Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Equipe – Talentscouting-Kampagne für HEAD Tennis

15.09.2016 |  Von  |  Kampagnen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Equipe – Talentscouting-Kampagne für HEAD Tennis
Jetzt bewerten!

„HEAD“ ist ein professioneller Tennis-Talentsucher, der weltweit 4000 Nachwuchstalente fördert und schon ATP-Stars wie Novak Djokovic und Andy Murray hervorgebracht hat. Was viele nicht wissen, globales Talentscouting ist mit enormen Kosten verbunden.

Eine ganze Armada von Talentsuchern muss losgeschickt werden, um in den entlegensten Winkeln der Erde nach dem nächsten Tennis-As zu forschen. Gleichzeitig ist es für HEAD unerlässlich, Talente früh zu entdecken und an sich zu binden, bevor es die Konkurrenz tut. Die Agentur Equipe wurde jetzt von HEAD beauftragt, eine globale Kampagne mit Novak Djokovic als zentralem Werbebotschafter zu entwickeln.


Bildergruppe: Equipe – Talentscouting-Kampagne


Digitaler Ansatz als Lösung

Als Equipe den Auftrag erhielt, dem globalen Nachwuchsförderprogramm neuen Schwung zu verleihen, war schnell klar, dass diese Herausforderung mit einem digitalen Ansatz gelöst werden muss. Mit der globalen Kampagne „Next Novak“ nutzt die Agentur die enorme digitale Reichweite von HEAD und dreht den Spiess gewissermassen um: anstatt Talente weltweit zu suchen, werden diese aufgefordert, sich für „Team HEAD“ zu bewerben.

Auf der Kampagnen-Landingpage next-novak.head.com können Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren in wenigen Schritten ihr Potential auf dem Tennisplatz unter Beweis stellen. Dazu laden sie ein kurzes Video mit ein paar vordefinierten Schlagvarianten auf die Plattform hoch und lassen es von den HEAD-Tennisexperten beurteilen.



Schon 900 Talente haben sich beworben

Der Prozess ist einfach und effizient, denn ob jemand Talent hat, erkennt man sofort. Testimonial der Kampagne ist – wie der Name schon sagt – Novak Djokovic. Im Teaser-Spot, den Equipe mit der Weltnummer 1 dieses Frühjahr in Monaco drehte, ruft der Superstar junge Talente dazu auf, in seine Fussstapfen zu treten.


Video: Interview mit Novak


Ottmar Barbian, HEAD Executive Vice President Racquet Sports, ist von der Wirkung der Kampagne überzeugt: „In wenigen Wochen haben sich bereits über 900 Talente aus 80 Ländern beworben. Mit herkömmlichem Scouting hätte das mehrere Monate gedauert – und deutlich mehr gekostet.“

Gleichzeitig stärkt HEAD sein Image beim Nachwuchs. Und das ist Gold wert, denn Tennisspieler entscheiden sich früh für eine Marke und bleiben ihr dann oft ein Leben lang treu.

 

Artikel von: Equipe AG
Artikelbild: © Equipe / HEAD

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Equipe – Talentscouting-Kampagne für HEAD Tennis

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.