Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

swiss radioworld lanciert eine Sales Side Platform für klassische Radiowerbung

22.08.2016 |  Von  |  Werbung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
swiss radioworld lanciert eine Sales Side Platform für klassische Radiowerbung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die swiss radioworld AG (srw) lanciert eine Sales Side Platform (SSP) für klassische Spots und eröffnet damit zusammen mit der Mehrheit der Privatradiostationen neue Möglichkeiten für Werbetreibende.

Automatisiert, dynamischer und mit zusätzlichen Daten angereichert wird der Audiovermittler srw ab 2017 Radiokampagnen abwickeln. Das Buzzword dazu heisst Programmatic. Für Managing Director Ralf Brachat stehen aber die Vorteile für den Kunden im Vordergrund.

Theoretisch sind wetterbasierte Kampagnen oder Spots mit Bezug auf Sportresultate bereits heute möglich – allerdings nur mit enormem personellem Aufwand. „In Zukunft platziert der Kunde beispielsweise ein Budget für eine Hagelkampagne. Der angebundene Wetterserver stellt danach automatisch sicher, dass der Spot für die Hagelschutzversicherung rechtzeitig am richtigen Ort ausgestrahlt wird“, sagt Brachat.


Nico Aprile - Managing Director aprile Consulting GmbH, amily GmbH und adremes GmbH & Co. KG, Ralf Brachat – Managing Director swiss radioworld AG (Bild: swiss radioworld AG)

Nico Aprile – Managing Director aprile Consulting GmbH, amily GmbH und adremes GmbH & Co. KG, Ralf Brachat – Managing Director swiss radioworld AG (Bild: swiss radioworld AG)


Den ersten Umsetzungsschritt in Form einer SSP implementiert die srw bereits bis Ende 2016 zusammen mit den Privatradiostationen. Dies ist auf nationaler Ebene eine Premiere in Europa. Die technische Plattform automatisiert manuelle Prozesse zwischen Werbetreibenden und Sendern und bietet sich als Spielwiese für innovative Audioprodukte geradezu an: Vom kurzfristigen, sportresultat-abhängigen Sujet-Wechsel bis hin zu dynamischen Buchungen eröffnen sich neue Möglichkeiten für alle Beteiligten.

Verantwortlich für die technische Umsetzung zeichnet die aprile consulting GmbH (acg) aus Hamburg, die Systeme der amily GmbH, München und der adremes GmbH & Co KG, Hamburg hier implementiert.

Managing Director Nico Aprile freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Partner: „Die swiss radioworld ist bekannt für eine dynamische Entwicklung. Uns verbindet die Überzeugung, Radio in die programmatische Welt zu überführen. Zusammen mit unserer technologischen Sicht bilden wir ein starkes Team zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung des Radiomarktes.“

 

Artikel von: swiss radioworld AG
Artikelbild: Jan Poelmann – Projekt Manager Strategy & Innovation adremes GmbH & Co. KG, Daniel Tschudi – Project Manager swiss radioworld AG, Jochen Richter – Sales Director aprile Consulting GmbH, Nico Aprile – Managing Director aprile Consulting GmbH, amily GmbH und adremes GmbH & Co. KG, Ralf Brachat – Managing Director swiss radioworld AG, Martin Baumgartner – Head of Business Development swiss radioworld AG. (© swiss radioworld AG)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

swiss radioworld lanciert eine Sales Side Platform für klassische Radiowerbung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.