Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Wenn das Schlafzimmer zum Paradies wird – Einrichtungstipps für Bett und Co.

05.07.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Wenn das Schlafzimmer zum Paradies wird – Einrichtungstipps für Bett und Co.
Jetzt bewerten!

Neben dem Wohnzimmer stellt das Schlafzimmer den Raum der Wohnung da, in dem der Mensch die meiste Zeit des Tages verbringt. Aus diesem Grund gehört die Ausstattung des Schlafzimmers mit zu den wichtigsten Punkten bei der Einrichtung einer Wohnung.

Eine zentrale Stellung nimmt dabei natürlich das Bett ein. Jedoch gibt es auch für die weitere Ausstattung viele Ideen, die das Zimmer noch interessanter machen.

Generell hängt der Umfang der Ausstattung für das Schlafzimmer erst einmal von der Grösse des Raums ab. In kleinen Zimmern sollte man sich möglichst auf die wesentlichen Dinge beschränken, während grössere Schlafzimmer mehr Möglichkeiten bieten. Ist der Raum eher knapp bemessen, dann sollte man sich bei den Möbeln auf ein Minimum beschränken. Neben dem Bett reichen zur Not ein Kleiderschrank und ein Nachttisch. Andernfalls wirkt der Raum schnell sehr beengt, worunter der Wohlfühlfaktor leidet. Trotzdem kann man durch moderne Möbel auch mit wenig viel erreichen und dem Raum ein angenehmes Flair geben.

In grossen Schlafzimmern stehen dagegen erheblich mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Durch ein Sofa oder zwei Sessel lässt sich eine zusätzliche Sitzecke schaffen. Dazu eventuell noch ein Fernseher und es gibt in der Wohnung neben dem Wohnzimmer einen weiteren Ort, an dem man bequem fernsehen kann. Alternativ können Menschen, die kein eigenes Büro im Haus haben, auch einen Schreibtisch in das Schlafzimmer stellen. Auf diese Weise wird ein kleiner Teil des Raumes zu einer Arbeitsecke für die kleinen Büroarbeiten zu Hause.


Das Bett ist zweifellos das Herzstück des Schlafzimmers. (Bild: © 3darcastudio - Fotolia.com)

Das Bett ist zweifellos das Herzstück des Schlafzimmers. (Bild: © 3darcastudio – Fotolia.com)


Eine besondere Idee für das Schlafzimmer kann ein Kamin sein. Gerade an kalten Wintertagen wird es dann richtig behaglich. Durch das Feuer verbreitet sich eine angenehme Wärme im Raum und sorgt so für Entspannung und den richtigen Relaxfaktor.

Beleuchtung und Wanddekoration

Neben den Möbeln spielen Beleuchtung und Dekoration eine grosse Rolle bei der Ausstattung des Schlafzimmers. Gerade die passende Dekoration kann einen kleinen Raum, der nur wenige Highlights im Bereich Möbel ermöglicht, noch einmal erheblich aufwerten. Durch Bilder oder Wandtattoos bekommt er eine individuelle Note und je nach eigenen Vorstellungen den passenden Look. Die Beleuchtung im Zimmer sollte zudem möglichst so gewählt werden, damit sie die Wanddekoration zusätzlich unterstreicht. Gerade hochwertige Gemälde werden durch die passende Beleuchtung noch einmal erheblich aufgewertet.

Ein Designer-Bett als Highlight des Schlafzimmers

Obwohl Möbel, Dekoration und Beleuchtung wichtige Bestandteile des Schlafzimmers sind, ist der bedeutendste Punkt das Bett. Im Idealfall findet man in diesem nicht nur jede Nacht einen erholsamen Schlaf, sondern kreiert damit zugleich einen echten Blickfang im Zimmer. Allerdings geht es bei der Auswahl des Bettes hauptsächlich um die Ermöglichung eines gesunden Schlafs. Darum sollte hier nicht an der falschen Stelle gespart werden.

Ein Designer-Bett ist neben der Optik in der Regel auch in qualitativer Hinsicht eine gute Kaufentscheidung für den eigenen Schlaf. Ein wichtiger Punkt stellt dabei die Matratze da. Hier sollte möglichst immer auf den Härtegrad und die Federung geachtet werden. Diese stellen die zwei wichtigsten Punkte da, die den Schlaf am Ende beeinflussen.



Sorgfältige Planung erstellen

Damit das Bett seine volle optische Wirkung entfaltet, sollten die anderen Möbel darauf abgestimmt werden. Dies ist vor allem im Hinblick auf die farbliche Gestaltung wichtig. Auch wenn man sich nicht grundsätzlich für eine gleichfarbige Einrichtung entscheiden muss, ist es hilfreich, wenn die Möbel zumindest in eine ähnliche Richtung gehen. Es geht vor allem darum, ein stimmiges Gesamtkonzept zu erreichen. Bei kleinen Zimmern sollten die gewählten Farbtöne möglichst hell sein, da auf diese Weise der Raum grösser wirkt.

In jedem Falle ist es sehr hilfreich, wenn man sein Schlafzimmer im Vorfeld ausgiebig plant. Durch eine gute Recherche lassen sich viele Ideen kreieren, von denen dann die beste am Ende umgesetzt wird.


Mit der Gründung von neuen, themenorientierten Webportalen setzt die Agentur belmedia GmbH von Philipp Ochsner ganz auf hochklassiges Content-Marketing. Besuchen Sie einfach die neuen Portale und überzeugen Sie sich selbst von der gebotenen Qualität.


Oberstes Bild: © Mihalis A. – Fotolia.com

Über belmedia AG

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Wenn das Schlafzimmer zum Paradies wird – Einrichtungstipps für Bett und Co.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.