Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Kampagne für Dating-Plattform beleidigt Rothaarige

15.04.2016 |  Von  |  Kampagnen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kampagne für Dating-Plattform beleidigt Rothaarige
Jetzt bewerten!

Der Britannien-Ableger der Dating-Plattform Match hat für seine neuste Werbekampagne viel Kritik einstecken müssen. Besonders verärgert waren die Briten mit roten Haaren. Bei der Kampagne hat Match.com in Zusammenhang mit dem Slogan „Liebe deine Fehler“ Sommersprossen menschlichen Fehlern gleichgesetzt.

Die Londoner U-Bahn-Stationen wurden mit dem Bild einer rothaarigen Frau mit zahlreichen Sommersprossen plakatiert. Auf der Anzeige ist zu lesen: „Wenn du deine Fehler nicht magst, wird es jemand anderer tun“ und wirbt für eine dreitägige Gratis-Nutzung des Dating-Portals. Das Plakat ist Teil einer grösseren Kampagne. Zu sehen ist unter anderem auch ein Mann mit verschiedenfarbigen Augen.

„Es ist sehr beleidigend, anzudeuten, dass rote Haare und Sommersprossen Fehler darstellen. Bitte nehmt die Plakate ab“, appelliert Twitter-Nutzerin Carmel O’Hagan. „Die Werbung von Match.com, die ich heute in der U-Bahn-Station gesehen habe, frustriert mich. Sommersprossen sind keine Fehler und warum nutzt man Unsicherheiten aus, um Menschen zum Daten zu bringen?“ fragt sich indes Twitter-Nutzerin Zoe Curtis. Bei der britischen Medienaufsichtsbehörde, der Advertising Standards Authority, sind inzwischen auch schon mehrere Beschwerden wegen der Anzeige eingegangen.

Unternehmen räumt Fehler ein

„Sommersprossen sind schön. Wir feiern sie, so wie wir alles feiern, was Menschen einzigartig macht. Es tut uns leid, wenn wir jemanden mit unserer Anzeige verärgert haben“, gibt der britische und irische Zweig von Match.com kleinlaut auf Twitter bekannt. Und einen Tag darauf: „Danke, dass ihr den Mund aufgemacht habt, unser Ansinnen war es nicht, zu beleidigen. Wir haben zugehört und uns entschieden, die Anzeigen so bald wie möglich zu beseitigen.“

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild (Symbolbild): © Nata Sdobnikova – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kampagne für Dating-Plattform beleidigt Rothaarige

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.