Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Video-Newsfeed Schweiz von sda und KEYSTONE ab Januar 2017

17.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Video-Newsfeed Schweiz von sda und KEYSTONE ab Januar 2017
Jetzt bewerten!

Per Januar 2017 ergänzt die sda ihr Angebot um einen Video-Newsfeed Schweiz. Die vornehmlich nationalen Inhalte werden von KEYSTONE produziert und in den sda-Basisdienst integriert. Bestehende Kunden profitieren von dieser multimedialen Erweiterung.

Die Schweizerische Depeschenagentur sda wandelt sich zur multimedialen Nachrichtenagentur. Der als integraler Bestandteil des sda-Basisdienstes angedachte Video-Newsfeed beinhaltet Newsvideos mit überregionaler Relevanz zu wichtigen Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport.

Dabei liefern die sda-Newsmanager inhaltliche Inputs direkt an das Produktionsteam von KEYSTONE, das dezentral von drei Standorten aus agiert: Zürich, Bern und Lausanne. Zusätzlich steuern die 13 sda-Regionalbüros Rohmaterial von Ereignissen bei. Das Material wird von den erfahrenen Videojournalisten von KEYSTONE verarbeitet und von der sda an ihre Kunden ausgeliefert.

Der Austausch und der Gewinn von Know-how durch die Zusammenarbeit von sda und KEYSTONE stellen eine kontinuierliche Produktion sicher und garantieren für die Berichterstattung aus der Schweiz professionelle Videoprodukte.

Winfried Kösters und Federico Bragagnini, stellvertretende Chefredaktoren, sowie ihre Teams von Newsmanagern sind seitens sda für die Inhalte verantwortlich – im Bereich Marketing und Verkauf werden sie unterstützt von Roger Mosimann. Ansprechpersonen für die Produktion des Video-Newsfeed bei KEYSTONE sind Tomas Kadlcik, Chefredaktor, und Stephan Mark, Leiter Video. Stephan Mark tritt per 1. Dezember 2016 die Nachfolge von Marcel Gutbrod an.

Der gesamte redaktionelle Workflow wird in das bestehende Redaktionssystem der sda integriert und erlaubt somit eine optimale Produktion.

Angedacht sind Webvideos, roh und konsumfertig (ready to publish), jedoch auch vertonte und geschnittene Beiträge, Interviews und Quotes. Sogenannte „Silent Videos“, Webvideos ohne Ton, dafür mit Untertitel, sind in der Planung ebenso vorgesehen wie Live-Feeds.

 

Artikel von: sda
Artikelbild: © Syda Productions – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Video-Newsfeed Schweiz von sda und KEYSTONE ab Januar 2017

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.