Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Neues Gesicht in der Marketingabteilung von YOKOHAMA (Suisse) SA

21.09.2017 |  Von  |  Marketing, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Neues Gesicht in der Marketingabteilung von YOKOHAMA (Suisse) SA
Jetzt bewerten!

Die Marketingabteilung von YOKOHAMA (Suisse) SA hat ein neues Gesicht bekommen: Sandrine Rotzetter, 29, ist als Marketing Coordinator zukünftig für sämtliche Marketing- und Kommunikationsbelange des japanischen Reifenherstellers im Einsatz. Sie tritt die Nachfolge von Carola Barth an, die das Unternehmen Ende September verlässt.

Corcelles-près-Payerne, 21. September 2017 – Nach knapp vier Jahren als Marketing Coordinator von YOKOHAMA (Suisse) SA hat sich Carola Barth entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen.

„Ich gehe, wie man so schön sagt, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zum einen durfte ich bei YOKOHAMA (Suisse) SA unglaublich viele spannende Projekte zusammen mit einem fantastischen Team realisieren und dabei tolle Leute in der Auto- und Reifenbranche treffen, zum anderen hat sich in mir in letzter Zeit immer öfter der Wunsch geäussert, etwas Neues in einer ganz anderen Sparte auszuprobieren“, erklärt Carola Barth.

Ihre Nachfolgerin heisst Sandrine Rotzetter. Die 29-jährige Westschweizerin hat in ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn viel Erfahrung im Bereich Marketing sammeln können und war unter anderem in einem Ingenieursbüro und im Detailhandel tätig.


Sandrine Rotzetter (links im Bild) und Carola Barth (rechts im Bild). (Bild: Tom Davis)

Sandrine Rotzetter (links im Bild) und Carola Barth (rechts im Bild). (Bild: Tom Davis)


Mit dem Bachelortitel in Medien- und Kommunikationswissenschaften bringt sie auch bildungstechnisch das richtige Rüstzeug mit, um YOKOHAMA (Suisse) SA landesweit optimal positionieren zu können und die eingeschlagene Kommunikations- und Marketingstrategie konsequent umzusetzen. Sandrine Rotzetter ist bilingue und spricht neben ihren Muttersprachen Französisch und Deutsch auch Englisch.

„Ich bin sehr glücklich über die Möglichkeit, meine Kenntnisse für YOKOHAMA (Suisse) SA anzuwenden und mitzuhelfen, diese spannende Marke weiter voranzubringen“, freut sich Sandrine Rotzetter auf ihre neue Aufgabe.

Auch Reto Wandfluh, CEO der YOKOHAMA (Suisse) SA und verantwortlich für die strategische Marketingplanung, hat Grund zur Freude: „Dass wir eine so kompetente und begeisterungsfähige Nachfolgerin für Carola Barth gefunden haben, ist schlicht super“, sagt er. „Die Fussstapfen, die Frau Barth nach den knapp vier Jahren, die sie mit viel Leidenschaft und Know-how für unser Unternehmen tätig war, hinterlässt, sind natürlich gross. Aber ich bin sicher, dass Sandrine Rotzetter die sehr gute Arbeit von Carola Barth optimal weiterführen wird.“

 

Quelle: YOKOHAMA (Suisse) SA
Artikelbild: Sandrine Rotzetter © YOKOHAMA (Suisse) SA

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neues Gesicht in der Marketingabteilung von YOKOHAMA (Suisse) SA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.