalb einstimmig ab.

Der Vorstand des SGV hat zur No-Billag-Initiative, über die am 4. März 2018 abgestimmt wird, einstimmig die Nein-Parole gefasst.

Weiterlesen