Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Das Wohnzimmer mit einem schönen Ledersofa aufwerten

26.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Wohnzimmer mit einem schönen Ledersofa aufwerten
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer plant, sein Wohnzimmer neu zu gestalten, der sollte sich überlegen, ob darin nicht auch ein schönes neues Sofa aus Leder oder gar eine komplette Ledergarnitur einen Platz finden könnte.

Etwa vier von zehn Menschen in Westeuropa besitzen mindestens ein Ledersofa in ihrem Haushalt, und das hat auch seinen guten Grund.

Ledersofa seit den 70er-Jahren auf dem Vormarsch

Erste Sofas, die einen Bezug aus Leder hatten, gibt es schon seit mehreren Hundert Jahren. Ende des 18. Jahrhunderts wurde beispielsweise von dem britischen Möbelbauer Robert Adam das berühmte Chesterfield Sofa entworfen, das auch immer noch sehr gerne gekauft wird. Den wirklich grossen Aufstieg erlebt das Ledersofa seit den 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts und wird seit dieser Zeit auch vielfach industriell hergestellt.


Schickes Ledersofa finden und sich wohlfühlen. (Bild: © alice photo - shutterstock.com)

Schickes Ledersofa finden und sich wohlfühlen. (Bild: © alice photo – shutterstock.com)


Das wandelbare Ledersofa

Natürlich gibt es nicht nur das eine Ledersofa mit dem einem Erscheinungsbild. Weltweit sind Sofas in vielen Tausend Designs und auch in vielen Farben produziert worden. Ein Sofa aus Leder muss nicht immer schwarz, braun oder weiss sein. Heutzutage gibt es auch Sofas in Gelb, Mintgrün, Marineblau oder Pink, um nur einige Farben zu nennen. Klassisch ist es als Zwei- oder Dreisitzer zu bekommen, aber auch als Sofa mit Récamière, als Ecksofa oder gar als ganze Wohnlandschaft lässt es sich finden.

Ledersofas können sehr modern gehalten sein, aber auch eine antike oder verspielte Optik besitzen. Es gibt solche mit sehr geradlinigen Formen oder auch welche mit vielen Schnörkeln. Ledersofas können auch mit anderen Materialien kombiniert werden. So ist in mancher Einrichtung beispielsweise ein Sofa, das über Polster aus Leder verfügt, aber ein Gestell aus Rattan hat, ein sehr schöner Hingucker. Ledersofas lassen sich im Prinzip mit jedem Einrichtungsstil kombinieren und auch in ein vorhandenes Möbelensemble bestens integrieren. Es kommt hier eben nur auf die Auswahl des richtigen Designs, der richtigen Form und der richtigen Farbe an.

Bester Sitzkomfort

Ein Ledersofa bietet besten Sitzkomfort. Ist das Innenleben des Polsters gut verarbeitet worden, dann lässt sich auf einem Sofa sehr gut viele Stunden verbringen. Der Bezug selbst besitzt eine sehr schöne Haptik. Viele Menschen haben den Drang, wenn sie einen Gegenstand aus Leder sehen, dass sie diesen mit der Hand berühren wollen. Zudem kann Leder auch Wärme, die sich im Raum befindet, aufnehmen und für eine gewisse Zeit lang speichern. Gerade in den kalten Monaten ist dies ein enormer Vorteil. Aber auf einem Ledersofa lässt es sich nicht nur sehr gut sitzen, sondern es ist auch der Ort, der für ein kleines Nickerchen am Nachmittag genau der richtige ist.



Pflegeleicht und schmutzabweisend

Ein Ledersofa kann noch einige weitere Vorteile bieten. Es ist sehr schmutzabweisend. Wird auf ihm mal etwas verkleckert, dann kann der Flecken mit einem Lappen und ein wenig Wasser einfach beseitigt werden. Danach muss nur noch kurz trocken gerubbelt werden, und schon ist nichts mehr zu sehen. Auch die weitere Pflege des Ledersofas ist nicht besonders aufwendig: Zwei- bis dreimal im Jahr reicht eine Behandlung mit einer bestimmten Lotion aus, um das Material geschmeidig zu halten.

 

Oberstes Bild: © Digital Genetics – shutterstock.com

Über belmedia AG

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Wohnzimmer mit einem schönen Ledersofa aufwerten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.