Priligy ohne rezept http://i-loveswitzerland.com
Propecia in Italia http://farmacia-ch.com, France - pill-schweiz.com

Das passende Bett finden

24.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das passende Bett finden
Jetzt bewerten!

Ein hochwertiges Bett ist das A und O für einen gesunden Schlaf – die Auswahl ist gross und reicht vom Boxspring- bis zum Himmelbett.

Bei der Schlafzimmergestaltung kann man die unterschiedlichsten Komponenten zusammenbringen – auch die Mischung aus Funktionalität und Design. Im Schlafzimmer sollte man sich wohlfühlen, denn in diesem Raum ruhen und entspannen wir.

Wer ein grosses Schlafzimmer hat, kann eine Bank einsetzen, die am Ende des Bettes steht. Das sieht wunderschön aus und füllt den Raum. Wer so viel Platz nicht hat, sollte auf die Bank verzichten und auch das Bett eine Nummer kleiner wählen. Wenn die Farben in diesem Zimmer harmonisch und rund wirken, kann man verschiedene Stilrichtungen unterbringen.

Boxspringbetten bieten hervorragenden Schlafkomfort und werden deshalb immer beliebter. Sie haben ein gefedertes Untergestell, kommen aus Amerika und werden daher amerikanische Betten genannt. Auch in der Schweiz finden sie immer mehr Liebhaber. Sie kommen ohne Lattenrost aus und haben stattdessen das Boxspring-Untergestell, das aus einem Metall- oder Holzrahmen besteht, der nach unten hin offen ist. So werden Federkernsysteme dort eingearbeitet, die für hohen Schlafkomfort sorgen, da sie flexibler sind als ein Lattenrost. Da Lattenroste sich unter Druck absenken, können sie sich im Gegensatz zum Boxspring negativ auf die Wirbelsäule auswirken.


Ein hochwertiges Bett ist das A und O für einen gesunden Schlaf. (Bild: © K. Miri Photography - shutterstock.com)

Ein hochwertiges Bett ist das A und O für einen gesunden Schlaf. (Bild: © K. Miri Photography – shutterstock.com)


Zu den ebenfalls beliebten Betten zählt das Himmelbett, das dem Besitzer immer auch einen gewissen Status verleiht. Klare Linien und Geschmack passen sich an das heimische Schlafzimmer an. Die vier Eckpfosten ragen in die Höhe und werden oben wieder mit einem Kranz verbunden, der den Himmel trägt. Seinen Ursprung hat diese Bettenform im Mittelalter und sie war nur den hohen Herrschaften vorbehalten. Tagsüber sassen sie darin und nachts wurde im Bett geschlafen. Wer sich diesen Luxus leisten konnte, verzierte das gute Stück entsprechend.

Das Himmelbett hatte ausserdem den Vorteil, dass die Stoffe das Innere isolierten und fremde Blicke abschirmten. In südlichen Gefilden schützte der Himmel vor Insekten – allerdings mit luftigeren Stoffen. Durch Schutz und Intimität vermittelt das Himmelbett auch heute noch Geborgenheit und steht elegant im Mittelpunkt des Raumes.



Bei den Materialien hat man die Wahl von Holz bis Eisen, wobei heute die Verzierungen und Verschnörkelungen in puncto Wichtigkeit der Langlebigkeit und dem Schlafkomfort gewichen sind. Besonders Letzterer kommt im Himmelbett besonders zum Tragen, denn zwischen den Eckpfosten und all dem Stoff fühlt man sich geborgen und der Schlaf wird zu einem himmlischen Erlebnis.

 

Oberstes Bild: © Stakhnyk – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das passende Bett finden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.