Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Start-up „Makerist“ erhält Unterstützung

21.10.2016 |  Von  |  Allgemein, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Start-up „Makerist“ erhält Unterstützung
Jetzt bewerten!

Das Do-It-Yourself-Start-up „Makerist“ erhält Unterstützung. Ringier Digital Ventures beteiligt sich am Start-up. Zudem unterstützten die Finanzierungsrunde Hightech-Gründerfonds, Grunder + Jahr Digital Ventures und der OZ Verlag.

Makerist betreibt eine Handarbeits-Plattform für den kreativen Austausch. In den Online-Kursen lernen Anfänger sowie Fortgeschrittene mittels Schritt-für-Schritt-Video-Anleitungen alles rund ums Nähen, Stricken, Häkeln und Torten Dekorieren. Der integrierte Anleitungsmarkt für Ebooks aus dem Kreativbereich und ein Online-Shop für Materialien runden das Angebot ab.



Seit der Gründung im Juni 2013 hat das junge Unternehmen 38 Mitarbeiter und ein Netzwerk von über 300 Designern und Kreativen an Bord genommen. 140’00 PDF-Anleitungen und über 100 Video-Kurse, darunter 1000 einzelne Episoden wurden seither erstellt.

Das in Berlin ansässige Start-up zählt bereits über 520’000 Menschen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich zu seinen Kunden. Die Expansion in weitere europäische Länder ist zeitnah geplant.

Ringier Digital Ventures und Gruner + Jahr Digital Ventures beteiligen sich zusammen mit den bereits bestehenden Investoren Hightech-Gründerfonds sowie OZ Verlag an der Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen Euro.

Anhand der grossen Reichweite der Medienhäuser Ringier, Gruner + Jahr und dem OZ Verlag von über 800 Print-, Digital-, Radio- und Fernsehangeboten wird das nationale und internationale Wachstum von Makerist vorangetrieben.

David Hug, Managing Director von Ringier Digital Ventures: „Der Do-It-Yourself-Bereich erfreut sich in vielen Ländern wachsender Beliebtheit. So auch in der Schweiz. Vor allem trägt der Wissenstransfer durch Bewegtbild einen grossen Teil dazu bei, und Makerist ist genau in diesem spannenden Wachstumsfeld sehr innovativ und kompetent. Wir freuen uns, das Angebot und die Reichweite von Makerist in der Schweiz weiter auszubauen.“

Makerist-Gründer Axel Heinz: „Ringier wird ein treibender Motor für unsere Internationalisierung sein. Wir können nicht nur vom Investment, sondern auch von der Erfahrung und Sichtbarkeit dieses starken Partners und seiner zahlreichen Medienerzeugnisse profitieren.“

Beate Koch, Managing Director G+J Digital Ventures: „Im Do-It-Yourself-Umfeld sehen wir grosse Potenziale für Paid-Content-Geschäftsmodelle. Immer mehr Menschen wollen wieder selbst etwas gestalten und wissen häufig nicht, wo sie professionelle Anleitungen und Lernkurse finden können. Die klare Fokussierung und das grossartige Team haben uns überzeugt, in Makerist zu investieren. Wir freuen uns, zusammen mit weiteren starken Investoren die nächste Entwicklungsstufe von Makerist zu begleiten.“

Makerist-Gründerin Amber Riedl: „18 Millionen Deutsche nähen oder stricken aktiv. Die starken Marken von Gruner + Jahr werden uns neben der Kernzielgruppe, die wir durch unsere bisherigen Kanäle und Kooperationen erreichen, nun auch für einen deutlich grösseren Anteil dieser Bevölkerungsgruppe sichtbar machen. Darüber hinaus passen die Themen Handarbeit und Selbermachen hervorragend zu den Lesern der Gruner + Jahr-Titel wie Flow oder Brigitte kreativ.“

Mit dem Investment sollen ausserdem die Kursproduktion, Marketingmassnahmen und ein Werbespot finanziert werden. Alle Unternehmensentscheidungen bleiben nach wie vor bei den Gründern Amber Riedl und Axel Heinz.

 

Artikel von: Ringier AG, Corporate Communications
Artikelbild: ismagilov – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Start-up „Makerist“ erhält Unterstützung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.