Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Soziale Medien – auch für Leukerbad-Gäste

30.06.2016 |  Von  |  Marketing, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Soziale Medien haben unsere Welt längst erobert. Im Tourismus-Marketing spielen sie eine immer grössere Rolle. Das hat man auch bei Leukerbad Tourismus erkannt und eine intelligente Produktneuheit entwickelt.

„Social Media in tourism – don´t just be a follower, be an expert“ heisst die innovative Social Wall, die Leukerbad Tourismus und Feratel, ein Entwickler touristischer Informations- und Buchungssysteme sowie Marketingtools, jetzt präsentieren. Damit soll die Interaktion und Kommunikation mit Gästen nachhaltig gefördert werden. Leukerbad ist die erste Schweizer Destination, welche eine Social Wall in dieser Form realisiert.

Die perfekte Informationsaufbereitung für den Gast funktioniert heute selbstverständlich auch unter Einbeziehung sozialer Medien. Daher finden sich immer häufiger sogenannte Social Walls auf den Webseiten von Destinationen und Regionen.

Social Walls ziehen anhand von Hashtags, welche die User in ihrem Post integriert haben, Beiträge aus verschiedenen Social Media-Kanälen und zeigen diese gesammelt auf der Wall an. Damit erhält der User einen wunderbaren Einblick in die Erlebnisse von anderen Gästen und kann sich von Bildern jenseits der von der Destination erstellten und bespielten Website inspirieren und überzeugen lassen. Dadurch entstehen Eindrücke, die an den Ort, aber nicht nur an dessen Freundeskreis gebunden sind.

Social Wall mit spürbarem Mehrwert

Bei der seit Anfang Mai online stehenden Leukerbad Social Wall wird zusätzlicher Live Content (Livestream der Webcam, Eventkalender, Skigebietsinfo, etc.) mittels einer Schnittstelle zum Feratel Contentpool automatisch angezeigt.

All dies ohne zusätzlichen Wartungsaufwand des Betreibers. Ausserdem ermöglicht es eine Suchfunktion den Nutzern, gezielt nach relevanten Beiträgen zu suchen und so aus der Flut von Beiträgen nur die persönlich relevanten herauszufiltern. So ergänzt die Social Wall die klassische Webseite und bringt den Nutzern einen weiteren Mehrwert.

 

Artikel von: Leukerbad Tourismus
Artikelbild: © sevenMaps7 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Soziale Medien – auch für Leukerbad-Gäste

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.