Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com

Forum MarComSuisse: Experten-Tipps zum Markenaufbau

22.06.2016 |  Von  |  Marketing
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Forum MarComSuisse: Experten-Tipps zum Markenaufbau
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Welche Erfolgsstrategien und entscheidenden Massnahmen lassen sich einsetzen, um starke Marken aufzubauen? Dieser Frage ging Stefan Vogler (Markenexperte und Leiter des Studiengangs „CAS Marketing Communications“ der Hochschule für Wirtschaft Zürich) am Forum MarComSuisse vom 14. Juni 2016 nach.

Bei seinem Impuls-Referat führte er vor Augen, worauf der Markenerfolg basiert und welche Bedeutung das differenzierende Marken-Versprechen und die Wahl der richtigen „Claims“ haben. Damit die Kraft der Marke steigt, muss die Qualität des Angebots stimmen und der Gesamteindruck muss überzeugen.

Die Forum-Teilnehmer folgten gespannt dem eloquenten Impuls-Referat von Stefan Vogler, das anhand einer Mischung aus theoretischen Grundlagen und Praxis-Beispielen eindrücklich aufzeigte, wie der Markenerfolg entwickelt werden kann. Damit eine Stärkung der Marke nachhaltig erreicht wird, muss die Zielgruppe die Marke

  • kennen (sekundenschnell)
  • gut finden (emotional)
  • vertrauensvoll beurteilen
  • begehren (kaufen/wiederkaufen) und
  • nicht zuletzt weiterempfehlen.

Entscheidend ist bei vergleichbarer Qualität des Angebots die Profilierung durch differenzierende Marken-Versprechen und die Wirkung der Baseline (die Prägnanz des Marken-„Claims“).

In der Diskussionsrunde, welche vom Vorstands-Mitglied der MarComSuisse Urs Gattiker moderiert wurde, diskutierten die Teilnehmer in mehreren Gruppen ihre Eindrücke und die wichtigsten Ergebnisse des Impuls-Referates. Danach präsentierten die einzelnen Gruppen die besprochenen Highlights, was zur interessanten Vertiefung des Gehörten führte.

Das anschliessende Networking in der Skylounge über den Dächern von Zug profitierte von der einzigartigen Ambiance und dem erstklassigen Apéro riche.


Das Networking am Forum MarComSuisse war auch bei diesem Event sehr angeregt. Der Apero riche und die Aussichten gehörten ebenfalls zu den positiven Erlebnissen. (Bild: MarComSuisse)

Das Networking am Forum MarComSuisse war auch bei diesem Event sehr angeregt. Der Apero riche und die Aussichten gehörten ebenfalls zu den positiven Erlebnissen. (Bild: MarComSuisse)


Der Präsident von MarComSuisse, Matthijs Ouwerkerk, fasst das Forum zusammen: „Ich bin sehr erfreut über die zahlreich erschienenen Teilnehmer, welche aus den unterschiedlichsten Branchen stammen. Diese Zusammensetzung gepaart mit einem hervorragenden Impuls-Referat führt zu den angeregten Gesprächen beim Networking und fördert damit den professionellen Austausch. Wir sind mit unserem Format auf dem richtigen Weg!“

September-Forum MarComSuisse (Save the Date)

Das nächste Afterwork-Forum MarComSuisse findet am 6. September 2016 um 18:15 Uhr unter dem Titel „Direct-Marketing – Die Perspektive des Anbieters und des Nutzers“ wiederum in der Skylounge Zug statt (ca. 15 Min. ab Westring, Nähe Bahnhof Zug).


Beim Ausblick freute sich der Präsident von MarComSuisse, Dr. Matthijs Ouwerkerk über die rege Teilnahme und das bevorstehende Forum im September. (Bild: MarComSuisse)

Beim Ausblick freute sich der Präsident von MarComSuisse, Dr. Matthijs Ouwerkerk über die rege Teilnahme und das bevorstehende Forum im September. (Bild: MarComSuisse)


An diesem Abend darf man gespannt sein auf die praxisnahen Impuls-Referate von Daniel P. Huber, ms-direct ag (Anbieter), und Marcel Diethelm, diga möbel ag (Nutzer/Marketeer). Anmeldung unter www.marcomsuisse.ch

MarComSuisse empfiehlt als Patronats-Partner den Studiengang „CAS Marketing Communications“ der Hochschule für Wirtschaft Zürich. Weitere Informationen dazu unter www.fh-hwz.ch

Über MarComSuisse

Die Mission von MarComSuisse ist die Förderung des Dialoges und des Austausches zwischen Schweizer Experten, Fachleuten und Interessierten im Bereich von Marketing und Kommunikation mittels einer Plattform, auf welcher Mitglieder ihr Wissen, ihre Erfahrungen und bewährten Methoden austauschen und gleichzeitig die zukünftigen Herausforderungen der Unternehmen identifizieren und diskutieren können.

 

Artikel von: MarComSuisse
Artikelbild: In seinem Impuls-Vortrag beleuchtet Stefan Vogler „Die Kraft der Marke“. (Bild: MarComSuisse)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Forum MarComSuisse: Experten-Tipps zum Markenaufbau

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.