Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Eternit bekommt einheitlichen Auftritt verpasst

16.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Eternit bekommt einheitlichen Auftritt verpasst
Jetzt bewerten!

Um seine Hauptmarke Eternit zu stärken, hat die zur Swisspor-Gruppe gehörende Swisspearl Group AG – führendes europäisches Unternehmen für Faserzementprodukte – Namen, Logo und Markenauftritt der Marke modernisiert und vereinheitlicht. Die Schweizer Traditionsmarke mit österreichischen Wurzeln wird ab 1. Januar 2017 in der Schweiz, Österreich und Slowenien identisch auftreten.

„Eternit ist ein Name, der in Bauherren- und Architektenkreisen eine grosse Bekanntheit und einen sehr guten Ruf hat. Deshalb wollen wir auch in Zukunft auf Eternit setzen“, sagt Harry Bosshardt, CEO. „Gleichzeitig wollten wir aber auch zeigen, dass wir uns ständig vorwärts bewegen und Innovation bei uns einen hohen Stellenwert hat. Deshalb haben wir unser Logo und das ganze Erscheinungsbild modernisiert.“



Zusammen mit diesem Schritt ist eine länderübergreifende Vereinheitlichung des Markenauftritts einhergegangen. „Wir wollen unseren Kunden und unseren Mitarbeitern in der Schweiz, in Österreich und in Slowenien signalisieren, dass wir alle zusammengehören und Teil der gleichen Familie sind“, sagt Bosshardt. „Denn dieses Gemeinsame ist eine wesentliche Grundlage unserer Stärke und des Vertrauens unserer Kunden.“

Auch für die Exportmärkte erfolgt eine Vereinheitlichung

Eine Vereinheitlichung und Vereinfachung der Markenstruktur findet auch in den Exportmärken statt. Dort werden die Faserzementprodukte weiterhin unter dem Namen „Swisspearl“ verkauft.



„In unserer immer stärker globalisierten Welt werden Identität und Stärke für Marken immer wichtiger. Dies gilt nicht nur im Consumerbereich, sondern auch im Business-to-Business-Geschäft, in dem wir vorwiegend tätig sind“, sagt Harry Bosshardt. „Unser neuer, einheitlicher Auftritt als Eternit und Swisspearl verdeutlicht mehr noch als bisher, dass wir für unsere Mitarbeiter wie für unsere Kunden auch in diesen schwierigen Zeiten ein verlässlicher und starker, gleichzeitig aber auch innovativer und nach vorne orientierter Partner sind.“

 

Quelle: Swisspearl Group
Artikelbild: © Francesco Scatena – shutterstock.com (Symbolbild)
Andere Bilder: © Swisspearl Group AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Eternit bekommt einheitlichen Auftritt verpasst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.