Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

„Werbewoche“: Chance für Illustratoren und Infografiker – jetzt bewerben

08.09.2017 |  Von  |  News, Werbung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Werbewoche“: Chance für Illustratoren und Infografiker – jetzt bewerben
Jetzt bewerten!

Seit zwei Jahren präsentiert die Werbewoche in jeder gedruckten Ausgabe Schweizer Fotografen mit ihrem Portfolio. 2018 wird die Doppelseite in jedem Heft Infografikern und Illustratoren gehören.

Sie kreieren Infografiken – für Print oder animiert – oder illustrieren gekonnt komplexe Themen für die Medien? Dann zeigen Sie unseren Lesern im kommenden Jahr, was Sie können, und gewinnen Sie eine der 21 Doppelseiten in der Werbewoche. Reichen Sie jetzt Ihre Arbeiten ein.

Und so gehts: Senden Sie drei bis vier Arbeiten aus Ihrem Portfolio sowie eine kurze Vorstellung Ihrer Person an Werbewoche-Chefredaktorin Anne-Friederike Heinrich: f.heinrich@werbewoche.ch.

Aus allen Einsendungen, die bis zum 30. September 2017 bei uns eintreffen, wählen wir die 21 überzeugendsten aus und geben ihnen in der Werbewoche 2018 eine viel beachtete Plattform. Wir freuen uns auf Ihre Arbeiten!

 

Quelle: Werbewoche
Artikelbild: obs/Werbewoche

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Werbewoche“: Chance für Illustratoren und Infografiker – jetzt bewerben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.