Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Teilen macht glücklich: Die Agentur belmedia setzt auf Social Sharing

07.09.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Teilen macht glücklich: Die Agentur belmedia setzt auf Social Sharing
4 (80%)
4 Bewertung(en)

Die Agentur belmedia GmbH unterhält momentan zwölf Online-Portale, die sich allesamt mit unterschiedlichen Themen wie dem Business-Bereich, Reisen & Events oder Motor- & Beautyinteressen befassen. Die im Schnitt etwa 2800 Facebook-Fans und Twitter-Follower jedes Portals erhalten nach Erscheinen neuer Beiträge diese Information auch in ihrer Timeline und erzeugen somit Traffic auf der jeweiligen Website. 

Um diese Reichweite nochmals zu steigern, wurden nun auf allen Online-Portalen neue Funktionen zur viralen Verbreitung des Contents geschaffen. In Zusammenarbeit mit AddThis, einen Anbieter, der sich auf virales Marketing spezialisiert hat, wurden jeweils am linken Seitenrand der Portale Sharing-Buttons eingebunden, die folgenden Zweck erfüllen:

  • Facebook: Über diesen Button können Seitenbesucher die gelesenen Inhalte in ihrer Chronik auf Facebook erscheinen lassen. Dies ist vor allem dann interessant, wenn der Inhalt auch für Freunde von Interesse sein könnte. Darüber hinaus können sie, zusätzlich zum oft gesehenen „Gefällt mir“-Button, selbst eigenen Text zum Beitrag schreiben. Auch Seitenbetreiber können dank der neuen Funktion nun Inhalte der Agentur belmedia GmbH verbreiten.
  • Twitter: In 140 Zeichen können Twitter-Nutzer Inhalte in ihrem Twitter-Stream teilen und mit anderen darüber diskutieren.
  • Google+: Das Von Google gestartete Netzwerk, das sich als Facebook-Pendant aufgestellt hat, wird vermehrt von Professionellen genutzt und hat damit eine andere Zielgruppe als facebook. Auch hier können Inhalte weiter verbreitet werden.
  • Buffer: Das neue Tool am Sharing-Himmel. Mit Buffer können Nutzer ihre sozialen Beiträge zeitlich gezielt steuern. Wer viel zu sagen hat, kann eine Art Warteschlange erstellen, die von Buffer verwaltet wird. Zum festgelegten Zeitpunkt werden die Inhalte dann an die oben beschriebenen sozialen Netzwerke wie Facebook und Twitter weitergeleitet.
  • LinkedIn: Das Netzwerk für Geschäftstüchtige ist auf dem Vormarsch – auch in den deutschsprachigen Gebieten. Auch hier kann man Inhalte an Geschäftskontakte weiterverbreiten.
  • Pinterest: Wird oft als das soziale Netzwerk von Frauen und Kreativen angesehen. Hier werden Inhalte recht übersichtlich bebildert dargestellt.
  • Oranges „Plus“: Sollte dem Nutzer das Netzwerk seiner Wahl fehlen, kann er es durch Klick auf das Plus selbst wählen, um seine Inhalte zu teilen.

Nicht in der Seitenleiste enthalten ist die neue Möglichkeit der E-Mail-Empfehlung. Diese wurde explizit über jeden Beitrag gesetzt. Damit hat der Besucher nun die Möglichkeit, besondere Artikel direkt per E-Mail zu senden. Der Empfänger erhält daraufhin eine anspruchsvoll gestaltete Mail mit einem Vorschaubild des empfohlenen Eintrags. Natürlich wurde auch an Spam-Schutz gedacht: Bevor Beiträge empfohlen werden können, muss ein Captcha-Code abgetippt werden.

Geschäftsführer Philipp Ochsner ist mit der Umsetzung sehr zufrieden: „Um Ihre Publireportagen und geschalteten Inhalte weitestgehend publik zu machen, gehen wir besondere Wege und halten unsere Portale immer auf dem neuesten Stand der Technik – für Ihren Erfolg.

 

Oberstes Bild: © Rawpixel – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Teilen macht glücklich: Die Agentur belmedia setzt auf Social Sharing

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.