Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Die „Auto Basel“ 2014: Zeit für mobile Emotionen

20.09.2014 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die „Auto Basel“ 2014: Zeit für mobile Emotionen
Jetzt bewerten!

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Die viertägige Auto-Messe in Basel präsentiert nun schon zum elften Mal alles rund um das Thema Motorsport, in diesem Jahr mit speziellem Fokus auf Personenwagen und Nutzfahrzeuge.

Dabei werden sämtliche Marken, Fahrzeuge und Dienstleister gezeigt, die derzeit in der Schweiz zu haben sind.

Das Event für Freunde des Automobils

Nicht umsonst wird Basel alljährlich zur Hauptstadt des Automobils in der Schweiz. Denn Besucher und Freunde der Automobilwelt erwartet ab kommenden Donnerstag insgesamt 41 Marken und über 350 unterschiedlichen Neuwagenmodellen auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern. Neben den unterschiedlichen Personenwagen und Nutzfahrzeugen werden aber auch einige Dienstleister sowie Anbieter von Tuning und Zubehör anwesend sein.

Wer sich einen Überblick über die Fahrzeuge verschaffen möchte, die in der Schweiz für Geld zu haben sind, wird hier genau richtig sein. Aber auch für Bastler und Mechaniker bietet die Messe in der Schweiz einige Herbstneuheiten auf dem Markt für Ersatzteile und Tuning. Einige Teile können hier diesbezüglich ganz genau betrachtet sowie die Infos vom Profi dazu gleich mit eingeholt werden.


Auf der Auto-Basel 2014 gibt es viel zu entdecken. (Bild: © Sergey Nivens - shutterstock.com)

Auf der Auto-Basel 2014 gibt es viel zu entdecken. (Bild: © Sergey Nivens – shutterstock.com)


Ein Messerundgang verspricht den Besuchern auf jeden Fall einen umfangreichen Überblick über alle Automarken, die derzeit in der nordwestlichen Schweizer Region vertreten sind. Zusätzlich werden noch einige Highlights präsentiert, wie der neue Ford Mondeo Kombi, der auf der Auto-Expo in Basel zum ersten Mal zu sehen sein wird. Weitere Neuheiten sind der Mercedes C-Klasse Kombi, der neue Renault Twingo sowie der Adam Rocks von Opel. Auch zirka 50 Nutzfahrzeuge in unterschiedlichen Auf- und Ausbauvarianten können Besucher aus der Nähe betrachten, wie den neuen Mercedes Vito, der diesjährig seine Weltpremiere in Basel feiert.

Profis und Experten auf der Auto-Messe in Basel

Aber nicht nur viele private Besucher werden auf der Auto-Expo in Basel am kommenden Wochenende erwartet. Die Messe ist auch internationaler Treffpunkt für Experten aus der Industrie, um neue Ideen und Erfahrungen miteinander zu teilen. Dabei geht es nicht nur um neue Errungenschaften für die Produktion von Privatwagen und Nutzfahrzeuge.

Menschen, die sich besonders für Reparaturen interessieren, können auf der Basler Automesse mit Profis in Kontakt kommen. Denn auch für die Aussteller ist es überaus wichtig, ihr Service und ihre neuen Produkte vor einem grossen Interessentenkreis vorstellen zu können. Hat man sich auf der Messe erst einmal schlau gemacht, dann können Autoersatzteile auch leicht und kostengünstig bei www.autoersatzteile24.ch bestellt werden, wo das Suchen und Finden von gezielten Teilen ein leichtes ist.

Kostenlos zur elften Auto-Messe Basel

Die Auto-Expo startet am Donnerstag, 25. September 2014, um 16.00 Uhr und läuft bis Sonntag, 28. September 2014, 18.00 Uhr. Die Anreise mit dem Auto verläuft über die Autobahnausfahrt Basel Messe und über die Riehenstrasse und bietet problemlose Parkmöglichkeiten in der Nähe des Messegeländes an. Auch mit der Strassenbahn der Linien 2, 3 oder 6 kann die Ausstellung sehr gut erreicht werden. Vom Stadtzentrum aus benötigt man nur fünf Minuten zu Fuss. Während der Öffnungszeiten stehen den Besuchern einige Cafés und Restaurants am Messegelände zur Verfügung. Der Eintritt zur grossen Auto-Schau ist gratis.

 

Oberstes Bild: © Anton Balazh – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Die „Auto Basel“ 2014: Zeit für mobile Emotionen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.