Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Schweizer Domain-Registry Switch droht Wikileaks.ch abzuschalten

18.04.2017 |  Von  |  Allgemein, News, Online-Werbung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schweizer Domain-Registry Switch droht Wikileaks.ch abzuschalten
Jetzt bewerten!

Die Piratenpartei Schweiz ist Inhaberin der Domain wikileaks.ch, betreibt diese jedoch nicht selbst, sondern lässt die Domain auf die Server von wikileaks.org zeigen. Am Freitag hat die Piratenpartei Schweiz das Team von Wikileaks informiert, dass die Schweizer Domain-Registry Switch unter der Domain Schadsoftware entdeckt hat und die Abschaltung angedroht hat.

Wikileaks hat bis jetzt nicht auf diese Mitteilung reagiert.

Entgegen der Meldung von Switch handelt es sich jedoch nicht um eine sogenannte Drive-by-Infektion, die einen Computer beim blossen aufrufen der Webseite im Browser infizieren kann, sondern nur um eine auf Wikileaks gespeicherte Mail, welche in einem gezippten Anhang einen Schädling enthält. Die Datei ist also harmlos, solange man sie nicht vom Wikileaks runterlädt, im Mailprogramm öffnet und den Anhang auspackt und ausführt.

Stefan Thöni und Guillaume Saouli, Co-Präsidenten der Piratenpartei Schweiz sagt dazu: „Wir weissen nicht, was uns mehr ärgert: Dass Switch eine Domain zensieren will, weil sich eine Malware drauf befindet, die man mutwillig installieren müsste, oder dass Wikileaks nicht fähig ist, auf solche Probleme zeitnah zu reagieren.“

Die Piratenpartei Schweiz unterstützt Wikileaks seit einigen Jahren und möchte verhindern, dass diese Seite, welche viel für Transparenz weltweit getan hat, offline geht.

 

Quelle: Piratenpartei Schweiz
Artikelbild: Symbolbild © Rawpixel.com – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schweizer Domain-Registry Switch droht Wikileaks.ch abzuschalten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.