Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Helvetia beendet Roger Federer-Sponsoring

07.07.2016 |  Von  |  People
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Helvetia beendet Roger Federer-Sponsoring
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Sponsoring-Vertrag der Versicherungsgruppe Helvetia mit Tennisspieler Roger Federer läuft aus. Wie Helvetia-Kommunikationschef Martin Nellen gegenüber der Handelszeitung erklärt, soll der Vertrag im kommenden Jahr nicht mehr erneuert werden.

Helvetia wolle beim Sponsoring neue Schwerpunkte setzen und sich mehr im Skisport engagieren. Das Sponsoring des Tennis-Champions war eine „Erblast“, die der Helvetia mit der Übernahme von Nationale Suisse zugefallen war.

Federer war für die Nationale Suisse seit 2007 Markenbotschafter mit Auftritten auf Plakaten und in Inseraten. In jüngster Zeit setzte ihn die Helvetia nur noch an Spezialevents ein. Die SBB-Lokomotive mit Federers Antlitz wurde immerhin noch auf den neuen Eigentümer umgespritzt und blieb in Betrieb.

 

Artikel von: Handelszeitung
Artikelbild: © Leonard Zhukovsky – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Helvetia beendet Roger Federer-Sponsoring

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.