Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Maxomedia: Take The Lead in 360° mit Spitzenfussballern

14.02.2017 |  Von  |  News, Werbung
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Maxomedia: Take The Lead in 360° mit Spitzenfussballern
Jetzt bewerten!

Swissquote will im Devisenhandel weiterwachsen und setzt in ihrer neusten Kampagne auf die Parallelen zwischen Tradern und Spitzenfussballern. Dabei bietet die Bank einen eindrücklichen Rundum(ein)blick in die Welt von Superstars.

Für ihren Erfolg greifen sowohl Swissquote als auch ihr Partner aus der englischen Premier League auf Daten und Analyse-Tools zurück. Während es beim Club Laufwege, Leistungskurven und Pässe sind, sind es bei der Onlinebank die Zahlen der Märkte.

Eine Leidenschaft für Strategien teilen sich auch Trader und Fussballer. Wer würde daher für Swissquote als Partner besser passen, um das Geschäft mit ausländischen Währungen (kurz Forex) international voranzutreiben? Kernstück der neusten Onlinekampagne sind mehrere 360°-Videos mit namhaften Spielern der ersten Mannschaft.


Take The Lead in 360° from Stibe on Vimeo.


Eine Geschichte, zwei Perspektiven

Die von Maxomedia konzipierte Kampagne lässt Zuschauer in die Welt der Spitzenfussballer eintauchen. Die Clips erzählen eine Geschichte aus zwei Perspektiven. Die Spots wurden in zwei 180°-Perspektiven aufgenommen. Hier der Alltag der Stars, dort die des Traders. Betrachter erleben eindrücklich die Parallelen zwischen Fussball und Forex-Trading.

Die Studiokulisse wurde vorgängig in einer 3D-Visualisierung aufbereitet, um das Erlebnis so real wie möglich zu machen. „Wir wollten den Usern Einblicke in unbekannte Situationen ermöglichen und überraschen, indem sie bekannte Gesichter in ungewohntem Umfeld antreffen“, erklärt Reto Schild, Creative Director bei Maxomedia, die Idee.

Der Dreh ist eine Kombination aus Real-Set (gedreht in Hamburg) und Greenscreen-Set (gedreht in Manchester).



Schützenhilfe vom Club

Die Kampagne erstreckt sich über rund ein halbes Jahr und soll am Ende die Anzahl Neukunden steigern. Zielgruppe sind Devisenhändler, die sich mit der intellektuellen Seite des Fussballs befassen.

Die Online- Kampagne umfasst nebst den 360°-Videos weitere Online-Spots, eine eigens kreierte Landingpage (www.swissquote.com/360), Webbanner auf der Webseite des englischen Premier Clubs sowie Fussballportalen und Postings in den sozialen Medien des Clubs (Facebook, Twitter, Weibo). Gegen Ende der Kampagne folgen „Behind The Scene“-Videos, welche die Geschichten mit den Stars abrunden.

Verantwortlich bei Swissquote Bank SA: Jan De Schepper (Leiter Marketing), Romain Le Baud (Brand Manager Forex), Jennifer Traboulsi (Events & Sponsoring Coordinator). www.swissquote.com;

Verantwortlich bei Maxomedia: Simon Muster (Gesamtverantwortung), Reto Schild (Creative Direction), Andrey Klemenkov (Art Direction), Daniel Rödel (Art Direction), Antonia Bekiaris (Text/Konzeption), Virginie Schneider (Projektverantwortung), Yvo Buchegger (Projektassistenz). www.maxomedia.ch;

Filmproduktion: e+p Films München, Oliver Anlauf. www. ep-films.com.










 

Quelle: Maxomedia
Artikelbilder: Maxomedia

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Maxomedia: Take The Lead in 360° mit Spitzenfussballern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.