Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Ein Sofa im Schlafzimmer? Warum nicht!

26.08.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein Sofa im Schlafzimmer? Warum nicht!
Jetzt bewerten!

Wenn Sie glauben, die perfekte Schlafzimmereinrichtung besteht aus Bett, Kleiderschrank und Kommode, so sollten Sie einen Schritt weiter denken: Das Schlafzimmer ist der zentrale Ort, um zu entspannen und Kraft zu tanken. Was eignet sich dafür besser als ein Sofa?

Viele Menschen benutzen heutzutage ihr Schlafzimmer nicht mehr nur zum Schlafen, sondern auch zum Entspannen für zwischendurch oder gar als Home Office. Hier bietet sich natürlich ein Sofa an, das über eine Schlaffunktion verfügt. Diese praktischen Möbel dienen tagsüber als Sofa und lassen sich abends mit wenigen Handgriffen zur vollwertigen Schlafstätte umfunktionieren. Bei artesi.ch oder designersofa.ch finden Sie einige moderne und bequeme Modelle, die Ihrem Schlafzimmer bestimmt gut stehen!

Gründe für ein Sofa im Schlafzimmer

Es bietet sich an, aus dem heimischen Schlafzimmer mehr zu machen als bloss einen Ort der Träume. Sie könnten sich dann tagsüber hierher zurückziehen, um gemütlich ein Buch zu lesen oder einfach ein bisschen auszuspannen. Ein Sofa bietet die Grundlage dafür. Bei designersofa.ch oder artesi.ch finden Sie eine grosse Vielfalt an Modellen, aus denen Sie das für Sie geeignete wählen können.


Ein Sofa lädt zum Entspannen ein. (Bild: © bolgar_stock - Fotolia.com)

Ein Sofa lädt zum Entspannen ein. (Bild: © bolgar_stock – Fotolia.com)


Die ideale Lösung für kleine Wohnungen: Schlafsofas

Schlafsofas sind eine hervorragende Möglichkeit, um ein geringes Platzangebot, etwa in Einzimmer-Wohnungen, optimal auszunutzen. Tagsüber können Sie hier Gäste empfangen, gemütlich mit Freunden zusammensitzen oder einen Fernsehabend verbringen. Wenn Sie dann schlafen möchten, bauen Sie das Sofa einfach zum Bett um. Dabei bieten die meisten Modelle einen Stauraum, um Decken und Kissen tagsüber unsichtbar verstauen zu können. So verschwindet Ihr Bett am Morgen und Sie können das Zimmer als normalen Wohnraum nutzen.



Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Natürlich soll das Sofa optisch Ihren Anforderungen entsprechen. Doch vernachlässigen Sie beim Kauf nicht die Qualität. Denn diese spielt eine entscheidende Rolle nicht nur für die Gemütlichkeit, sondern auch für die Lebensdauer. Besonders wichtig ist dabei die Polsterung. Das Sofa sollte über eine angenehme Sitzhöhe und eine Rückenlehne verfügen. Ein niedriges Sofa ist eher für jüngere Menschen geeignet, während ältere Menschen den Komfort eines höheren Sofas zu schätzen wissen. Denn hier wird das Aufstehen deutlich erleichtert. Die Rückenlehnen sorgen für eine Entlastung des Rückens bei längerem Sitzen.

Auch die Farbe und die Art des Bezugs müssen bei der Auswahl Beachtung finden. Bezüglich der Farbe sollten Sie stets den gesamten Wohnraum im Blick haben und zu einem Modell greifen, das mit der übrigen Einrichtung harmoniert. Die verschiedenen Bezugsstoffe wie Leder, Stoff oder Microfaser haben alle ihre materialspezifischen Vor- und Nachteile. Bei artesi.ch oder designersofa.ch werden Sie garantiert fündig!

 

Oberstes Bild: © artisan263 – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Ein Sofa im Schlafzimmer? Warum nicht!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.