Priligy ohne rezept http://schweiz-rx.com

„Den Mond erobern“: Filmpreise für Clip der Muskelgesellschaft

14.10.2016 |  Von  |  Awards, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Schweizerische Muskelgesellschaft freut sich, dass ihr Clip „Den Mond erobern“ am Cannes Corporate Media & TV Awards ausgezeichnet wurde.

In der Kategorie „Non Profit“ wurde dem Clip ein silberner Delfin verliehen, in der Kategorie „Students“ gar der goldene. Die Kurzgeschichte ging allgemein ans Herz, sodass auch eine Nomination für den Festivalpreis, den weissen Delfin erfolgte.

Gratulation an die Filmcrew, allen voran Diego Hauenstein, Luca Ribler und den Schauspielern!

Clip: „Den Mond erobern“

Was ist normal? Und was meint behindert? Das hängt von den Umständen ab, wie dieses Video zeigt. Herausforderungen sind für jede und jeden etwas anderes – und dabei erobert mancher den Mond.



Über die Schweizerische Muskelgesellschaft

Die Schweizerische Muskelgesellschaft strebt eine Zukunft an, in der alle Menschen mit einer Muskelkrankheit bestmöglich leben können – selbstbestimmt und gleichgestellt. Sie setzt sich mit Blick auf diese Zukunft überall dort ein, wo die Bedürfnisse von Menschen mit einer Muskelkrankheit und die ihrer Angehörigen nicht oder nur ungenügend abgedeckt sind. Die Schweizerische Muskelgesellschaft ist ZEWO-zertifiziert. (Spenden: PC-Konto 80-29554-4)

 

Artikel von: Schweizerische Muskelgesellschaft
Artikelbild: Castleski – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Den Mond erobern“: Filmpreise für Clip der Muskelgesellschaft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.